Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Versicherungsfrage bei zwei oder mehr Motorrädern

Erstellt von Bahamontes, 20.07.2016, 15:22 Uhr · 44 Antworten · 3.995 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Der Versicherungsnehmer kann gar nicht sicherstellen, dass er das Fahrzeug nur allein führt.

    Beispiel gefällig:

    Während meiner Zeit in Sachsen (etwa 2005) wurde einem Bekannten das Auto aus der Garage gestohlen. Er hörte es und alarmierte sofort die Polizei. Fahrzeug wurde durch die Polizei (fahrend) festgestellt, Anhalteversuch, Dieb fährt weiter, Verfolgungsjagd.
    Während dieser durchbricht der Dieb/ Fz-Führer ein Brückengeländer und landet im Fluß. Ihm passiert nichts und er rennt davon. Beim Fahrzeug Motor beschädigt Ölaustritt, Feuerwehr bringt Ölsperren an, trotzdem tausende Liter Wasser verschmutzt, Fz wird geborgen, enormer technischer Aufwand usw.

    Täter konnte nicht ermittelt werden.

    Wer hat es bezahlt? Richtig, die Kfz-Haftpflicht

    Wer wurde hochgestuft? Richtig, der Bestohlene

    Dieser klagte sich durch mehrere Instanzen und verlor. Begründung: Die Haftpflichversicherung ist dazu da, alle von dem Fz ausgehenden Gefahren abzudecken.
    Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht, was Du uns mit Deinem Beispiel sagen willst.

    Natürlich kann ein Versicherungsnehmer (gemäß der Versicherungsbedingungen) sicherstellen, dass er das Fahrzeug nur allein führt.

    Ebenso wie er bei einem Tarif "nur Fahrer über 25 Jahre" (was ja ein übliches Tarifmerkmal ist) sicher stellen kann, dass nur über 25 Jährige das Fahrzeug fahren. Klaut ein 20 Jähriger das Fahrzeug und baut einen Unfall so zahlt natürlich die Haftpflicht - der Versicherungsnehmer wird aber nicht in Regress genommen weil er einen unter 25 Jährigen fahren lassen hat (hat er ja nicht - es geschah ja ohne sein Wissen und Wollen).

    Insofern ist ein Tarif "nur der Versicherungsnehmer führt das Fahrzeug" ebenso möglich und handhabbar wie "nur über 25 Jährige".

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.394

    Standard

    #42
    Meine Versicherung stellt diese Frage explizit.
    Wer fährt?
    Nur Versicherungsnehmer?
    Auch Ehepartner?
    Weitere Personen?
    Alter des jüngsten Fahrers?

    Also muss ich sowieso sicherstellen, dass dies eingehalten wird.
    Oder ich wähle einen teuren Vertrag ohne Einschränkungen.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.284

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Meine Versicherung stellt diese Frage explizit.
    Wer fährt?
    Nur Versicherungsnehmer?
    Auch Ehepartner?
    Weitere Personen?
    Alter des jüngsten Fahrers?

    Also muss ich sowieso sicherstellen, dass dies eingehalten wird.
    Oder ich wähle einen teuren Vertrag ohne Einschränkungen.
    In meinem Versicherungsvertrag, den ich vor einiger Zeit mal für ein Auto hatte, war sogar eine Vertragsstrafe für den Fall festgeschrieben, dass ich einen nicht Berechtigten fahren lasse.




    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  4. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von znark Beitrag anzeigen
    Dann lass uns doch nicht dumm sterben ..

    - welche Versicherung ?
    - wie viele Fahrzeuge (PKW oder Motorräder)?
    - "Youngtimer" ... d.h. alle zwischen 20-30 Jahren alt - oder auch neuere Fahrzeuge dabei?
    - was heisst "anstelle der Teilkasko" - ist diese nicht enthalten?

    .. könnte ja für andere auch interessant sein.

    Gruß, Peter
    ad 1: Das war die Garanta-Versicherung
    ad 2 und 3: Das waren 7 PKW zwischen 20 und 30 Jahren
    ad 4: Ja, nur Haftpflicht und dazu eine Versicherung gegen Diebstahl, Vandalismus, Haarwild ... besser als Teilkasko und günstiger

    Beste Grüße
    Hannes

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.009

    Standard

    #45
    Erst neulich 2. Mopped bei der HUK angemeldet, unterschiedliche Fahrer auf beiden. Erstes Mopped ist auf 25%, das zweite bekam eine Sondereinstufung auf SF2 mit 40% . Haben aber noch 4 weitere Fahrzeuge da versichert, ob sich das ausgewirkt hat weiss ich nicht.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Zwei oder mehr fragen....
    Von Multivelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 21:08
  2. Poly-Riemen bei 40 oder 60t ??
    Von gerry-h im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 15:35
  3. Warum kaufen Franzosen bei uns nicht mehr?
    Von Archie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 08:52
  4. 100000 TKM (oder mehr)
    Von coop122 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 04:29
  5. Billiges Motel bei Lugano oder Como?
    Von Balu70 im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 17:07