Seite 15 von 17 ErsteErste ... 51314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 166

DunlopRoadsmart

Erstellt von Berti, 29.07.2009, 13:19 Uhr · 165 Antworten · 28.123 Aufrufe

  1. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    ich fahr auch im solo betrieb 2,7/2,4, aber dunlop gibt 2,5/2,2 an , ist das nicht zu wenig ??

  2. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    ..... übringens : wie war die konkurrenz beim AEW ??

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von q55 Beitrag anzeigen
    ..... übringens : wie war die konkurrenz beim AEW ??
    Welche Konkurrenz?

  4. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Welche Konkurrenz?

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    OT...meine Herren. Über dieses Thema können wir uns in diesem "anderen Forum" austauschen. Hier geht's um Reifen.

    Ich habe den Roadsmart jetzt auch ungefähr 4-5000 Km gefahren.
    Fazit: Der Reifen kann viel mehr als ich. Das kann wahrscheinlich der Tourance EXP auch, aber mit dem Roadsmart fühle ich mich dabei sicherer.
    Nässe, extreme Hitze-alles kein Problem. Der Reifen klebt, die Haare fliegen. Die Sturzbügel schleifen (kein Witz) der Reifen klebt. Der Hinterreifen wird trotz ordentlicher Belastung locker 6000 km halten.
    Ja, ich weiß, die Reifenmörder in diesem Forum schaffen damit höchstens die Hälfte, aber trotzdem. Für einen ambitionierten Sonntagsfahrer wie mich, gibt's zur Zeit keine Alternative. Ich kenne jedenfalls keine.

  6. Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    260

    Standard

    Hallo zusammen,
    ich hatte hier ja schon gesagt, dass ich die Roadsmart auch ausprobieren werde - jetzt kann ich nur die Meinung von Kuhjote bestätigen. 9 Tage Toscana mit Kurven ohne Ende - Der Reifen hält - anschließen weiter Zuhause die Runden gedreht - der Reifen hält - im Weserbergland und im Harz gewesen - der Reifen hält.
    Jetzt jedoch sind sie fertig -nach fast 10.000 km. Da kann man nicht meckern glaube ich, oder???
    Ich hätte nicht gedacht das die so lange halten, weil nach 2.000 km schon deutlich weniger Profil drauf war als bei 0 km, nee deutlich weniger sach ich. Ich habe jetzt den 2 Satz bestellt. Fazit: super Reifen mit super Reserven.

    Tom

  7. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Daumen hoch

    ... so meine Roadsmart sind fertig . Die Reifen haben jetzt 6750 Km gelaufen. Der Grip war trocken, als auch nass sehr gut, ich hatte mit ihnen nie Rutscher oder ein unsicheres Gefühl. Insgesamt lassen sich die Reifen sehr gleichmässig abfahren, der Vordere hat noch etwas mehr Profil als der Hintere und würde vielleicht noch 500-1000 Km halten.

    Die Haltbarkeit des Hinterreifens liegt also etwa bei der des Conti RA, der Vorderreifen erreicht allerdings die Haltbarkeit des Conti nicht ( ...er hielt bei meiner Fahrweise 10000-11000 Km)
    Ich werde aber nun wieder zu Conti wechseln und den neuen Road Attack 2 aufziehen lassen, bin mal gespannt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken roadsmart-6750-km-2.jpg   roadsmart-6750-km-3.jpg  

  8. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Sauber abgefahren

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Zorro Beitrag anzeigen
    Ich werde aber nun wieder zu Conti wechseln und den neuen Road Attack 2 aufziehen lassen, bin mal gespannt.
    auf den bin ich auch mal gespannt.....
    wenn der im Verhalten nur annähernd so gut ist wie der RS dann wärs was. Er soll ja sogar besser sein....

    gib mal bescheid wie der so ist und wie lange dir bei dir hält!

  10. Registriert seit
    14.09.2009
    Beiträge
    409

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    auf den bin ich auch mal gespannt.....
    wenn der im Verhalten nur annähernd so gut ist wie der RS dann wärs was. Er soll ja sogar besser sein....

    gib mal bescheid wie der so ist und wie lange dir bei dir hält!
    ...mach ich. Werde aber zunächst nur den vorderen Reifen gegen den RA2 tauschen, fürs Hinterrad habe ich noch einen angefahrenen RA1. Der RS kann grippmässig alles was der RA1 konnte mindestens genauso gut, bei Nässe fand ich sogar besser.

    Allerdings fand ich den RA "schmatziger" zu fahren. (höhere Eigendämpfung) Das Einlenkverhalten gefiel mir besser, der RA war sehr sensibel zu lenken, irgendwie präziser, ich fand das klasse, andere mögen das als nervös empfinden.

    Ich hoffe nun, dass der neue RA2 alle guten Eigenschaften des RA behalten hat und on top noch etwas nachgeschärft wurde. Die Werbeversprechen und die ersten Testveröffentlichungen lassen mich hoffen.