Seite 28 von 167 ErsteErste ... 1826272829303878128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 1664

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Erstellt von gs-biker, 08.02.2009, 12:03 Uhr · 1.663 Antworten · 301.600 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    na dann passt´s ja

    Gruß
    Erfried

  2. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard k60

    Hi,

    was sich mir aber nicht erschließt, ist: Wenn der K60 150er Lieferschwierigkeiten hat von wegen EU etc., warum sind dann andere K60-Grössen problemlos lieferbar

    CiaoCiao
    IngoGS1100

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von IngoGS1100 Beitrag anzeigen
    Hi,

    was sich mir aber nicht erschließt, ist: Wenn der K60 150er Lieferschwierigkeiten hat von wegen EU etc., warum sind dann andere K60-Grössen problemlos lieferbar

    CiaoCiao
    IngoGS1100
    Naja, vielleicht haben sie mit den anderen Größen angefangen, weil dort die NAchfrage evtl. größer ist. Vielleicht ist die Testreihe aufwendiger, weil der 150er die meiste Kraft übertragen muß. Mein 90/90-21" und 130/80-17 für die Xc wurden Februar 2010 produziert

  4. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard K 60 Lieferproblems

    Hi,
    nachdem bei diversen Reifenhändlern der K60 mit "Ende März lieferbar" steht, habe ich mich direkt an Heidenau gerichtet. Auf meine Fragen (Hintergründe) sind sie zwar nicht konkret eingegangen, folgendes wurde mir aber mitgeteilt:


    Sehr geehrter Herr Costa,

    der Reifen ist zur Zeit definitiv nicht lieferbar, auch nicht über unsere Händler.
    Wir hoffen, dass Ende Mai der Reifen wieder produziert wird, eine andere Alternative gibt es leider nicht. Der Reifen wird, wenn wieder verfügbar, keine andere Bezeichnung haben. Wir empfehlen den Bezug der Reifen generell über den Fachhandel, in Ihrem PLZ-Gebiet arbeiten wir mit der Fa. Reiff Reifen und Autotechnik zusammen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    derzeit habe ich auf meiner BMW GS1100 (259) Bridgestonereifen drauf. Da das Profil Richtung 0 geht, bin ich auf der Suche nach neuen Reifen. Im Bekanntenkreis wird allgemein der K60 ausgelobt.
    Allerdings fand ich im www. die Info, dass aufgrund einer EU-Verordnung Sie Lieferprobleme haben.
    Meine Fragen:
    Gibt es/Kennen Sie Händler, die den K60 (noch) vorrätig haben oder ist er in ganz BRD nicht zu haben? Wenn derzeit nirgends lieferbar: Ab wann wäre er lieferbar?
    Wenn Sie etwas an der Gummimischung ändern (müssen), handelt es sich quasi um einen anderen, neuen Reifen. Bekommt er dann eine andere Bezeichnung? Da das bisher gute Kunden-Feedback ja eigentlich nicht auf einen anderen Reifen zu übertragen wäre...
    Wenn die EU neue Verordnungen erlässt, sodass deutsche Hersteller Umsatzeinbußen haben, da Sie zum wichtigen Saisonstart nicht liefern können, stellt sich mir die Frage, ob die EU nicht verpflichtet ist, hier zeitlich Übergangs-Kulanzregelungen zu treffen, dass z.B. der "alte" K60 doch noch hergestellt werden darf, bis Sie Ihre Prüfungen zur neuen Mischung beendet haben. Oder war Ihre Reaktion auf die EU-Verordnung "langsamer" , als die der anderen? Wenigstens hörte ich nichts von Lieferproblemen eines Conti TKC oder Michelin Anakee aus denselben
    (EU-)Gründen. Gibt es Vorteile, den K60 direkt über Sie zu beziehen?

    Besten Dank vorab für Ihre Rückinfo.

    Es grüsst Sie freundlichst


    Schade,schade,schade
    CiaoCiao
    IngoGS1100

  5. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    Zitat Zitat von IngoGS1100 Beitrag anzeigen
    Wir hoffen, dass Ende Mai der Reifen wieder produziert wird,
    auweia, das wird ja immer später

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    Hi Mathias,
    das war genau mein Gedanke.

    Ich rechne mal damit, dass die Hoffnung zwar zuletzt stirbt, aber es am Schluss (der Saison?) wohl noch länger dauern wird/kann....
    Der Frontreifen wäre ja sofort lieferbar, aber einen Hinterreifen eines anderen Herstellers darf man ja nicht (zwischenzeitlich) verbauen, oder...?
    Micha meinte, Du hättest auch K60 drauf-wenigstens habe ich das so in Erinnerung.
    CiaoCiao
    IngoGS1100

  7. LGW Gast

    Standard

    Reifen "mischen" ist meine ich im Bereich der StVO nicht erlaubt, da war ein Leserbrief in der letzten Motorrad zu. Dann würd' ich auch empfehlen, die 50€*für den passenden Vorderreifen zum Hinterreifen zu investieren, nützt ja nix.

  8. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    Zitat Zitat von IngoGS1100 Beitrag anzeigen
    Micha meinte, Du hättest auch K60 drauf-wenigstens habe ich das so in Erinnerung.
    yepp, so isses, und ich bin hoch zufrieden.
    mal sehen wie lang sich das jetzt noch hin zieht, noch reicht das profil..
    wenn dir heidenauer nicht in die puschen kommen lande ich doch wieder beim tkc.

  9. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    52

    Unglücklich nie wieder

    ich verweise mal auf meinen Eintrag vom 12.02.2010, 17:52 hier.

    "Beim Kauf waren es noch 4 Wochen Lieferzeit, der Vorderreifen wäre aber schon jetzt lieferbar. Als der Vorderreifen dann montiert war, hieß es kurz darauf schon Ende märz für den HR, jetzt ist er immer noch montiert und es wird Ende April. Im April kommt dann die nächste Hiobotschaft.

    Auf meineFrage ob sie den Vorderreifen zurücknehmen hiess es dann, ja der ist schon montiert, da geht das nicht mehr (obwohl kein KM gefahren).

    Ich werde den Vorderreifen wieder abziehen lassen, ihn ins E-bay stellen und mir einen Satz Reifen aus meinem Erfahrungsschatz besorgen.

    Dann kann die Firma Heidenau sich den Rest meines Kaufineresses in den Bart schmieren, egal wie hoch die Reifen gelobt werden, es gibt auch noch andere Hersteller die sind auch sehr gut....
    War mir eine Lehre.

    Ich habe keine Ahnung warum es Unterschiede in der Mischung zwischen V und H geben soll,aber ich bin ja kein Reifenwickler...
    Gruss

  10. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    121

    Standard

    Hi,
    so, heut hab ich nochmal telefonisch aus Neugier nachgefragt.
    Wie bereits weiter vorher schonmal berichtet, bekommt der neue Reifen mit grosser Wahrscheinlichkeit einen Mittelsteg sowie anstelle 13 nur noch 11 mm. Hintergrund seien Probleme im Ausland mit Regressansprüchen. Diese Probs sind aber in D nie aufgetaucht. Die Wärmeverteilung wäre so besser (weiss nicht sicher, ob ich das so korrekt wiedergebe...), als mit den grossen "Blöcken" und den 13 mm. Auf die geringere Laufleistung angesprochen, meinte er, dass diese dann immer noch höher liegen täte, als beim Wettbewerb. Zur EU: Da der Rußanteil zu hoch sei, müsse man diesen verringern und dafür Silica reinnehmen. Vielleicht bekommen wir dann auch die grüne Plakette und dürfen nach Stuttgart-City reinfahren (z.B. zum Haare-schneiden). Einen K60 braucht man in D erst gar nicht suchen-überall ausverkauft. Auch den letzten, den sie immer auf der Messe dabei haben, ist unverkäuflich.

    ...., jetzt muss ich mich doch mit den anderen auseinandersetzen.....Metzeler.....oder doch den Anakee....???

    Bis man die ganzen "Welcher-Reifen-ist-der-beste-Threads" durchgestöbert hat, ist die Saison wohl vorbei oder soll man doch nochmal einen neuen Thread aufmachen......

    CiaoCiao
    IngoGS1100


 

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 Scout auf F650GS
    Von winnie59 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 16:34
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17