Seite 29 von 55 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 545

Heidenau K60-Scout Test

Erstellt von bikeandsail, 04.08.2011, 08:44 Uhr · 544 Antworten · 166.788 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Ich war mit dem "Ur-Tourance" auf der Adventure mit billigen Speichenfelgen 2011 in Russland. Dabei bin ich über Ungarn, Rumänien, Moldawien, Ukraine bis nach Wolgograd gefahren. Von dort nach Süden zum Elbrus und über die Krim nach Hause. Die Gesamttour war ca 9000 km. Geplant war allerdings ab Kaukasus nicht den Heimweg anzutreten, sondern durch Georgien in die Türkei zum Ararat, Kappadokien und dann heim. Leider ist das an einem geschlossenen Grenzübergang gescheitert. Den Reifen hab ich nach insgesamt 16 000 km getauscht, wobei da bestimmt noch 3-4 mm drauf war. Zum Vergleich: CTA und CRA2 hab ich nach 8000, bzw 6500 km auf den Stahlgürteln gehabt. Das hat zugegebenermaßen auch etwas mehr Spaß gemacht wobei der Ur-Tourance ein solider, spurstabiler, dennoch handlicher Reifen ist. Die Straßenverhältnisse, die in den o.a. Ländern herrschen, hat er souverän gemeistert. Ich bin nie und nimmer auf die Idee gekommen, dafür Komforteinbußen mitm Heidenau einzukaufen.

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Die billigen Speichenfelgen bei der ADV sind das Problem.
    Vielleicht bei dir, nicht jedoch bei mir. Keine Probleme bei Kombination billige Adventurefelge (keine AHnung, ob sie wirklich billig ist - zusammen mit dem Töff, der daran hängt, sind sie jedenfalls ganz schön teuer...) und K60. AUch nicht nach mehr als 2 Monaten Standzeit. Hinweise auf Serienstreuung kann ich ja noch akzeptieren, aber als generelle Aussage muss ich dir aus eigenem Erleben heraus widersprechen.

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Sie haben mir Bescheid gegeben, dass der Reifen Luft verliert und ich soll sie am nächsten Tag erst abholen. I.d.Regel wird der Reifen auf der Felge bewegt oder sogar das Felgenbett gereinigt. Irgend sowas wird wohl gemacht worden sein. Ich kauf meine Reifen immer beim BMW-Händler. Dann ist auch immer alles richtig gemacht, z. B. RDC.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Freut mich das euch mein Ausdruck "billige Speichenfelgen" so gut unterhalten hat. In der tat sind die Felgen sehr weich, vergleicht das mal mit z.B. Excel Felgen. Manche BMW Felgen sind leider so weit an der Toleranzgrenze (meine vordere wohl auch) dass eben der Heidenau nicht mehr dicht bleibt. Habe schon etliche e-Mails und Gespräche mit Heidenau Techniker hinter mir die alle sehr nett und hilfsbereit waren. Hätten sogar meine Reifen kostenlos getauscht.

    Aber nun wieder zurück zum Thema. Danke für das Feedback zum Tourance, ich glaube den zieh ich dann für die Istanbul Tour auf statt dem Scout.
    In der Zwischenzeit kommen wieder die TR91 drauf, aber mit denen würde sich die Herbsttour nicht ausgehen denn die sind bei mir nach 6-7tkm tod.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Manche BMW Felgen sind leider so weit an der Toleranzgrenze (meine vordere wohl auch) dass eben der Heidenau nicht mehr dicht bleibt.
    Andere Reifen auf der gleichen "billigen Speichen-" Felge halten aber trotz der Toleranzen dicht.

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Andere Reifen auf der gleichen "billigen Speichen-" Felge halten aber trotz der Toleranzen dicht.
    Genau, alle bisher montierten CTA, EXP und TR91 waren immer dicht. Heidenau gibt es zu das ihr Reifen relativ wenig Toleranz verträgt, darum auch das Angebot des kostenlosen Austausches.

  7. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    So, habe fertig.
    Nach ca. 13 tkm ist der Hinterreifen fertig. Nach Nordkaptour letzten Sommer, einigen kürzeren Touren und einer Woche Kroatien im September.
    Wie schon mal vorher geschrieben leistet sich der Reifen aus meiner Sicht keine größeren Schwächen.
    Mit zunehmender Laufleitstung steigende Sägezahnbildung und damit verbundenes Singen in Schräglage.

    Dennoch geht erstaunlich viel mit den K60 Scout. Die Mitfahrer wundern sich jedenfalls immer was für ein Tempo man mit denen gehen kann.

    Habe jetzt dennoch wieder auf den Dunlop Roadsmart gewechstelt. Ist doch komfortabler und ist in größerer Schräglage und höherem Tempo doch stabiler. Und wirklich brauchen tue ich die Stollen nicht.

    Hier noch mal für die Interessierten Fotos der Reifen zum Schluss.





    Der vordere hätte noch einiges geschafft, wollte aber wieder auf Strassenreifen wechseln.

    Gruß Dirk

  8. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    37

    Standard

    K60scout

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe auch den 2satz auf der GSA, den 1.satz habe ich ca20tsd km gefahren, den 2.satz 10tsd ( 1woche schottertour) da kann man dann täglich den Gummiverlust sehen. Bisher nur beste Erfahrung, super im Gelände!

  9. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    Hast ja Recht. Für die ganz genauen habe ich es mal ergänzt.

    Zitat Zitat von kiabmw Beitrag anzeigen
    K60scout

  10. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    47

    Standard

    Auch ich muss mal meinen Senf zu diesem genialen Reifen auf meiner R1200GS ADV abgeben:
    bei Kilometer 23.000 aufgezogen, jetzt bei 39.000, d.h. nach 16.000 km immer noch vorne 5,0 mm und hinten 4,0 mm darauf. Werde also wohl noch die 20.000 km mit dem Reifen vollmachen können. Luftdruck: vorne 2,5 bar, hinten 2,9 bar (immer, ob beladen oder nur solo)
    Übrigens wurde das Motorrad nicht getragen sondern in diversen Deutschland-Touren sowie in den Alpen zügig bewegt (mit und ohne Sozia). Das ist nämlich mit diesem Reifen neben den akzeptablen Geländefahreigenschaften auch möglich: zügige und schnelle Kurvenhatz bei neutralem Lenkverhalten auf den Landstraßen. Einzig das singende Abrollgeräusch ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Ein toller Reifen !!


 
Seite 29 von 55 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Heidenau K60 Scout 110/150
    Von Waldy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 11:20
  2. Luftdruck Heidenau K60 Scout
    Von nordluecht im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:15
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17