Seite 30 von 55 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 545

Heidenau K60-Scout Test

Erstellt von bikeandsail, 04.08.2011, 08:44 Uhr · 544 Antworten · 166.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    Hallo,

    bin am Überlegen ob Ich mir diesen K60 Scout Satz Reifen nächstes Jahr für meine Norwegen Tour montieren lasse, da Ich nicht so genau weiß, wie dort die Straßen sind bzw. es mir offen halten würde, auch einmal etwas abseits fahren zu können. Bedenken hätte Ich jetzt nur wegen diversen Post's des Kilometerstandes bei Verschließenem Reifen. Da reichen einige für den Hinterreifen von 6.000 km bis 13.000 km.

    Hängt ja eh von der Fahrweise ab. Da Ich ein Recht gemütlicher Fahrer bin und bei 3.000 - 5.000 U/min Schalte, sollten die Reifen einige Zeit her halten. Sprich ca. 10.000 km. Einsatzzweck sind aber zu 80 - 85% Onroad. Was würdet Ihr sagen? Kann Ich mir diesen Reifen montieren oder sollte Ich zu einem anderen Reifen greifen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  2. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    Hallo,

    Du kannst den Heidenau K60 Scout bedenkenlos für die Norwegentour aufziehen lassen.
    Ich bin damit bis zum Nordkap und zurück gefahren.
    Die Laufleistung ist meiner Meinung nach deutlich höher als bei den meisten anderen, oder zumindest von mir gefahrenen Reifen (CTA, CRA und DRS). Ein paar Beiträge vorher wurde doch auch etwas von 20.000 km Laufleistung geschrieben.
    Als ruhiger Fahrer sollten bei Dir weit über 10.000 km möglich sein.

    Ob Du sie brauchst ist ein anderes Thema. Man kommt auch bis zum Nordkap ohne nennenswerte Offroad Strecken. Mal eine Baustelle oder ein kleine Abstecher, die dann aber gut geschottert sind und auch mit seinem Sporttourenreifen problemlos fahrbar sind.
    Wenn Du mehr abseits oder Offroad fahren willst wäre der K60 Scout oder ein anderer grobstolliger Reifen von Vorteil.

    Dann viel Spaß in Norwegen.


    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin am Überlegen ob Ich mir diesen K60 Scout Satz Reifen nächstes Jahr für meine Norwegen Tour montieren lasse, da Ich nicht so genau weiß, wie dort die Straßen sind bzw. es mir offen halten würde, auch einmal etwas abseits fahren zu können. Bedenken hätte Ich jetzt nur wegen diversen Post's des Kilometerstandes bei Verschließenem Reifen. Da reichen einige für den Hinterreifen von 6.000 km bis 13.000 km.

    Hängt ja eh von der Fahrweise ab. Da Ich ein Recht gemütlicher Fahrer bin und bei 3.000 - 5.000 U/min Schalte, sollten die Reifen einige Zeit her halten. Sprich ca. 10.000 km. Einsatzzweck sind aber zu 80 - 85% Onroad. Was würdet Ihr sagen? Kann Ich mir diesen Reifen montieren oder sollte Ich zu einem anderen Reifen greifen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Bernde, das hängt davon ab, welche Straßen Du fahren willst. In Norwegen gibt es bessere, aber auch schlechtere Straßen als in Deutschland. Aber hin und zurück kommst Du mit einem Satz K60 Scout locker. Bei ruhiger Fahrweise auch zweimal.

  4. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    664

    Standard

    Danke Dirk Herppich und Peter

    Werd mir dann nächstes Jahr denn Scout montieren Hoff der passt noch mit dem Mudsling Schutz...

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF

  5. Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    200

    Standard

    Hallo Bernde,

    ich bin auch kein "Heizer", fahre zügig aber materialschonend.
    Letztes Jahr war ich auch am Nordkapp und hatte die Heidenaus aufgezogen.
    Ich stelle ein paar Bilder ein, die den Zustand nach ca. 15.000 km darstellen.
    Wie man ganz gut erkennen kann, HR ca.3-4 mm, VR ca. 6mm. An den Seiten deutlich mehr.
    Leider habe ich mir nicht gemerkt, wie hoch der Auslieferungszustand war

    Die Reifen wurden überwiegend onroad benutzt. Das rauhe Pflaster, bzw. die
    geschotterten Wege im Norden haben natürlich ihren Tribut gefordert.

    Ich werde mir wieder einen Satz besorgen und aufziehen, da ich total zufrieden damit bin.
    Ach noch was, die Bilder sind 14 tage alt.

    foto-1-3.jpgfoto-2-3.jpgfoto-3-1.jpg

    Gruß
    Peter

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Danke Dirk Herppich und Peter

    Werd mir dann nächstes Jahr denn Scout montieren Hoff der passt noch mit dem Mudsling Schutz...

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF
    Ja passt er ;-)

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Hoff der passt noch mit dem Mudsling Schutz...
    Klar passt das, warum auch nicht? Hab selbst den Maier-Schutz dran.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Hm, bleibt der nicht in dem groben Profil hängen? Bei der ersten Montage der TKC80 fing der Schutz an zuschwingen und verhakte sich im Profil. Hörbar als heftiges Rattern. . .

  8. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    empfehlenswerter Reifen, habe bei knapp 13 TKM gewechselt (wieder Heidenau K60 Scout) , nicht weil das Profil runter war, sondern weil der VR auf den Seiten Sägezahn bekam.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    Zitat Zitat von Bernde_DGF Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin am Überlegen ob Ich mir diesen K60 Scout Satz Reifen nächstes Jahr für meine Norwegen Tour montieren lasse, da Ich nicht so genau weiß, wie dort die Straßen sind bzw. es mir offen halten würde, auch einmal etwas abseits fahren zu können. Bedenken hätte Ich jetzt nur wegen diversen Post's des Kilometerstandes bei Verschließenem Reifen. Da reichen einige für den Hinterreifen von 6.000 km bis 13.000 km.

    Hängt ja eh von der Fahrweise ab. Da Ich ein Recht gemütlicher Fahrer bin und bei 3.000 - 5.000 U/min Schalte, sollten die Reifen einige Zeit her halten. Sprich ca. 10.000 km. Einsatzzweck sind aber zu 80 - 85% Onroad. Was würdet Ihr sagen? Kann Ich mir diesen Reifen montieren oder sollte Ich zu einem anderen Reifen greifen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Bernde_DGF
    jau...kannste machen bernde,les mal bei mir nach!!!ist ein sagenhafter reifen.hoffe,dieser kommt bald für die LC!!!

  10. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    10000km mit dem Scout sind kein Problem. Meine sahen nach 10tkm auf der GSA so aus:

    Name:  IMG_20130604_182505.jpg
Hits: 403
Größe:  76,6 KB
    Name:  IMG_20130604_182535.jpg
Hits: 414
Größe:  106,7 KB
    Name:  IMG_20130604_182833.jpg
Hits: 407
Größe:  90,4 KB
    Name:  IMG_20130604_182842.jpg
Hits: 439
Größe:  121,5 KB


    MfG
    Peter


 
Seite 30 von 55 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Satz Heidenau K60 Scout 110/150
    Von Waldy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 11:20
  2. Luftdruck Heidenau K60 Scout
    Von nordluecht im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 16:15
  3. Heidenau K60 Scout
    Von lack-boxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:32
  4. Heidenau K76 , K60-Scout - wer hat Erfahrung?
    Von bikerbodensee im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 20:05
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17