Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

K60 Scout

Erstellt von conni, 22.01.2014, 22:53 Uhr · 67 Antworten · 8.112 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #51
    den TKC70 gibts doch noch nicht ... wie kannst du da sagen das er dir nicht gefällt ?

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen: Maschine mit 2,8 Bar auf dem Hinterreifen im November weggestellt und im März wieder rausgeholt: 1,3 Bar. Ich habe jetzt einen kleinen Kompressor, mit dem ich schon mal alle zwei Wochen nachpumpe, weil ich das lieber vorm Aufrödeln mache als danach.
    Super Erkenntnis. Das hatte ich auch. Mit verschiedenen Motorräderen und unterschiedlichen Reifen teils hinten teils vorne.
    Ach ja, als ich meinen Satz K60 hatte, war nix. So was.
    Es gibt mehr als den Reifen. Ventile und Felgen.
    Ich glaub euch ja, dass das Thema beim K60 vielleicht häufiger vorkommt.
    Aber der hat hier nicht das Alleinstellungsmerkmal.

  3. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    den TKC70 gibts doch noch nicht ... wie kannst du da sagen das er dir nicht gefällt ?
    Rein optisch gefällt mir das Profil, auf den Fotos die ich bisher gesehen habe, auch nicht besonders.
    Wirkt meiner Meinung nach eher altbacken.

  4. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #54
    Mir reichen auch schon die Fotos... Bremsstein

  5. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    den TKC70 gibts doch noch nicht ... wie kannst du da sagen das er dir nicht gefällt ?
    Die Optik des Reifens läßt nur den Schluß zu, daß es auch wieder nur ein Pseudo-Geländereifen ist. Da die Blöcke, die es beim TKC70 eigentlich gar nicht gibt, noch weniger Negativprofil aufweisen als der Heidenau. Denjenigen, die sowieso nur Straße und vielleicht trockene Feldwege fahren, kann der Reifen durchaus liegen. Wer aber auch mal schwierigeres Geläuf fahren und häufiger ins Gelände will, für den ist dieser Reifen nichts.

    Ich persönlich hätte lieber einen TKC80 mit V-Kennzeichnung, so ungefähr wie der Anakee Wild. Hoffe das der Wild nächstes Jahr verfügbar ist.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Die Optik des Reifens läßt nur den Schluß zu, daß es auch wieder nur ein Pseudo-Geländereifen ist. Da die Blöcke, die es beim TKC70 eigentlich gar nicht gibt, noch weniger Negativprofil aufweisen als der Heidenau. Denjenigen, die sowieso nur Straße und vielleicht trockene Feldwege fahren, kann der Reifen durchaus liegen. Wer aber auch mal schwierigeres Geläuf fahren und häufiger ins Gelände will, für den ist dieser Reifen nichts.
    Für den sind ja auch weder der K 60 noch die GS gemacht. Für mich macht der K60 jedenfalls mehr Sinn als ein Tourance, das ist doch wirklich ein reiner Straßenreifen - und als solcher noch nicht einmal über jeden Zweifel erhaben.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    66

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Meine Erfahrungen: Maschine mit 2,8 Bar auf dem Hinterreifen im November weggestellt und im März wieder rausgeholt: 1,3 Bar. Ich habe jetzt einen kleinen Kompressor, mit dem ich schon mal alle zwei Wochen nachpumpe, weil ich das lieber vorm Aufrödeln mache als danach.
    Hatte im April neue Reifen aufgezogen und über Nacht 0,5 Bar verloren. Druck wieder hergestellt, und gleiches Spiel Tags darauf. Ende vom Lied waren Rückstände der Montagepaste am Felgenrand und die Luft entwich daran vorbei. Ich war hellauf begeistert... Felge innen gesäubert und seitdem kein Druckverlust mehr. Vielleicht sollte man den Reifenmonteur darauf hinweisen?

    Grüße,
    Rumpel

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #58
    Wer wirklich größeren Druckverlust hat sollte mal seine Räder mit in die Badewanne nehmen.
    Wäre wirklich interessant, wo die Luft entweicht und, wenn es am Felgenrand ist, ob es mit Reinigen dicht wird.

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Wer wirklich größeren Druckverlust hat sollte mal seine Räder mit in die Badewanne nehmen.
    Wäre wirklich interessant, wo die Luft entweicht und, wenn es am Felgenrand ist, ob es mit Reinigen dicht wird.
    Funktioniert auch mit Lecksuchspray, dann müssen die Räder noch nicht mal ausgebaut werden. Habe ich bei meiner F800GS und den Heidenau verwendet. Die Luft entwich tatsächlich am Felgenrand. Nach ein paar warmen Fahrtagen hat sich das Problem von selbst erledigt. Bevor jetzt wieder jemand was von Schläuchen in den Reifen der 800er schreibt, meine K60 Scout fahre ich schlauchlos.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Bevor jetzt wieder jemand was von Schläuchen in den Reifen der 800er schreibt, meine K60 Scout fahre ich schlauchlos.
    und wie dichtest du die Speichen ab?


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heidenau K60-Scout Test
    Von bikeandsail im Forum Reifen
    Antworten: 544
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 09:52
  2. Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten
    Von gs-biker im Forum Reifen
    Antworten: 1663
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 10:59
  3. Luftduck K60 Scout
    Von funnybike im Forum Reifen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 00:58
  4. K60 Scout oder Enduro3 Sahara
    Von stef24 im Forum Reifen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 14:20
  5. Heidenau K60 scout???
    Von hebbe im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 21:17