Ergebnis 1 bis 6 von 6

Karoo und 1200er AdV

Erstellt von Tomac, 25.06.2008, 15:00 Uhr · 5 Antworten · 901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    244

    Standard Karoo und 1200er AdV

    #1
    Hi,

    ich bekomme zu Geburtstag ein 2 Tägiges Endurotraining geschenkt und dachte mir, dass ich dieses auch mit der richtigen Bereifung absolvieren sollte, dem nach empfahl mir mein des Vertrauens Metzeler KAROO (nicht T) da er diese auch selbst Offroad fährt.
    Nun stelle ich mir die Frage, wie lange ich diese nun drauf lassen soll, da ich halt mehr auf der Straße mit Sozia als Offroad fahre.
    Durch die Forensuche habe ich u.a. schon erfahren, dass diese Reifen sich auf der Straße nicht so lange halten und auch nicht vergleichbar fahren lassen wie z.B. die Tourance.
    Doch auch das ständige wechseln ist doch sicherlich nicht gesund für den Reifen. Oder?

    Wie seht Ihr das?

    Gruß
    Tom

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Tom,

    wenn Stollen, dann Conti TKC 80. Hält wesentlich länger als der Karoo und ist auch auf der Strasse sehr flott zu bewegen.

    Schau mal in die Reifenecke, da hast Du bis zum Training genug zu lesen.

  3. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #3
    Hi,

    also ich hab jetzt seit zwei Wochen den Karoo T auf meiner 1200GS (nicht ADV)

    bin jetzt in hartem Gelände und auf der Straße gefahren - Gelände :super Schotter Erde Flußdurchfahrt Wasserlöcher einfach geil !!!allerdings auf nasser Wiese aufpassen,gerade wenn Gras gemäht ist und rum liegt-da hats mir gestern den Arsch kurz um 180°gedrehtund da lag die Q.

    Straße: sehr gewöhnungsbedürftigsehr schwammiges Fahrgefühl Kurven;trocken ok,wobei die Schräglage hab ich noch nicht ausgereitzt.
    Nasse Straße;vorsicht!! gerade Teer und Makierungsflecken - schmiert das Ding voll weg !!!


    Biker-Gruß Markus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gsssss.jpg  

  4. Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #4
    Vorischt mit dem Karoo T!!!

    Das Ding reagiert - wie oben beschrieben - auf Nässe wie Feuer auf Benzin, ...
    Wenn der Karoo T nur das Wort Wasser hört, fängt er schon zu rutschen an.

    Der normale Karoo ist fahrbar, das non plus ultra ist und bleibt der TXC 80.


    lg Ronny

    P.S: Ich kenne niemanden der einen Karoo T empfiehlt, ausser vlt. div. Händler die ihre Restbestände abverkaufen müssen, ...

  5. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #5
    Sers Ronny,

    sein Händler hat ja explizit den "Karoo ohne T" empfohlen

  6. Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von xxl_tom Beitrag anzeigen
    Sers Ronny,

    sein Händler hat ja explizit den "Karoo ohne T" empfohlen
    ui, ... der abend war lang - der Bierchens zuviel - ich habs übersehn

    lG Ronny


 

Ähnliche Themen

  1. Haltbarkeit Metzeler Karoo + Karoo (T)
    Von TomTom-Biker im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 22:28
  2. Metzeler Karoo T v+h
    Von huub im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 21:02
  3. Karoo T
    Von muh-qu-11 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 20:52
  4. Karoo, Karoo 2 oder T, na wie jetzt???
    Von Maui im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.12.2007, 15:37
  5. TKC oder Karoo (T)
    Von Michael Braner im Forum Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 16:50