Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Laufleistung Anakee 3

Erstellt von Soran, 15.01.2014, 09:15 Uhr · 54 Antworten · 10.691 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard Laufleistung Anakee 3

    #1
    Da der Michelin Anakee-3 ja schon eine Weile auf dem Markt ist, wollte ich mal fragen, ob es schon GS Fahrer gibt, die ihn eine ganze Saison gefahren haben und etwas zur Laufleistung speziell auf der R1200GS sagen können.
    Wieviel km macht man mit den Schlappen?
    Halten sie länger als vergleichbare Konkurenzprodukte?

    Das soll bitteschön kein neuer Thread werden ob der A3 gut oder schlecht ist.
    Bitte nur zur Laufleistung des A3 schreiben, wenn möglich im Vergleich zum vorherigen Reifen den man gefahren hat.

    Gruß
    Soran

  2. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.343

    Standard

    #2
    Kuck mal da : Reifentest 2013 von mopedreifen.de

    Ich habe den A 3 auch persönlich letztes Jahr auf meinem privaten Motorrad schon gefahren. Ich hatte nach etwas über 8 000 km noch mehr als die Hälfte übrig. Jetzt im "Winter" hatte ich den TKC 80 montiert. Du kannst auch mal in diere Rubrik "Reifen" nach Beiträgen suchen, da wird schon einiges gesagt.

  3. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    650

    Standard

    #3
    Hi,
    Habe auf der R1200GS-K50 gerade mal etwas über 6000km (hinten) mit dem Anakee3 geschafft. Auf der wassergekühlten GS ist der Anakee3 zudem auch noch scheißelaut, weshalb ich nicht traurig war, dass er "nur" so kurz gehalten hat und dann guten Gewissens gegen den Tourance Next getauscht werden konnte.
    MfG, Stefan

  4. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #4
    @Hansemann:
    den Reifentest habe ich natürlich längst gelesen und auch das Video angeschaut
    Aber ich wollte hier mal GS-Kollegen direkt fragen wie lange ihr A3 gehalten hat, bzw. noch hält und ob er z.B. langlebiger ist als der Ur-Tourance, oder der CTA, oder oder etc...falls dazu jemand eine Vergleichsmöglichkeit hat.
    Mit dem Ur-Tourance habe ich hinten locker 12.000km geschafft....vorne sogar 15.000. Ob das der A3 übertrumpfen kann?


    @Stefan: Bin mal gespannt ob der Next bei Dir länger läuft als der A3 :-)
    6000km ist schon verdammt wenig für einen Reifen, der allseits wegen seiner guten Laufleistung gelobt wird.

  5. Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    213

    Standard

    #5
    Ich hatte den A III im letzten Jahr in 6 Monaten knapp 13.000 km auf meiner TÜ gefahren. Gut, ich fahre nicht auf der letzten Rille, eher zügig und "rund". Zum Vergleich: 2 Sätze TR 91 hielten bei mir vorher jeweils 9-10.000 km. Jetzt fahre ich den Conti TA 2. Nach 1.500 km kann ich sagen, dass die Laufleistung des TA 2 nicht an die des A III reichen wird.

  6. Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #6
    Habe ihn jetzt 7000 km drauf und er ist noch für ca 2-3000 gut. Der hintere sicherlich noch 2000 mehr. War damit 2000 in den Vogesen und 2000 in den Dolos unterwegs die ja bekanntlich sehr Reifenfressend sind.
    Toller reifen werd ihn wieder aufziehen.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #7
    @Ruhrler: 13.000km....das ist mal ´ne Ansage! Wow! Vielen Dank (hab den gleichen Fahrstil...zügig und rund...will noch die Lanschaft genießen).

    @Peter: Freut mich zu hören dass Du mit dem A3 voll zufrieden bist.

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    16.631

    Standard

    #8
    Ich habe auf meiner LC seit Juni den A3 gehabt und bin etwas über 11.000 km gefahren. Gewechselt habe ich jetzt bei der
    Inspektion, obwohl sie noch nicht ganz runtergefahren waren . Ich wollte im Frühjahr keine abgefahrenen Reifen haben.

  9. thm
    Registriert seit
    06.08.2013
    Beiträge
    172

    Standard

    #9
    8200 km und er ist fertig. Und laut war er auch.

    siehe auch hier:
    Reifen-Laufleistung am Wasserboxer


    thm

  10. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    3.758

    Standard

    #10
    Ich hatte den A3 dieses Jahr auch drauf ...und noch ein paar Sätze andere Marken (Heidenau K 60 Scout, TR 91, Tourance Next, CTA und CRA)...
    Komme aber gerade nicht an mein Fahrtenheft; da stehen die Laufleistungen genau drin. Ausm Kopp weiß ich das nicht genau. Aber die Laufleistung des A3 war schon recht ordentlich im Vergleich zu den Anderen.

    Was ich aber schon mal sagen kann zum A3: Er baut im letzten Drittel seiner Laufleistung deutlich ab, versaut Einem die Linie und den Fahrspaß. Bei mir schafft der Vorderreifen übrigens deutlich weniger Kilometer als der Hintere. Der Flankenverschleiß ist schlimm -bei jeder Marke ...und auch auf der F 650 GS Twin. Es liegt also nicht an der höheren Vorderradlast der ADV.

    Genaueres dann später!


    Gruß

    der Kurze


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAUFLEISTUNG Anakee 2 & Tourance EXP
    Von sommer00 im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 13:41
  2. Laufleistung...
    Von bikeandsail im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 11:00
  3. Anakee 2 mit 1500 km Laufleistung
    Von hanwel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 11:32
  4. laufleistung
    Von rupi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 18:17
  5. Anakee Laufleistung und Preifrage
    Von MarkusB im Forum Reifen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 20:00