Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Laufleistung Tourance EXP

Erstellt von Ralf Lasczkowski, 11.11.2007, 09:49 Uhr · 34 Antworten · 12.572 Aufrufe

  1. Ralf Lasczkowski Gast

    Standard

    #11
    Hey Freiburger,das ist das richtige Wort, rauspressen! Ob bekannte Strecken,sprich Hausstrecke, oder eine vorher noch nie gefahrene Paßstrasse in den Alpen,immer alles recht zügig!Mit dem EXP hats riesigen Spaß gemacht,das Rauspressen!Nur ich hätte ab Salzburg besser den DB Nachtzug für die Heimreise nehmen sollen und nicht die AB ! Das hat dem EXP den Rest gegeben!Das Bild wurde auf einem Rastplatz irgendwo auf der A3 gemacht auf der Heimreise aus den Alpen,Laufleistung 5500Km; noch 400Km bis Zuhause; gefahrene Geschwindigkeit ca.150Km/h,Mopped war beladen mit ner Gepäckrolle, Tankrucksack und mir!Zuhause angekommen war die Pelle Fertig!
    Gruß,Ralli.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bild019.jpg  

  2. Registriert seit
    05.09.2007
    Beiträge
    1

    Daumen hoch Ich bleibe bei dem Tourance

    #12


    Ich muss wohl was falsch machen bei meiner Fahrweise.

    unter 18000 km Laufleistung kommt der Tourance nicht runter
    Ich weis jetzt kommen die sprüche du gibst kein Gas, du bremst nicht.
    Nun ich bin nicht der Heizer, aber viele haben mich anfang Oktober in den Vogesen und im Schwarzwald nicht abgehängt.
    Woran kanns liegen?
    hey will mich nicht beschweren

    Gruß vom Ratamax


  3. Ralf Lasczkowski Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von ratamax Beitrag anzeigen

    Ich muss wohl was falsch machen bei meiner Fahrweise.

    unter 18000 km Laufleistung kommt der Tourance nicht runter
    Ich weis jetzt kommen die sprüche du gibst kein Gas, du bremst nicht.
    Nun ich bin nicht der Heizer, aber viele haben mich anfang Oktober in den Vogesen und im Schwarzwald nicht abgehängt.
    Woran kanns liegen?
    hey will mich nicht beschweren

    Gruß vom Ratamax
    Hallo Ratamax, ich sage ja nichts schlechtes über den Tourance, Du fährst mit dem 18000Km, ich 10000Km, jeder so wie er mag! Mit dem neuen Tourance EXP hatte ich die Probleme mit der Laufleistung! Alle GS-Treiber die ich kenne machen mit dem alten Tourance,bei unserem Fahrstil hinten 10000Km und vorne ca.15000Km !
    Gruß,Ralli.

  4. Freiburger Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von ratamax Beitrag anzeigen

    Ich muss wohl was falsch machen bei meiner Fahrweise.

    Nein, du machst da nix falsch.
    Wenn du zügig mit Schwung fährst, ohne hart zu bremsen und aus den ecken mit schön viel Gas rauszupressen bist du nicht unbedingt auch viel langsamer unterwegs, aber halt viel reifenschonender. Ich war je nach Gruppe und beteiligter Moppeds auch schon mit 4,2 l/100km unterwegs und wir waren keine Verkehrshindernisse. Nur alleine schaff ichs einfach nicht unter 5,5 l/100km, und das bekommen halt die Reifen als erstes zu spüren

  5. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Ausrufezeichen

    #15
    hallo ralf,
    habe jetzt 3000km mit dem ta runter das profil hat auf der ganzen breite 1,8 mm verloren. der neuzustand beträgt 9mm in der mitte.
    bin wie gesagt sehr angetan von dem gummi. habe vorher den road attack von conti versucht. auch ein klasse reifen aber leider bei mir nur 3500 km hinten.
    mit dem tourance als erstausrüster war ich nur die ersten 5000 km halbwegs zufrieden, danach hatte ich das gefühl als baue er mit jedem km mehr ab.
    schau mal unter trail attack hier im forum nach sind viele erfahrungswerte anderer und meiner einer drin.
    gruß axel

  6. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ratamax Beitrag anzeigen
    Ich muss wohl was falsch machen bei meiner Fahrweise.
    unter 18000 km Laufleistung kommt der Tourance nicht runter
    Hi,

    bei mir auch nicht, trotz Gepäck und Sozia Du bist also nicht alleine...
    Allerdings verunsichert mich jetzt, dass der neue Tourance weniger lang halten soll. Ich wollte nämlich in Zukunft auf den umsteigen, da ich Ganzjahresfahrer bin und der EXP bei Nässe besser sein soll.
    Der alte Tourance war ja in Hinsicht der Laufleistung absolut top. Dieses Jahr hatte ich unten in Granada das Gefühl, dass er jetzt langsam am Ende ist (bei ca. 18000 km Laufleistung), konnte aber trotz BMW-Händler keine neuen bekommen (ca. eine Woche Lieferzeit für irgendeinen Reifen. Da wir in der CH mischen dürfen, war mir das Fabrikat egal). Zurück in der CH sah er immer noch etwa gleich aus und hatte noch vorig das gesetzliche Minimum. Ich erhoffe mir also vom EXP schon Werte über 20000 km...

    Grüsse,
    András

  7. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    424

    Ausrufezeichen

    #17
    Zitat Zitat von Stobbi Beitrag anzeigen
    dann fahr mal mit mir über meine Hausstrecke, die macht mal das gros meiner Km aus, Urlaub ist zwar heftig mit rund 6500km und überwiegend unbekannten Terrain, dafür mit allem bepackt was man im Urlaub so benötigt. Was aber nicht heißt, das ich viel langsamer unterwegs bin.
    Aus diesen Erfahrungen, auch weil ich das ganze Jahr fahre, ist für mich der Tourance und der EXP für mich die erste Wahl als Reifen.
    Klar wenn sich das Wetter verschlechtert, sprich bei Regen, Schnee und Graupelschauern, mach auch ich langsamer, bei aller Liebe zum Motorrad fahren, aber ich habe schließlich auch Familie!

    Gruß
    hallo stobbi,

    wollte damit nicht andeuten das du durch die gegend schleichst. ich für meinen teil und auch meine bekannten fahren definitiv auf unbekanntem geläuf nicht so hart wie auf bekannten strecken. das heißt nicht das man da langsam ist, doch man geht dort doch nicht ganz so hart ans gas und bügelt nicht in jede kurve rein, weil man ja nicht sieht wo es weiter geht. glaube da bist du bestimmt keine ausname.

    aber wenn du ja länger vom exp hast ala die anderen FREU DICH doch.
    gruß axel

  8. Chefe Gast

    Standard

    #18
    Hmm, jetzt fahre ich das Ding seit knapp 9'000 km und kann nicht sagen, dass der hintere Reifen schneller oder langsamer als das alte Modell verschleißt. Mit dem aktuellen EXP-Hinterrad bin ich dazu letzte Woche zu einem dringenden Termin nach München gedüst und war insgesamt etwa 200 km auf der Autobahn mit 160 bis 200 km/h unterwegs. Weder flattert er, noch war in der Mitte ungewöhnlich starker Abrieb zu erkennen. Ich gebe dem Reifen noch etwa 1'000 km und dann hat er zwar etwas weniger Laufleistung als seine Vorgänger-Tourance, aber das wäre für mich noch im Rahmen der üblichen Streuung...

    Nachdem das für mich die erste längere Fahrt mit andauernd hohen Geschwindigkeiten war, ist hier eher interessant, dass die Q nur knapp 6,5 Liter gebraucht hat

  9. Ralf Lasczkowski Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Hmm, jetzt fahre ich das Ding seit knapp 9'000 km und kann nicht sagen, dass der hintere Reifen schneller oder langsamer als das alte Modell verschleißt. Mit dem aktuellen EXP-Hinterrad bin ich dazu letzte Woche zu einem dringenden Termin nach München gedüst und war insgesamt etwa 200 km auf der Autobahn mit 160 bis 200 km/h unterwegs. Weder flattert er, noch war in der Mitte ungewöhnlich starker Abrieb zu erkennen. Ich gebe dem Reifen noch etwa 1'000 km und dann hat er zwar etwas weniger Laufleistung als seine Vorgänger-Tourance, aber das wäre für mich noch im Rahmen der üblichen Streuung...

    Nachdem das für mich die erste längere Fahrt mit andauernd hohen Geschwindigkeiten war, ist hier eher interessant, dass die Q nur knapp 6,5 Liter gebraucht hat
    Hallo Chefe, ich hatte ein Bild von dem EXP incl. Gummiabrieb irgendwo auf Seite1 mit reingestellt ! Ich verstehe es ja auch nicht, sowas hatte ich vorher noch nie gehabt, nicht beim Tourance und auch früher nicht beim Enduro4!Ihr erzählt alle von Laufleistungen 10000Km und darüber! Wenn mein EXP 8500Km gehalten hätte, ist zwar ein bißchen weniger als wie mit dem Tourance, wäre mir das egal gewesen,der EXP macht Spaß!Also muß mit meiner Pelle doch was nicht gestimmt haben!? Aber welcher Reifenhersteller gibt das schon zu!?Habe ich wohl Pech gehabt!?
    Gruß, Ralli.

  10. Ralf Lasczkowski Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Andras Beitrag anzeigen
    Hi,

    bei mir auch nicht, trotz Gepäck und Sozia Du bist also nicht alleine...
    Allerdings verunsichert mich jetzt, dass der neue Tourance weniger lang halten soll. Ich wollte nämlich in Zukunft auf den umsteigen, da ich Ganzjahresfahrer bin und der EXP bei Nässe besser sein soll.
    Der alte Tourance war ja in Hinsicht der Laufleistung absolut top. Dieses Jahr hatte ich unten in Granada das Gefühl, dass er jetzt langsam am Ende ist (bei ca. 18000 km Laufleistung), konnte aber trotz BMW-Händler keine neuen bekommen (ca. eine Woche Lieferzeit für irgendeinen Reifen. Da wir in der CH mischen dürfen, war mir das Fabrikat egal). Zurück in der CH sah er immer noch etwa gleich aus und hatte noch vorig das gesetzliche Minimum. Ich erhoffe mir also vom EXP schon Werte über 20000 km...

    Grüsse,
    András
    Hey Andreas,wenn ich mir die Erfahrungen hier von Chefe und Freiburger wegen des EXP langsam auf der Zunge zergehen lasse,denke ich mal ich hatte einfach nur Pech!?Ich bin bestimmt kein Kind von Traurigkeit was das Gas geben angeht,von wegen Kabel stramm, deshalb erreiche ich wahrscheinlich mit dem Tourance nur 10000Km,aber das ist mir egal!Knapp 6000Km mit dem EXP sind mir doch zu wenig! Ich warte mal ab wann Axelbremen seinen Conti TA runter hat, und dann schau ich mal ob ich weiterhin Metzeler fahre oder auf Conti umsteige!
    Gruß, Ralli.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LAUFLEISTUNG Anakee 2 & Tourance EXP
    Von sommer00 im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 13:41
  2. Laufleistung
    Von Charles50 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 21:53
  3. Laufleistung des Tourance EXP??
    Von Speeeedy im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 09:04
  4. Tourance EXP und alter Tourance zulässig
    Von Farmer im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2010, 15:48
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 00:37