Seite 53 von 54 ErsteErste ... 34351525354 LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 531

Metzeler Tourance Next

Erstellt von TaunusRider, 03.10.2012, 11:55 Uhr · 530 Antworten · 180.180 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    651

    Standard

    Zitat Zitat von Robi1200 Beitrag anzeigen
    Das wäre mir dann doch zu aufwändig...kostet doch das Aufziehen hier schon 100CHF ...........
    Da wärs halt 'ne Sache einen 2. Satz Felgen zu haben

  2. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    241

    Standard

    Oder wie es mein Kollege macht; anstatt zwei Felgensätzen hat er 3 Motorräder. R1200RT, R1200GS und neu eine Indian...für alles etwas passendes

    gruss
    Robi

  3. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    Hoi zäme

    Wie macht man mehr KM mit seinem Reifen??

    Im Moment ist mein Standard Reifen der PST II. Ich hatte aber noch einen MTN im Keller und musste diesen auch noch abspulen. Da habe ich den Entschluss gefasst mit diesem möglichst reifenschonend zu fahren und zu schauen, ob sich das wesentlich auf die Laufleistung auswirken wird.

    Dazu musste ich meine Fahrweise doch erheblich umstellen. Indem ich nicht mehr aus der Kurve arg am Kabel reisse und unnötig schnelle Beschleunigungen vermeide. Dies habe ich unterstützt, indem ich nur im RAIN Modus gefahren bin und darauf geachtet habe, dass die gelbe Lampe nicht mehr blinkt. Das war am Anfang doch schwieriger als erwartet.
    Ich musste mir einen flüssigeren kurvenstiel angewöhnen und möglichst mit wenig Geschwindigkeit Dynamik auszukommen; was abgesehen von Spitzkehren doch recht gut funktioniert.

    Was habe ich gelernt oder gut gefunden:
    · Höhere Kurvengeschwindigkeit und mehr Schräglage. Da nicht jede Kurve überbremst wurde und das Fahrwerk keine Lastwechsel hatte, hat es sich viel besser angefühlt.
    · Die Durchschnittsgeschwindigkeit war bei Tagesetappen von 400 – 600km exakt gleich wie früher.
    · Benzinverbrauch von durchschnittlich gerechneten 5.7 l/100KM auf 5.15 l/100KM gesunken. Normalerweise hat der Bordcomputer immer ca. 0.3 – 0.5l zu wenig angezeigt. Jetzt war er über 6000KM mit 5.1 nur um 0.05l daneben!!!
    · Die ganze Fahrt war eigentlich viel entspannter. Ich werde wahrscheinlich alt.
    · Die Lippenbildung bei den Profilkanten war unwesentlich. Bei sonstiger Fahrweise meistens sehr erheblich, so dass man manchmal das Gefühl hatte der Reifen schwimmt. Diesmal ohne Lippen nie vorhanden.

    Was habe ich nicht gut gefunden:
    · Ist der erste Reifen, der bei mir in kurvenreichem Betrieb auf der Flanke noch mehr Profil hat als in der Mitte, wo er hinten mit 1.6mm nun durch ist. Sonst ist es immer so, dass die Flanken unten sind und in der Mitte noch mindestens 2-3mm vorhanden sind. Der vordere Reifen könne wie immer noch 1-2 Tagesturen machen aber auch nicht mehr.
    · Ich denke die Mitte des Reifens hat mehr gelitten, da mit der sanften Gasannahme meistens am Ende der Beschleunigung keine Schräglage mehr vorhanden war.
    · Mit der ganzen Übung konnte ich nur gerade 500Km mehr machen als mit normaler Fahrweise und der Reifen muss mit 6300KM gewechselt werden. Der PST II macht bei normaler Fahrweise immer nochmal 500KM mehr.

    Fazit:
    Habe mich jetzt 40 Tage mit diesem Reifen eingeschränkt und eine mehrheitlich positive Erfahrung gemacht. Kann jetzt wieder mit DYNA fahren und wenn ich will am Kabel ziehen; muss aber nicht, da es sich nicht auf die Geschwindigkeit auswirkt. Den Geilheitsfaktor habe ich aber schon ein bisschen vermisst.

    Gute Fahrt wünsch ich euch.

    Gruss
    CH31

  4. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    doppelt bitte löschen

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.276

    Standard

    Fotos sagen mehr als tausend Worte .

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.154

    Standard

    Ich weiß nicht wie man das macht! Bin mit einem MTN hinten mit ca 8tkm nach Korsika u. Sardinien aufgebrochen von A aus. Ein neuer Reifen war mal wieder nicht zu haben.
    Nun bin ich wieder da und wehn wundert es, die Pelle hat nun nach 11tkm in der Mitte fertig und an den Seiten heftig verloren. In der Mitte deshalb, weil ich in NordD lebe und nicht immer Autobahnkreuze fahren kann, um mal wieder eine längere Kurve zu haben.
    Unterwegs war ich nicht allein und wir waren fast immer zügig unterwegs, ich immer im Roud-Modus.
    Mein Fahrverhalten entspricht weitestgehend dem deines "Versuches", ich bin meistens vorne mit dabei, habe reichlich Spaß, bin aber zugegebenermaßen auch jemand, der möglichst materialschonend unterwegs ist. Das ist sicher einer gewissen Sparsamkeit geschuldet, aber auch den Erfahrungen aus 25 Jahren Endurosport. Mir sind Beschleunigungsfahrten gerade aus aber auch ein echter Graus, ich käme sonst nicht so weit mit der Pelle. Zu Haus reicht es dann auch nur für etwa 9-10 tkm.

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Hi,
    Das war aktuell Negativrekord:
    3700 km mit MTN (GS 1150) von Freitag bis Freitag auf Frankreichs Pässen. Ca. 300-500 wären im legalen Bereich noch gegangen, zu wenig, um entspannt durch die Schweiz nach Hause zu fahren...

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.602

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Man man man M/C bedeutet einfach nur MotorCycle also Motorrad. Es müssen die Spezifikationen im KFZ Schein erfüllt werden ansonsten brauchts ne Freigabe. Jedenfalls in .de...
    Guckst du:

    https://www.mopedreifen.de/V2/splash...be_noetig.html

  9. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    886

    Standard

    hallo zusammen,

    habe heute wieder der den MTN aufgezogen und auf der alten rechnung geschaut. es waren jetzt genau 11912 km auf einem satz bei zügiger fahrweise, geschätzten 2700 km dosenbahn. der reifen zeigte bereits nach knapp 5000 km die berühmt-berüchtigte sägezahnbildung, welche aber in keinster weise stört - also mich nicht. es wären bestimmt noch etwa 500 bis 1000 km gegangen aber in bezug auf die eigene sicherheit, sind mir neue reifen wichtiger als ein paar euro ersparnis.... bin sehr zufrieden mit den reifen... sowohl im trockenen als auch im nassen... mit abstand das beste, was ich bisher gefahren bin...

    euch allen einen schönen tag

  10. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    886

    Standard

    achso, bezahlt habe ich für beide reifen incl. montage, demontage und entsorgung der altreifen 260 euro


 

Ähnliche Themen

  1. Satz Metzeler Tourance EXP Reifen
    Von fischel09 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 10:09
  2. Suche 150/70 - R17 69V M/C Metzeler Tourance
    Von hirto-00 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 09:41
  3. Reifen Metzeler Tourance 130/80-17TT 65S, NEU
    Von Quickfrog im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 17:06
  4. Reifen Metzeler Tourance R 1200 GS
    Von uwew im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 10:06