Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Reifenpanne in den Dolomiten-Dynaplug Flickzeug im Einsatz

Erstellt von FlyingSalamander, 30.06.2016, 00:40 Uhr · 31 Antworten · 6.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2016
    Beiträge
    398

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Koegi Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Systeme ohne Vulkanisierflüssikeit.
    Stimmt- Das oben beschriebene Dynaplug-Verfahren funktioniert z.B. ohne Vulkanisierflüssigkeit. Die Flick-Würmchen sind sehr "klebrig".

    Viele Grüsse

    FlyingSalamander

  2. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #12
    .......... das von mir verwendete Safetyseal hat auch die klebrigen Gummiwürste und eine Art "Vaseline" damit die Würste gut durchs Loch flutschen.............
    ........das klingt aber.

  3. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #13
    Hallo!

    Verrätst du uns auch welche?

  4. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Wetzlarer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Verrätst du uns auch welche?
    Hab ich doch geschrieben aber bitte .......... ich serviere auch einen Link
    Reifenreparaturset, Reifenreparatur, Reparaturkörper, Stichverletzungen

  5. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #15
    Hallo!

    Oh, da hatte ich gar nicht gesehen das es noch eine Seite 2 gibt

  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Koegi Beitrag anzeigen
    Hab ich doch geschrieben aber bitte .......... ich serviere auch einen Link
    Reifenreparaturset, Reifenreparatur, Reparaturkörper, Stichverletzungen
    Da muss man sich einloggen, um Preise zu erfahren. Teilweise funktionieren Links nicht, der Flash-Katalog enthält ebenfalls keine Preise.

    Auf amazon.de erfahre ich dann, dass ein Flickset von SafetySeal teurer ist als ein Reifen. Das Pannenset von Louis kostet dagegen nur einen Bruchteil. Die Preise anderer Mitbewerber sind ebenfalls günstiger.

    Sind die Produkte von SafetySeal x-mal besser als die der Konkurrenz ?

    Edit: Eine erneute Suche auf amazon.de förderte ein Motorrad-Kit für 40 Euro zutage, also nur rund doppelt so teuer wie das Louis-Set.
    Meintest du dieses Produkt ?

  7. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #17
    Ich hab mein Pannen Set schon 10 Jahre. Keine Ahnung was die jetzt für ihre Produkte verlangen.
    OK, damals hab ich für ein PKW-Set mit 40 Gummiwürsten auch schon so um die 60€ bezahlt. Aber was solls ....... das Zeug ist gut und vor allem haltbar und "einmal Plattfuß mit Allem" kostet in der Regel mehr Geld und vor allem viel mehr Zeit.

  8. Registriert seit
    08.10.2006
    Beiträge
    174

    Standard

    #18
    Gibt es doch auch für Mopeds:
    https://www.amazon.de/dp/B009ZH9YY2/...I2Y6X3950KKNUN

    Der Preis geht doch.

    Gruß

  9. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #19
    Reifenreparaturset bei Louis ca. 12 Euro. Das braucht man 1 x und es ist alles drin was man zur erfolgreichen Reparatur braucht.

    Bei Bedarf oder bei Verdacht daß das mitgeführte 10 Jahre alte Set nichts mehr taugt kann man zusätzliche Würste für ca. 5 Euro und zusätzliche Vulkanisierflüssigkeit für ca. 3 Euro nachkaufen.

    Und das funktioniert einwandfrei. Warum mehr Geld ausgeben?

    Den Reifen kann man bei nächster Gelegenheit anschließend richtig reparieren lassen. Das hält dann garantiert. So mache ich das. Egal ob nun Nägel, Stifte oder Torx-Schraben in der Lauffläche sind. Und die sind je nach Strecke gar nicht so selten. Auf mancher Reise sogar mehrmals.

    Anmerkung:
    eine 5 mm starke Schraube bedeutet nicht, daß das Loch anschließend auch 5 mm groß ist. Der Gummi gibt bekanntermaßen nach. Bei einem so kleinen Loch reicht i. d. R. sogar ein kleiner TipTop-Flicken aus, um den reifen von innen haltbar dicht zu bekommen. Nur muß dazu leider der reifen runter und dummerweise halt wieder drauf. Bei letzterem kann es dann mit Bordmitteln schwierig werden.

    Gruß Tom

  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Boxer Laie Beitrag anzeigen
    Danke, hatte ich angefügt.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Maut in den Dolomiten
    Von Dubliner im Forum Reise
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 15:14
  2. Wetter im Mai in den Dolomiten
    Von MacZep im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 16:17
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 19:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 19:21
  5. Biete Sonstiges Schnell Handeln: Leihmotorrad in den Dolomiten 03/08-07/08/09
    Von BIGBOUTCHER im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 21:49