Seite 27 von 33 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 329

Reifenthreads oder inkompetentes Geschwafel

Erstellt von Beduine, 16.06.2014, 14:31 Uhr · 328 Antworten · 19.799 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    wenn ein solcher satz bei einer reifenbeurteilung angefügt wird, ist die beurteilung gut einzuordnen.

    steht da aber nur "der reifen grippt spitze" und keiner weiss, dass der fahrer die maximale schräglage auf dem seitenständer erreicht, dann ist die aussage im grunde wertlos.

    und darum ging es doch eigentlich, oder?
    Wieso? Das ist ein Gefühl, egal welche Schräglage er erreicht.

    Wer seine Aussagen nicht mit Meßdaten aus Längs- und Querbeschleunigung, Reifendruck, Reifentemperatur, Untergrundtemperatur, Reibwerten (Bremsen, Beschleunigung, Seitenbeschleunigung), Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Zuladung, Feedereinstellung und Ähnlichem zu jedem beliebigen Zeitpunkt belegen kann, der hat bestenfalls eine Meinung zu seinen Reifen, die auf einem Gefühl beruht. Egal ob er einen Reifen in 3000km oder in 20.000km runternudelt.

    Sprich, die Kompetenz ist die Gleiche.

    Der K60Scout fängt an zu schmieren, wenn die Straßen zu warm werden. Schattenlose Kreisverkehr in der Toskana, Umgebungstemperatur knapp über 30Grad, Ein Hinterreifen mit knapp 4mm Resttiefe (R1150GS), einer mit knapp 7mm (F700GS) zwischen dem 22.06.2014 und dem 27.06.2014 wiederholt aufgetrteten.

    Was ist daran nun inkompetent oder kompetent?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wieso? Das ist ein Gefühl, egal welche Schräglage er erreicht.

    Wer seine Aussagen nicht mit Meßdaten aus Längs- und Querbeschleunigung, Reifendruck, Reifentemperatur, Untergrundtemperatur, Reibwerten (Bremsen, Beschleunigung, Seitenbeschleunigung), Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Zuladung, Feedereinstellung und Ähnlichem zu jedem beliebigen Zeitpunkt belegen kann, der hat bestenfalls eine Meinung zu seinen Reifen, die auf einem Gefühl beruht. Egal ob er einen Reifen in 3000km oder in 20.000km runternudelt.
    ...
    da widerspreche ich auch nicht.
    ich will mich auch nicht an kompetenz oder inkompetenz hochziehen. solange bei einer beurteilung (meinung) des fahrgefühls auch zu erkennen ist, wie der fahrer sein mopped bewegt, ist doch alles gut. dann kann der leser einschätzen, ob der beitrag hilfreich für ihn ist.

    aber das wurde ja alles eh schon mehrfach beschrieben.

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Wieso? Das ist ein Gefühl, egal welche Schräglage er erreicht.

    Wer seine Aussagen nicht mit Meßdaten aus Längs- und Querbeschleunigung, Reifendruck, Reifentemperatur, Untergrundtemperatur, Reibwerten (Bremsen, Beschleunigung, Seitenbeschleunigung), Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Zuladung, Feedereinstellung und Ähnlichem zu jedem beliebigen Zeitpunkt belegen kann, der hat bestenfalls eine Meinung zu seinen Reifen, die auf einem Gefühl beruht. Egal ob er einen Reifen in 3000km oder in 20.000km runternudelt.

    Sprich, die Kompetenz ist die Gleiche.

    Der K60Scout fängt an zu schmieren, wenn die Straßen zu warm werden. Schattenlose Kreisverkehr in der Toskana, Umgebungstemperatur knapp über 30Grad, Ein Hinterreifen mit knapp 4mm Resttiefe (R1150GS), einer mit knapp 7mm (F700GS) zwischen dem 22.06.2014 und dem 27.06.2014 wiederholt aufgetrteten.

    Was ist daran nun inkompetent oder kompetent?
    grundsätzlich richtig. Da wir uns nicht kennen, kann ich allerdings aus Deinen Ausführungen jetzt leider nicht herauslesen, was noch geht und was nicht...

    klar, er schmiert bei Hitze aber ob der Reifen für mich noch akzeptabel wäre, kann ich nur einordnen, wenn wir zusammen fahren..

    oder?

  4. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    Was für'n g'schiss hier... als müsste man sich lebenslänglich für einen Reifen entscheiden.
    Ich fahr den Reifen, der mir am besten passt und wenn ich Bock hab nen anderen auszuprobieren, dann mach ich das einfach. Wenn der mir nicht zusagt, hab ich halt Pech gehabt und das nächste mal kommt wieder der Favorit drauf.

    Zumindest war's dann meine eigene Entscheidung und muss mich nicht ärgern, weil ich mich von irgendwelchen Foristen hab bequatschen lassen...

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Was für'n g'schiss hier... als müsste man sich lebenslänglich für einen Reifen entscheiden.
    Ich fahr den Reifen, der mir am besten passt und wenn ich Bock hab nen anderen auszuprobieren, dann mach ich das einfach. Wenn der mir nicht zusagt, hab ich halt Pech gehabt und das nächste mal kommt wieder der Favorit drauf.

    Zumindest war's dann meine eigene Entscheidung und muss mich nicht ärgern, weil ich mich von irgendwelchen Foristen hab bequatschen lassen...
    Das mag für dich stimmen. Aber manch einer fährt einen Reifen für die "Lebensdauer" des Mopeds, oder erwartet zumindest diese Haltbarkeit bei Racing-Performance. Da fällt die Entscheidung dann schwerer!

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Zumindest war's dann meine eigene Entscheidung und muss mich nicht ärgern, weil ich mich von irgendwelchen Foristen hab bequatschen lassen...
    Das sind keine Foristen sondern Floristen (Blümchenpflücker)!!

    Gruß,
    maxquer

  7. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    War Blümchenpflücker jetzt "langsam genug" um auf der Geraden nebenbei pflücken zu können oder schnell genug, im Sinne von "schräg", um die Blümchen am Kurvenrand besser erreichen zu können?

    @MacDubh

    Gerade bei denen, deren Motorräder und Reifen die gleiche "Lebensdauer" haben, sollte doch...
    entweder: ... mehr als genug Geld vorhanden sein, mal eben nen neuen Satz Reifen zu kaufen, wenn der vorhandene nix taugt.
    Oder: ... bei entsprechend geringer Fahrleistung die Reifenperformance eher nebensächlich sein. Z.b. bei 2006er GS mit 8.600km auf der Uhr...

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Was für'n g'schiss hier... als müsste man sich lebenslänglich für einen Reifen entscheiden.
    Ich fahr den Reifen, der mir am besten passt und wenn ich Bock hab nen anderen auszuprobieren, dann mach ich das einfach. Wenn der mir nicht zusagt, hab ich halt Pech gehabt und das nächste mal kommt wieder der Favorit drauf.

    Zumindest war's dann meine eigene Entscheidung und muss mich nicht ärgern, weil ich mich von irgendwelchen Foristen hab bequatschen lassen...
    woher weißt Du denn, welcher Reifen Dir am besten passt? Ich denke schon, dass selbst solche Ignorierer anderen Meinungen zu Reifen wie Du einer bist, natürlich mal schauen, was andere zu einem Reifen zu sagen haben. Aus welchem Grund hast Du denn sonst hier in der Reifenabteilung gestöbert? Was man daraus macht, ist ja eine andere Sache, aber informieren tut man sich ja wohl irgendwie immer. Aber es gibt ja auch Menschen, die von sich behaupten, dass Werbung bei Ihnen absolut nicht funktioniert

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    woher weißt Du denn, welcher Reifen Dir am besten passt?

    Nun bin ich irritiert. Ich dachte, das bekommt man hier von den Erfahrenen mitgeteilt.

  10. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    Hey Schlonz

    wir müssen doch nicht wieder von Anfang beginnen. Es geht dich nicht darum, dass alle Beiträge in Reifenthreads unbrauchbar sind. Es gibt doch eine Reihe von sachlichen Beschreibungen, die auch eine Hilfestellung sind....

    Grüsse


 
Seite 27 von 33 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50