Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

reifenwahl

Erstellt von waeudl, 26.08.2012, 13:51 Uhr · 11 Antworten · 1.885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard reifenwahl

    #1
    originalbereifung nach 8tkm am ende.
    was soll ich meiner r1200gsa gönnen ?

    meine anforderung: 80% strasse, rest leichtes gelände
    tourentauglich und langes leben (min. 8tkm)

    lg

    walter

  2. Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    254

    Standard

    #2
    Dunlop TR 91...


    Sent from DarkSilk

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #3
    oder

    Conti TrialAttack,
    macht (mir) auf der Straße richtig

    und die Laufleistung ist bei mir so um die 8000 km das passt doch

  4. Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    254

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    oder

    Conti TrialAttack,
    macht (mir) auf der Straße richtig

    und die Laufleistung ist bei mir so um die 8000 km das passt doch
    Ja, aber 20% Geländeanteil möchte ich mit dem Conti nicht fahren...


    Sent from DarkSilk

  5. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    413

    Standard

    #5
    Heidenau K 60 Scout

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von DarkSilk Beitrag anzeigen
    Ja, aber 20% Geländeanteil möchte ich mit dem Conti nicht fahren...


    Sent from DarkSilk
    kommt drauf an, was unter "Gelände" verstanden wird...

    deshalb gibts ja den RoadAttack - für die 100% Straßenfahrer
    und eben den TrialAttack - für die, die auch etwas abseits fahren (natürlich eher Wald und Wiesenwege, leichter Schotter)

    wer also auf der Straße viel Spass haben will und abseits auch "vorankommen" will --> TrialAttack (oder vergleichbare)

    wer aber auf der Straße "nur Fahren" will und abseits Spass haben will --> der ist natürlich mit TKC und Co. besser bedient,

  7. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #7
    Was spricht für reine Straßenfahrer gegen eine Michelin PR3 ?
    Fahre ihn auf der RT und finde ihn super, zeigt auf trockener Straße deutlich die Grenze an, fahre die RT ohne Angststreifen, ist super bei Nässe ?

    Wie sind die Erfahrungen bei der GS ?

    lg
    Christian

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Was spricht für reine Straßenfahrer gegen eine Michelin PR3 ?
    .....
    Moin Christian,

    vielleicht der Anteil von 20% leichtes Gelände


    Zitat Zitat von waeudl Beitrag anzeigen
    .....
    meine anforderung: 80% strasse, rest leichtes gelände
    .....

  9. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von DarkSilk Beitrag anzeigen
    Dunlop TR 91...
    Wäre auch meine Empfehlung, fahre gerade die 2. Garnitur auf meiner GSA mit identischer Anforderung. Kann im leichten Gelände (Wald- und Feldwege) bei Trockenheit erstaunlich viel.

  10. Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    114

    Standard

    #10
    ich riskier jetzt k60 scout

    war auf der 800 schon zufrieden damit, mal schaun wie sich der reifen auf der gsa benimmt ;-)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenwahl GSA
    Von mash71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.2012, 19:27
  2. Reifenwahl ?
    Von GS-Driver im Forum Reifen
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 10:29
  3. reifenwahl
    Von Chapman im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 22:15
  4. Reifenwahl
    Von fritz1992 im Forum Reifen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 14:01
  5. Reifenwahl
    Von Stef im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 16:19