Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Risse im Reifen

Erstellt von DieMari, 26.06.2012, 19:41 Uhr · 31 Antworten · 8.522 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #11
    Mahlzeit,

    solche Risse kenne ich auch von meinem Pirelli Scorpion Trail, kommt ja aus dem gleichen Haus.
    Ich habe die Risse auch beim Vorderrad entlang der Profilblöcke über die gesamte Lauffläche.

    Laut Aussagen von anderen Forenmitgliedern sollen die ja unbedenklich sein.
    Wenn du die Reifen zu Metzeler einschickst kostet dich die Prüfung wahrscheinlich nichts, falls es aber kein Mangel ist bleibst du auf den Montagekosten sitzen.

    Hier zwei Bilder von meinen Rissen:
    http://www.bilderhochladen24.de/imag...2_dsc01849.jpg

    http://www.bilderhochladen24.de/imag...8_dsc01854.jpg

    Ich verstehe leider nicht warum immer jeder die Schuld auf niedrigen Reifendruck schiebt. Dieter schreibt doch eindeutig, dass das bei ihm nicht der Fall sein kann.
    Vielleicht hat Metzteler/ Pirelli auch einfach Qualitätsprobleme bei manchen Reifentypen.

    Grüße

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #12
    Hab das grad mal bei unseren Kälbchen geprüft.

    Weder bei den Anakees noch bei den Heidenauern noch bei den CTA's gabs sowas.

    Luftdruck i.d. bei meinem Mädel 2,3vorne, und 2,6 hinten,
    bei meinem 2,5 + 2,8

  3. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    #13
    Habe den Thread jetzt erst entdeckt.

    Ich hatte auch Risse am Vorderreifen die der TÜV bemängelt hat. Bei der Inspektion wurde der Reifen dann gewechselt. Der Meister meinte eine Kulanzregelung sei nicht möglich.
    Ich habe mich dann aber bei Metzeler beschwert und den vollen Kaufpreis erstattet bekommen.
    Find ich anständig.

  4. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Luftdruck i.d. bei meinem Mädel 2,3vorne, und 2,6 hinten,
    bei meinem 2,5 + 2,8
    Warum pumpst du die so auf?

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von chatterboxdeluxe Beitrag anzeigen
    Mahlzeit,

    solche Risse kenne ich auch von meinem Pirelli Scorpion Trail, kommt ja aus dem gleichen Haus.
    Ich habe die Risse auch beim Vorderrad entlang der Profilblöcke über die gesamte Lauffläche.

    Laut Aussagen von anderen Forenmitgliedern sollen die ja unbedenklich sein.
    Wenn du die Reifen zu Metzeler einschickst kostet dich die Prüfung wahrscheinlich nichts, falls es aber kein Mangel ist bleibst du auf den Montagekosten sitzen.

    Hier zwei Bilder von meinen Rissen:
    http://www.bilderhochladen24.de/imag...2_dsc01849.jpg

    http://www.bilderhochladen24.de/imag...8_dsc01854.jpg

    Ich verstehe leider nicht warum immer jeder die Schuld auf niedrigen Reifendruck schiebt. Dieter schreibt doch eindeutig, dass das bei ihm nicht der Fall sein kann.
    Vielleicht hat Metzteler/ Pirelli auch einfach Qualitätsprobleme bei manchen Reifentypen.

    Grüße
    Weil der Produktionsablauf heute fast keine Fehler mehr zu läßt. Es wird bis zur Auslieferung kontrolliert und die Nieten fliegen schon im Werk heraus. Mängel an Reifen sind fast komplett auszuschliessen, die Rückrufe der Branche sind ja auch sehr gering.

    Die meisten Schäden an den Reifen werden heute durch die user verursacht. Es gibt allerdings Produkte die Grenzwertig sind, da kommt dann relativ schnell eine TÜ hinterher. Heißt dann einfach neue Generation oder.......2

    die individuelle Reifenpflege unterscheidet sich hin und wieder sehr deutlich von den Vorgaben der Industrie und wird natürlich immer für korrekt gehalten

  6. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #16
    Im PKW Sektor hatte Hankook mal Probleme mit Mischungen der Weichmacher, weil diese aufgrund von EU Richtlinien ersetzt werden mußten...
    Hankookreifen mit Laufflächenrissen wurden auf Kulanz umgetauscht

  7. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard Risse im Reifen

    #17
    Hallo,
    habe bei Metzler angerufen und die haben mir empfohlen mit meinem Reifenhändler über die Risse zu sprechen und ihm die Sache zu zeigen. Hoffe ich bekomme auch was erstattet. Vielen Dank für den Tip langeselend.
    Gruss Maik

  8. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #18
    Guten Abend,

    dein Händler wird dir anbieten den Reifen zur Prüfung an Metzeler zur Prüfung zu schicken. Wenn diese jedoch ablehnen musst du den neuen Reifen bezahlen den er dir in der Zwischenzeit aufzieht. Wenn du den reifen im Internet gekauft hast musst du den Neuen meistens sofort bezahlen und bekommst dann ggf. eine Gutschrift von Metzeler.

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2

  9. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Standard Risse im Reifen

    #19
    Moin,
    bin gestern zufällig bei meinem BMW Händler vorbeigekommen. Die Risse bei Metzler sind normal, machen wir einen Neuen drauf meinte er. Glücklicherweise habe ich den neuen Reifen bei der Firma mit der roten Schrift bestellt, fast Internetpreis. Das Geld kriegt BMW nach der Aussage von mir nicht. Habe zudem 60 Euro gespart und mein Vorderrad muss ich eh ausbauen wegen der Kotflügelverlängerung. Ich glaube manchmal, wer eine GS für 16000 Euro fährt sollte auf 160 Euro nicht gucken. Vielleicht hat der Händler ja die Gelddruckmaschine im Keller.
    Gruss Maik

  10. Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #20
    Als ich meinen alten Tourance EXP nach 3 Jahren gewechselt habe, waren am Vorderreifen um die Profilblöcke so viele kleine Risse, dass ich den Reifen wohl nicht mehr weiter gefahren wäre. Mein aktueller Tourance EXP ist nun auch schon fast ein Jahr alt und es fängt schon wieder mit den Rissen an. Mal sehen, ob da noch was mit Kulanz zu machen ist. Bei einem Markenwechsel muss ich ja auch noch einen neuen Hinterreifen aufziehen und der sieht noch sehr gut aus.

    Hat sich in den letzten zwei Jahren eigentlich noch etwas in Sachen Qualität bei Metzeler getan? Mein erster EXP Vorderreifen stammte von 2010. Der aktuelle ist von 2013 und nun ist 2014.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Risse im Reifen
    Von Lisbeth im Forum Reifen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 09:22
  2. Was sind das für Risse??
    Von Doro im Forum Reifen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 05:26
  3. Risse im Getriebegehäuse
    Von Timon im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 00:26
  4. Risse in Frontscheibe
    Von Hanstom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 09:59
  5. Risse in der Scheibe
    Von Begaraner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 13:58