Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Straßenreifen vs. Geländereifen

Erstellt von Simpel, 06.05.2011, 13:52 Uhr · 20 Antworten · 4.193 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    Stimmt auch wieder, mein lieber Ralf.
    Wie meinst'n das getzt
    See You...

  2. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #12
    Moin,

    ich habe derzeit noch den TKC 80 drauf (8000 km hi/vorne). Will ihn mal komplett runterfahren um rauszufinden wieviele km man ihm so zumuten kann.
    8tkm sind so etwa Schallgrenze für den Vorderreifen. Hinten hat er noch so etwa 3mm. Der Test dient dazu rauszufinden wie man die Wechselintervalle planen muss bei Reisen.

    Trotz erheblicher Gebrauchsspuren ist der Grip noch ordentlich in Kurven. Das einzige was der Reifen nicht so mag ist das Gasaufreissen in Schräglage - da kanns schon mal wegschmieren. Ist aber gut kontrollierbar. Je höher die Bodentempeartur ist - desto eher tritt das Phänomen auf. Vorteil: Viel Grip auch bei geringen Astphalttemperaturen (0 Grad und kälter).
    Im Gelänge und Schnee OK. Autobahn sehr bescheiden. V-Max: 160 km/h wegen Geschwindigkeitsindex.
    Landstraße: sehr laut (Abrollgeräusch wie 40 Tonner).

    Es gibt sicher komfortablere Reifen. Aber Spaß mach macht er trotzdem. War mit Sicherheit nicht mein letzter.

    Für den Betrieb im Sommer habe ich den alten Tourance (ohne EXP) drauf und mit dem kann man es dann auch richtig krachen lassen. Einen reinen Straßenreifen habe ich bisher noch nicht vermisst.

    Ist aber alles Subjektiv. Entscheidend ist wie Du damit zurechtkommst.


  3. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    ....Lediglich beim scharfen Anbremsen vor Kurven bemerkte ich bei einer Solofahrt den Haftungsunterschied wegen des größeren Negativanteils, dafür kam ich aber mit den Stollen anschließend besser aus dem Graben wieder raus...
    Da kann ich den Praktiker nahezu uneingeschränkt bestätigen , allerdings bedurfte es beim "Herauskommen aus dem Graben" - meines Wissens - noch einer gewissen Fremdhilfestellung .

  4. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #14
    Einfach ausprobieren.

    Die ersten ca. 500km kippt er regelrecht in die Kurven, nicht erschrecken.

    Danach magst Du ihn (vor allem auf rauem Asphalt super Grip), oder Du schmeisst ihn wieder runter, und vertickst ihn hier.

    Zum Bleistift dann an mich

  5. Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    121

    Standard

    #15
    Bei meinen Recherchen bin ich darauf gestoßen:
    http://www.bikeservice-wild.de/produ..._heidenau_k_60

  6. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von TimGS Beitrag anzeigen
    Moin,
    Für den Betrieb im Sommer habe ich den alten Tourance (ohne EXP) drauf und mit dem kann man es dann auch richtig krachen lassen. Einen reinen Straßenreifen habe ich bisher noch nicht vermisst.
    Was ist denn der Tourance anderes als ein Straßenreifen? Das Teil will doch wohl keiner als Enduro-Reifen bezeichnen?? Da ist ja schon auf ner feuchten Wiese schluss...

    Nicht falsch verstehen, der Tourance ist sicherlich ein g..ler Reifen (war er zumindest früher, da hab ich ihn auf der 1100er GS gefahren), aber definitiv für die Straße gebaut.
    Und da kann er 1000mal für eine Enduro entwickelt sein und vom Hersteller als Enduroreifen verkauft werden...

    Gruß

    Riemus

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #17
    Hi
    Nach dieser Logik sind aber 1xx0GS auch keine Enduros, sondern lediglich schlechtwegetaugliche Reisedampfer. Da kann man an Reifen draufschrauben was man will, im weichen Gelände sinken sie einfach ein. Nur auf festem Untergrund schlagen sie sich recht gut.

    Also passt der Vergleich nicht ganz. Will ich wirklich Enduro fahren, dann nehme ich etwas Leichtes mit max dem halbem Hubraum und groben Stollen.
    Schraube ich die groben Stollen unter eine 1xx0, dann haben die Dinger Zahnausfall.
    gerd

  8. Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    62

    Standard

    #18
    So kann man natürlich argumentieren.
    Aber auch mit ner 1xxxer GS geht mit Stollen einiges. Bin z.B. einmal die Enduromania mit der 11er mitgefahren. Ist zwar ne heiden Arbeit, aber macht auch Spaß. Nur mit nem Reifen wie dem Tourance ist dann halt schluß wenn´s auch nur ein bisschen feucht wird...
    Mit nem Karoo oder nem TKC geht da schon mehr
    Guckst du...

    Gruß Riemus

  9. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #19
    Ich habe mir heute den TKC draufziehen lassen. Bislang habe ich nur mit den unterschiedlichen Strassenbereifungen Erfahrung gesammelt.
    Meine ersten Eindrücke auf den gerade mal 200 km:

    Die ersten Kurven waren brutal, da das Kippverhalten ein komplett anderes ist, der Reifen lasst die Maschine regelrecht in die Kurve fallen

    Schräglage: DA der Reifen neu ist wollte ich noch nicht an die Grenzen gehen und abschmieren, würde hier als gut bezeichnen.

    Mehr ist an Erfahrung noch nicht drin da Strasse nur trocken war, kein Offroad gefahren wurde und der Verschleiß noch nicht abschätzbar ist.

    Positiv ist auch noch - sieht cool aus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken stollen2.jpg   stollen.jpg  

  10. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #20
    Wie Gerd schon schrieb, würde ich die Q auch nicht unbedingt als Hardcoreenduro bezeichnen. Da aber bei den meisten hier das Leben wohl eher auf der Straße stattfindet als neben der Straße, passt der Tourance auch ganz gut zum Moped. Grip und Haltbarkeit gehen OK.



 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geländereifen für 2-Ventiler
    Von Charles50 im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 09:43
  2. Felgensatz mit Geländereifen für R 1100 GS
    Von mikpp im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 22:03
  3. geländereifen 1200gs
    Von helly020186 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 18:36
  4. R 80 GS - Geländereifen: Suche Empfehlung
    Von hweise im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 21:52