Ergebnis 1 bis 8 von 8

Alpenumrundung August 2014 - Wer will mit?

Erstellt von Golem, 22.04.2014, 16:22 Uhr · 7 Antworten · 1.482 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Idee Alpenumrundung August 2014 - Wer will mit?

    #1
    Moin,

    ich plane, im August für ungefähr 2 Wochen einmal um die Alpen zu fahren. Eckpunkte der Strecke:

    Anfahrt von Stuttgart Richtung Bodensee, dann erstmal ostwärts nördlich der Alpen vorbei an Garmisch, Zell am See, Sankt Margarethen, Nockalm, Villach, ein kurzes Stück durch Slowenien (Vrsic Pass, Trenta), dann wieder westwärts durchs Friaul, Kötschnach-Mauthen, Trentino, Dolomiten nach Castelnuovo, zum Gardasee, weiter über Passo Gavia nach Bormio, Livigio, Berninapass, Albulapass, Julierpass, Malojapass, zum Lago Di Como, Lago Maggiore, Aosta, Französische Seealpen, Col D´Iseran, Col De L´Izoard, Col De Vars, Col De La Bonette, Nizza, Cannes, Grasse, Col Du Pilon, Gorges Du Verdon, Col De La Cayolle, Savines Le Lac, Col De Cabre, Die, Grenoble, Col Du Granier, Genf, und wieder Richtung Bodensee / nach Hause...

    Hier mal die Strecke im Überblick,

    motorradalpentour.jpg

    Die gesamte geplante Strecke von Stuttgart ist knapp 4000 km. Ich stelle mir eine Reisedauer von 14 Tagen vor, mit einem täglichen Streckenpensum von knapp 290 km. Übernachtung in Hotels, von unterwegs per booking.com gebucht. Kommunikationsset Interphone F5 für einen Mitfahrer ist vorhanden.

    Ich bin 45 und fahre eine 1200 GSA. Bei der genauen Terminplanung im August bin ich noch flexibel, und die Streckenführung ist anpassbar.... Nur es sollte schon im August sein, da ich im Juni noch mit meiner Freundin nach Norwegen eine längere Tour unternehme. Und zwischen den Urlauben muss ich noch etwas arbeiten.

    Wer hat Lust, mitzufahren?

  2. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #2
    Hi Golem,
    prinzipiell hätte ich schon Bock, naja ein ernsthaftes Interesse.

    Ich habe ab dem 30.08. bis zum 12.09. mein Urlaub in der Arbeit schon fest gebucht, leider bis jetzt auch noch kein Ziel, daher könnte was werden wenn…

    Schaue in mein Profil und überlege, ob du mit so einem fahren willst

    Gruß Bernard.

  3. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #3
    Hi Bernard,

    das ist eine schnelle Reaktion! Klingt ja schon mal gut, und immerhin haben wir ähnliche Mopedklamotten (Rallye3) und beide eine GSA!

    Ich habe nur ein kleines Problem mit dem Zeitrahmen, den Du nennst, und muss mal noch klären, ob ich Anfang September auch einrichten kann....

    Stay tuned!

    Viele Grüße

    Ulf

  4. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #4
    Hy Golem!

    Das ist sehr interessant und wird Dir mit Sicherheit viel Spaß bringen!
    Aber müssen es 14 Tage Hotels sein? Pensionen, B&B u.ä. schließt Du aus?
    Planst Du auch leichtes Offroad mit ein oder nur Asphalt?
    Im Westen könnte man ja z.B. die Ligurische Grenzkammstraße mitnehmen..

    Gruß
    Jan

  5. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #5
    Hallo Allerseits,
    Pensionen oder B&B sind natürlich nicht ausgeschlossen. Mir kommt´s bei meinen 2m Körpergröße im Wesentlichen darauf an, dass das Bett lang genug ist. Die Unterkunft sollte einigermassen spontan (am Anreisetag am Nachmittag) aber sicher buchbar sein - ich hab keine Lust jeden Abend lange in der Gegend auf der Suche nach einem "Zimmer frei" Schild rumzufahren. Insofern würde ich sagen, solange man online gucken und reservieren kann, liegt alles drin. Ich will auf keinen Fall im Zelt pennen - zwei Bandscheibenvorfälle sprechen dagegen.

    Bei der Strecke ist jede Nacht in einer anderen Unterkunft. Das bedeutet, dass das Gepäck auf den Etappen immer dabei ist und nicht in der Unterkunft bleiben kann. Leichte Schotterpisten sind ok, wenn auch derzeit nicht mit eingeplant. Mit dem voll aufgerödelten Moped in schwereres Gelände mag ich aber nicht. Insofern würde ich die LGKS bei dieser Tour mal weglassen und auf kommendes Jahr verschieben, wenn es mal längere Zeit in die Gegend geht.

    Grüße!
    golem

  6. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #6
    Hi Ulf,
    die gleichen Moped Klamotten ja es stimmt, aber jetzt kommt es: Seit Anfang März keine GSA mehr, könnte nur heulen.

    Ich habe meine „Schönheit“ weggegeben, ja leider? Die Neue junge, schöne, und willige soll im Mai die Welt erblicken. (ich werde bekloppt noch sooo lange)

    Der ganz wichtige Punkt der jetzt zu klären wäre ist die Terminabsprache, lässt sich bei dir noch was am Urlaubstermin ändern ja oder nein? (bei mir leider nicht)
    Sollte das geklappt haben, dann hätten wir beide wahrscheinlich noch etliche Fragen die wir ansprechen müssten.

    Direkt im Vorfeld gebe ich offen zu dass meine Fahrweise zwar flott sein kann, aber nicht unbedingt sein muss, (sehr erfahren was Motorrad Reisen anbetrifft)

    Und ich Fotografiere sehr viel, ansonsten sehr pflegeleicht.

    Gruß Bernard

  7. Registriert seit
    22.01.2013
    Beiträge
    1.028

    Standard

    #7
    Hallo Bernard,
    Du hast eine PN
    Viele Grüße
    Ulf

  8. Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Hallo Golem,
    ich suche Mitfahrer für Süd Tour vom Mittelmeer zum Atlantik. Termin ab 22.08.2014
    Mfg Buchholz


 

Ähnliche Themen

  1. HUBB UK 2014, wer fährt mit hin
    Von Kutscha im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 12:54
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 19:00
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 20:01
  4. Wer kommt mit, wer hat lust??
    Von Melvin im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 23:16
  5. Wer sich mit einer GS anlegt...
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 22:38