Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Anreise von Zürich/ Basel/ nach Südspanien (Malaga/Murcia)

Erstellt von xmds, 08.03.2015, 20:30 Uhr · 11 Antworten · 1.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard Anreise von Zürich/ Basel/ nach Südspanien (Malaga/Murcia)

    #1
    Hallo Zusammen

    Fahre mit einem Kollegen ab Mitte Mai für 3 Wochen mit dem Mopped weg. Wir wollen uns Südspanien etwas genauer ansehen und dann gemütlich über Spanien (Landesinnere), die Pyrenäen und Frankreich zurück in die Schweiz fahren.

    Meine Frage ist wie wir am bequemsten nach Südspanien kommen? Ich habe keinen Bock alles auf der Autobahn runter zu brettern.

    Ich weiss das es eine Fähre von Genua (ca. 5h von mir Zuhause) nach Barcelona gibt, die fährt dann auch weiter nach Tanger. Von Tanger könnte ich die Fähre wieder rüber nach Tarifa (Gibraltar) nehmen (wenn es denn was gibt).
    Habt ihr andere Ideen wie wir runter kommen?

    Seid ihr auch schon quasi als Transit nach Tanger gereist und dann gleich wieder weiter nach Spanien? (Im 2003 war ich für ein paar Wochen in Marokko, die Anreise damals war unkompliziert). Gibt es direkte "Anschluss Schiffe für die Weiterreise?

    Habt ihr andere Vorschläge? Autoreise Züge gibt es ja nicht (mehr) und Reisebusse nehmen Kühe ja auch nicht mit also bleibt nur das Schiff, oder?

    Danke euch für Inputs und Tips.

    Gruss,

    Stefan

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von xmds Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Bock alles auf der Autobahn runter zu brettern.
    Na dann schalte die Autobahn im Navi einfach ab und geniess die Reise auf schönen Überlandstrassen

  3. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard

    #3
    Danke für den Tip ;-) Frankreich habe ich seit ich meine erste 125-er mit 18 gekauft habe sicher schon um die 50x bereist (und es wurde mir nie langweilig).

    Habe aber gemerkt das ich "mehr" vom Urlaub habe, wenn ich nicht beide Wege mit dem Mopped fahren muss/ darf.
    Im Herbst 2013 bin ich von Lörrach mit dem Autozug nach Hamburg gefahren und konnte dann gemütlich (auch mit der Möglichkeit mal 2 Tage an einem Ort zu bleiben) vom "hohen Norden" wieder in den "Süden" (Schweiz) fahren.
    War Entspannung pur.

    Deswegen suche ich auch für Südspanien eine alternative Anreisemöglichkeit.

  4. Registriert seit
    06.05.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    Hi Stefan,

    die Idee mit der Fähre klappt problemlos von Tanger nach Tarifa - sicherheitshalber eine paar 5Euro Scheine einstecken und dann dauert der Papierkram nicht so lange (am einfachsten vielleicht von Genf nach Tanger: Ferry Europe - all 1,800 ferry crossings to 42 countries, find easily and book...). Da ich fast 10 Jahre in Barcelona gewohnt würde ich den Ferry BCN-Tanger vorziehen AFerry.es | Reserva tu ferry a Baleares, Marruecos, Argelia, Canarias, Italia, Grecia, Inglaterra für 150 Euronen.
    Die Fahrt von Tarifa oder Algeciras sollte über Cadiz führen (Costa del Sol) - selbst, wenn es danach nach Malaga geht. Der Süden wird Dir bestimmt gefallen!

    Solltest Du eine paar Tips zu Reisezielen und Routen brauchen - einfach melden.

    Gute Fahrt!

    andreas


    Als Route

  5. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.673

  6. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    240

    Standard

    #6
    Hallo Stefan,

    von Tanger nach Tarifa ist überhaupt kein Problem. Die Fähren alle Stunde. Du kommst allerdings in Tanger med an. Musst dann nach tanger City an den alten hafen. ist aber auch nicht weit.

    Wir sind letztes Jahr von Marokko zurück und waren auch früher am hafen als gebucht.

    Ticket kaufen und los. Die Fahre braucht normalerweise 35 Minuten.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #7
    Hallo
    ehe ich mich da 48 Std auf der Fähre rumlümmeln muß, würde ich lieber die 2 Tagen selber fahren.
    Bis Barcelona ist die Strecke einmalig zu gestalten.
    Ab da, bis Murcia oder Malaga wird es zäh.
    Gruß

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von xmds Beitrag anzeigen

    Deswegen suche ich auch für Südspanien eine alternative Anreisemöglichkeit.
    Spiel dich mit google maps und schau dir verschiedene Routen an, da hast du die beste Übersicht. Und wenn du Alternativen gefunden hast, dann plan die Naviroute dazu.

  9. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    273

    Standard

    #9
    Hallo Zusammen

    Danke für die zahlreichen Antworten! Ich werde wohl tatsächlich die Fähren "Genua->Tanger-Med" und dann "Tanger-Med-> Algeciras" nehmen. Klar bin ich 48 +2h auf den Fähren aber mit einem guten Buch, Musik in den Ohren und ev. spannende Reisende werde ich die Zeit schon überbrücken können.

    Habe echt keine Lust nur auf der Autoroute du Soleil etc. runter zu brettern. Von den Kosten schenkt man sich nichts wenn Benzin, die Autobahn Gebühren und der Reifenverschleiss einrechnet. Vor allem aber beginnen die Ferien nicht gleich mit einer Autobahn "Morrerei" die nie enden möchte und ich kann schön ausspannen.

    @ Josef: Danke für die Links. Den einen oder andern werde ich bei der Rückreise ev. berücksichtigen können.

    Wie gesagt kenne ich F schon sehr gut. Letztes Jahr z.B. bin ich in 4 Wochen mit dem Fahrrad von Biarritz nach Zürich geradelt und habe mit meinen durchschnittlich 70km/ Tag sehr viele Halt's in diesem wunderbaren Land gemacht. Die Gorges du Tarn war dabei sicher ein Highlight. Deswegen habe ich auch kein "schlechtes Gewissen" wenn ich bei der Hinfahrt F links bzw. rechts liegen lasse.

    @ Andreas und Hermann: Danke für die Fährenlinks. Habe mir eine Route zusammen gestellt mit Ankunft und Abfahrt in Tanger-Med. Ist der Hafen Tanger-Med ein neuer?
    Den gab es als Ziel im 2003 noch nicht, da ging alles nach Tanger-City.

    Also, ich halte euch auf dem Laufenden wenn ich gebucht habe.


    Gruss, Stefan

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #10
    Tanger-Med:

    ..... als ich 2012 dort auf die Fähre in GENUA gefahren bin dachte ich, die wird auf dem Meer versenkt....... Es war weder das Umfeld noch die Ausstattung, die mir die Überfahrt angenehm gemacht hätten. (€ 252,50 kostete die Fahrt mit Innenkabine, als Einzelbenutzung):
    p1070246.jpgp1070267.jpgp1070301.jpg
    Hier wirst Du dich anstellen müssen, um die Papiere für den Eintritt nach Marokko zu bekommen:
    p1070290.jpg
    Das ist der Hafen und der erste Schritt Richtung Afrika
    p1070309.jpgp1070313.jpg
    Das war der Blick zurück zum Hafen und nach Spanien:
    p1070319.jpg

    Wünsche gute Fahrt, trockenes Wetter und viele tolle Eindrücke.

    Gruß Kardanfan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 12:02
  2. BMW Motorrad Days 2013 Anreise von Berlin
    Von El Capitan im Forum Treffen - Region Ost
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 11:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2013, 13:07
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 15:28
  5. Von Süddeutschland (MUC) nach Killarney (Irland)
    Von gravedigger im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 20:05