Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Bergen - Lofoten mit den Hurtigruten

Erstellt von Torfschiffer, 29.01.2011, 11:52 Uhr · 15 Antworten · 3.845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Bergen - Lofoten mit den Hurtigruten

    #1
    Moin,

    wir sind grade dabei unseren Norge-Urlaub zu konkretisieren. Gebucht ist bislang nur die Rückfahrt am 15.07. von Oslo nach Kiel mit der Color-Line (hoffentlich treffe ich da keinen von euch, da hab ich nämlich Geburtstag und müßte dann ja einen ausgeben...)! Hinfahrt wird zu 99% Hirtshals-Kristiansand mit der Fjordline werden.

    Gestern kam uns der Gedanke, evtl. von Bergen zu den Lofoten (Stamsund) mit den Hurtigruten zu schippern und dann mit den Moppeds an der Küste runter, vorbei an den "must-see´s" (Trollstigen, Geiranger,...) nach Oslo.

    Hat jemand sowas schon gemacht - insbesondere eine Teilstrecke der Hurtigruten mit Mopped zu fahren? - Ich weiß - kost´ teuer Geld, aber soll ja "die schönste Seereise der Welt" sein - gibt´s da von Euch ´n paar Insidertipps oder Sachen die man besonders bedenken sollte?

    Ach ja - weiss einer, wo die Hurtigruten-Kutter in Bergen anlanden?

    Danke für eure Antworten!

  2. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #2
    Hallo, Finn, das ist genau das, was ich auch schon immer machen wollte.
    Bin ich aber gespannt, ob da ein paar gute Tips eingehen.

    LG Verena

  3. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    126

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    wir sind grade dabei unseren Norge-Urlaub zu konkretisieren. Gebucht ist bislang nur die Rückfahrt am 15.07. von Oslo nach Kiel mit der Color-Line (hoffentlich treffe ich da keinen von euch, da hab ich nämlich Geburtstag und müßte dann ja einen ausgeben...)! Hinfahrt wird zu 99% Hirtshals-Kristiansand mit der Fjordline werden.

    Gestern kam uns der Gedanke, evtl. von Bergen zu den Lofoten (Stamsund) mit den Hurtigruten zu schippern und dann mit den Moppeds an der Küste runter, vorbei an den "must-see´s" (Trollstigen, Geiranger,...) nach Oslo.

    Hat jemand sowas schon gemacht - insbesondere eine Teilstrecke der Hurtigruten mit Mopped zu fahren? - Ich weiß - kost´ teuer Geld, aber soll ja "die schönste Seereise der Welt" sein - gibt´s da von Euch ´n paar Insidertipps oder Sachen die man besonders bedenken sollte?

    Ach ja - weiss einer, wo die Hurtigruten-Kutter in Bergen anlanden?

    Danke für eure Antworten!


    hei Finn,

    wir waren 2010 in norge, von kristiansand nach stavanger (12 stunden überfahrt), wir hatten ein festes urlaubsdomicl für 3 wochen, 1-2 tageausflüge mit den bike´s. haben vom gletscher bis sandstrand alles gesehen und erfahre/erwandert.
    norge ist ein klasse land, ja auch zum mopedfahren.

    was die hurtigruten angeht, sonkann ich da keine empfehlung geben, in bergen landen die schiffe am haupthafen, da wo auch die aida´s und wie da llen heisen anlegen. (so haben wir es bei unserem bergentripp gesehen).
    nur bitte beachten. die hurtigrutenfahrt da hoch dauert lange, da musste schon seetauglich dafür sein, damit du das geniesen kannst und nicht nur leidest, sprich überg........ Auch langeweile kann es da an bord schon mal geben, ich weiß ja dein alter nicht, doch die mehrzahl der bordgäste dürfte wohl im rentenalter sein. überlegs dir gut, ich würde die schöne strecke auf dem bike zurücklegen wollen.

    norge kann ich nur empfehlen, obwohl dort ALLES teurer ist als hier.


    gruß Philipp

  4. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    120

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    nur bitte beachten. die hurtigrutenfahrt da hoch dauert lange, da musste schon seetauglich dafür sein, damit du das geniesen kannst und nicht nur leidest, sprich überg........ Auch langeweile kann es da an bord schon mal geben, ich weiß ja dein alter nicht, doch die mehrzahl der bordgäste dürfte wohl im rentenalter sein. überlegs dir gut, ich würde die schöne strecke auf dem bike zurücklegen wollen.
    gesamt vier Tage, mit Anfahrten von Floro, Maloy, Alesund, Kristiansand, Trondheim, Abelvaer, Bronnoysund, Sandessjoen ...bis Stamsund. Das tolle ist, dass von Alesund der Geirangerfjord angeschippert wird und zurück. Das ist natürlich grandios.
    Teilweise mit Kurzaufenthalten in den etwas größeren Städten.

    Das Alter ist etwas "gesetzter". Die Einschätzung hatten wir auch schon. Dafür sind wir ja aber zu Zweit und langeweile kommt bei uns nicht auf.
    Wir sind zeitlich etwas eingegrenzt und wollten gerne zu den Lofoten. Mit insgesamt 5 Tagen dort hochzukommen find ich super. Und dann noch mit dem Wissen, dass das Moped dabei ist und man von dort aus nach Hause fährt und die Straßen genießt *GRANDIOS* ...und bevor es zurückgeht, noch zwei Tage Lofoten abfahren... Insgesamt sind es "round-about" -trotz Fähre- 3.700km Fahrerei. Unsere bisherige Rechnung...

  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gser Beitrag anzeigen
    nur bitte beachten. die hurtigrutenfahrt da hoch dauert lange, da musste schon seetauglich dafür sein, damit du das geniesen kannst und nicht nur leidest, sprich überg........ Auch langeweile kann es da an bord schon mal geben, ich weiß ja dein alter nicht, doch die mehrzahl der bordgäste dürfte wohl im rentenalter sein. überlegs dir gut, ich würde die schöne strecke auf dem bike zurücklegen wollen.

    Moin,

    erstmal Danke für deine Antworten. Wie Kiki schon schrieb, dauert die Fahrt von Bergen bis Stamsund ca. 4 Tage, da soll die Langeweile schon in den Griff bekommen zu sein. Seetauglichkeit ist bei uns norddeutschen Küstenbewohnern ja eher nicht so das Prob - davon abgesehen sind die Hurtigschiffe ja relativ dicht unter Land unterwegs - und Herbsstürme erwarte ich im Juli auch eher selten.

    Was die "schöne Strecke auf dem bike" angeht, so fahren wir ja wieder gen Süden mt den Moppeds - wollen ja oneway mit dem Schiff fahren.

    War denn noch keine(r) mit ´nem Fahrzeug auf ´ner Teilstrecke der Hurtigute unterwegs?

  6. Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #6
    Hallo Finn.

    Ich bin auf dem Rückweg vom Nordkap mit dem Postschiff von Tromsö nach Harstad auf den Lofoten gefahren und bin froh das wir es gemacht haben.
    Bei uns war das eher ein Zufall und es war ein weiteres Erlebnis auf unsere Reise das wir in guter Erinnerung behalten haben
    Leider hatten wir keine Kabine da wir spontan mitgefahren sind wir haben einfach am Hafen gefragt und man hat uns mitgenommen wir konnten in einer Lobby schlafen das war auch ok
    Das alter an Bord ist allerdings schon recht hoch da haben die andren schon recht.
    Ich würde es weiter empfehlen.

    Gruß Jan

  7. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    Hallo zusammen!

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    dauert die Fahrt von Bergen bis Stamsund ca. 4 Tage, da soll die Langeweile schon in den Griff bekommen zu sein.
    Wenn Du da keine Probleme siehst, dann machs doch einfach! Aber den ganzen Tag (supertolle!) Landschaft zu gucken, endlos Kaffee und Bier trinken, ist schon ne Aufgabe. Mir sagt das nicht so sehr zu.

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    War denn noch keine(r) mit ´nem Fahrzeug auf ´ner Teilstrecke der Hurtigute unterwegs?
    Ich wollte, aber mir wars schlicht und einfach zu teuer! Ins Auge gefasst war eigentlich so ein permanenter Wechsel zwischen Land und Wasser, also etwa nachts Schiff (aber was ist zu der Zeit da oben schon Nacht?) und tags eben Straße. Zu guter Letzt sollte es wenigstens Honigsvad - Kirkenes werden, allein für diesen Teil wären knapp 300 € aufgerufen worden. Die Wechselei ist neben der Finanzfrage eigentlich eher an den Ankunfts- und Abfahrtszeiten gescheitert, weil man das Schiff über Land nicht wieder erreicht und auf das nächste oder übernächste warten muss. Aber das ist bei Dir ja nicht so ein Problem.

    Deshalb mein Vorschlag, von Hirtshals nach Bergen direkt - diese Linien hat es zumindest 2007, als ich zuletzt oben war, gegeben. Wenn möglich, mit der Schnellfähre, das spart enorm Zeit! Und von Bergen aus grobe Linie E 6 hoch nach Narvik, Lofoten. Zurück Svolvaer - Bodoe (ca. 4 - 5 h; Saltstromen südl. Bodoe einplanen! Sind schon viele Fähren Richtung Süd, aber immer wieder ein Erlebnis, einschl. Polarkreis per Schiff) und dann der E 17 entlang der Küste folgen bis Trondheim. (Im Yachtclub Kaffee trinken gehen). Von Trondheim grobe Richtung Oslo hast Du alles, was Rang und Namen hat und sehens- und erfahrenswert ist, vor Dir. Ist eine Zeitfrage, alles kann man eh nicht mitnehmen. Muss man halt ein paar Mal hin.

    Übrigens sehr gutes, informatives Forum dazu:
    http://forum.norwegen-freunde.com/index.php

    Wenn Du Interesse hast, kann ich Dir meine ganze Linksammlung per eMail zukommen lassen, schickst mir Deine Adresse zu.

    Gruß
    und viel Spaß

    Horst.w

    PS: ich hatte 4 (vier) Wochen ausschließlich Sonnenschein, aber darauf mal keine Garantie!

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Hallo Jan & Horst,

    vielen Dank für eure Tipps - habe mich soeben im NF-Forum angemeldet.

    Über die Links würde ich mich sehr freuen - finn.lucyga(at)web.de - D A N K E !!!

  9. Registriert seit
    30.08.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Über die Links würde ich mich sehr freuen
    Kommen morgen rüber.

    Horst

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    wir sind grade dabei unseren Norge-Urlaub zu konkretisieren. .
    ...

    Ach ja - weiss einer, wo die Hurtigruten-Kutter in Bergen anlanden?

    Danke für eure Antworten!
    Bei etwa N60 23.520 E5 18.904 liegt das Terminalgebäude, davor u. dahinter geht's von der Nøstegaten ab auf den Sammelplatz zu den Schiffen.

    Geniesse Norwegen (mein Lieblingsland seit mehreren Jahrzehnten, 2012 ist's wieder dran, wird aktuell geplant).

    Grüße
    Uli


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fähre Hirtshals --> Bergen Ruhesessel?
    Von Rattenfänger im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 16:34
  2. Bremen: Kurvenräubern in den Bergen.
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:23
  3. mit der HP in den Bergen
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 15:26
  4. Bergen-Lerwick-Thurso
    Von Motowitsch im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:05
  5. Lofoten 2007
    Von jogi_71 im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 17:26