Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Camper Tipp

Erstellt von GSMän, 27.02.2012, 10:20 Uhr · 27 Antworten · 2.287 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard Camper Tipp

    #1
    Moin, ich hätte mal einen Tipp der erfahrenen Camper hier aus dem Forum.

    Ich fahre ab und an mit dem Krad im Bus auf die Rennstrecke o.ä..
    Dabei schlafe ich im Bus und nutze eine selbstaufblasbare Luftmatratze, die von den Maßen exakt in den leeren Bus passt. Die will ich auch weiter nutzen.

    Nun hab ich festgestellt, dass trotz (oder wegen) der Dicke der Luftmatratze (45 cm hoch) irgendwann die Kälte von unten kommt. Ich habe gelesen, dass dies daran läge, dass die Matratze recht dick sei und durch die so mögliche Luftzirkulation Kälte mit dem Boden ausgetauscht wird.

    Daher meine Frage: Was legt man zur Isolation sinnvollerweise auf die Luftmatratze?

  2. LGW Gast

    Standard

    #2
    Luftmatratzen sind nicht die besten Isolierer, das stimmt. Du könntest unten Styroporplatten aus dem Baumarkt unterlegen, das wäre mal das einfachste

    Ansonsten ist es eigentlich immer einfacher die Wärme am Körper zu halten als die Kälte fern, sprich, ein angemessener Schlafsack und evtl. ein Inlet.

    Auf die Luftmatratze etwas anderes drauf zu legen, fände ich nerkwürdig. Im Baumarkt findest du verschiedene einfache Campingdecken mit Alu/Thermofolie und so klassische Isomatten aus Schamstoff - die man natürlich auch drunter legen kann - aber da würde ich dann eher die Matratze wegschmeißen und was vernünftig isolierendes statt dessen nehmen.

    Wenn du weiterhin ne Matratze haben möchtest, aber Wärme, Schau dir so was wie die Confort Mat 10 von Thermarest an. Da ist nicht nur Luft drin, damit isoliert sie trefflich.

    Irgendwie finde ich die Styroporplattenidee am einleuchtendsten für deinen Fall

  3. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Auf die Luftmatratze etwas anderes drauf zu legen, fände ich nerkwürdig.
    Echt? In die Richtung hatte ich gedacht.

    Ich dachte an sowas wie eine Steppauflage o.ä..
    Sowas haben wir auf unserem Wasserbett und das macht einen merkbaren Unterschied.

    Im Netz habe ich noch von Schafwoll Matratzenauflagen gelesen. Keine Ahnung, ob sowas was taugt.

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #4
    Tach auch,

    ich halte es auch für eine bessere Lösung, auf eine Doppel-Thermarest umzusteigen. Gibt es ja in der Art auch von anderen Herstellern.
    Vielleicht mal rundschauen, ob nicht irgendwo grade was im Angebot ist...

  5. LGW Gast

    Standard

    #5
    Ich schlafe im tiefen Winter oft mal auf nem Schaffell, hilft auch gegen so Druckschäden von zu langem liegen - gibt's also im Geriatriebedarf

    Das ist auf jeden Fall muckelig, aber ich denke auf Reisen eher unpraktisch. Schafwollauflagen gibt's auch, sind auch nicht schlecht, aber ob dass die beste Lösung ist?

    Ich tät mir ja ne hinreichend warme Matratze besorgen und fetsch. Oder halt die Lowcost-Variante mit dem Schaumstoff.

    Was haste eigentlich für nen Schlafsack? Ein Inlet könnte auch helfen, und das sogar rundum.

  6. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #6
    schau mal bei Ikea, die haben recht günstig Matratzenauflagen für kleines Geld. Das hilft auf jeden Fall.

    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/90155139/

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Danke, in diese Richtung hatte ich geplant.
    Auf das Luftbett möchte ich ungern verzichten. Vom Komfort und der Anwendbarkeit ist das einfach zu gut. Das ist in 2 Minuten fertig nachdem das Motorrad entladen ist und eben auch 160*200 cm von der Liegefläche.

    Ikea wäre ne Möglichkeit, vielleicht schaue ich auch mal beim Dänischen Bettenlager rein. Oder ich erlege einen Bären....

  8. Registriert seit
    30.09.2011
    Beiträge
    41

    Standard

    #8
    Hallo, ich bin mit einer Matte der Fa.Exped super zufrieden.

    Einfach auf www.exped.com gehen, Land auswählen und im Werkstatt-Shop ein günstiges Vorführ- oder Vorjahresmodell kaufen.

    Bewährt sich bei mir schon über Jahre.

    Alex

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    jedenfalls zirkuliert in selbstaufblasenden normalerweise nix, ist ja Schaumstoff zum 'aufblasen' drin - ich würd Styropurplatten in den Bus legen - oder ne Beischläferin zum warm halten mitnehmen

  10. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    - oder ne Beischlägerin zum warm halten mitnehmen
    So SM-mäßig ?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tipp zur Nordlandfahrt...
    Von Boxer-Walle im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 23:30
  2. TV-Tipp
    Von AndiP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 18:26
  3. TV-Tipp
    Von Stobbi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 13:29
  4. TV-Tipp 27.5.06
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 15:26
  5. TV-Tipp 8.5.05
    Von Ron im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2005, 09:34