Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Endurowandern in den West-Alpen 2008

Erstellt von eolith, 05.06.2008, 23:11 Uhr · 30 Antworten · 4.711 Aufrufe

  1. eolith Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von denver Beitrag anzeigen
    hast die touren nicht per zufall auch als text-datei? habe eben kein navi
    Hi Denver,

    hab evtl. was gefunden:

    Wenn du dir das Tool GPSBabel von http://www.gpsbabel.org/ kannst Du dir die gdb-Datei von MapSource in das kml-Format (Google Earth Markup Language) konvertieren.

    Und diese Datei kannst Du dan mit Google Earth anschauen.

    Grüße Attila

  2. eolith Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Dr Schwob Beitrag anzeigen
    Hallo Attila,
    ist schwer zu sagen. Wir wollen des öfteren Wild Campen und wissen noch nicht genau wo es uns hinverschlägt. Wir wollen aufjedenfall 1-2x auf der Ligurischen übernachten und die Maira Stura steht auch auf dem Programm. Erkennen tust du uns an einer HP2 und einer Roten R80
    Hi Matze,

    so ähnlich werde ich es handhaben, ich bin der mit der schwarzen 1200 GS Lite und der Wohnzimmerausstattung

    Ich werde die Augen offenhalten, oder besser die Ohren?

    Grüße Attila

  3. Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    546

    Standard Bilder gefällig ?

    #13
    hallo ihr endurowanderer,

    die vorfreude von euch ist sicher mehr als berechtigt => um eure vorfreude und eure ungeduld noch etwas zu steigern, anbei ein link zum reisebereicht unserer letztjährigen tour in diese ecke (mit tracks und auch mit den letzjährig aktuellen streckensperren).

    viel spaß beim lesen.

    http://www.lone-pine.de/lgks07.htm


  4. eolith Gast

    Reden

    #14
    Zitat Zitat von Kalle GS 1150 Beitrag anzeigen
    hallo ihr endurowanderer,

    die vorfreude von euch ist sicher mehr als berechtigt => um eure vorfreude und eure ungeduld noch etwas zu steigern, anbei ein link zum reisebereicht unserer letztjährigen tour in diese ecke (mit tracks und auch mit den letzjährig aktuellen streckensperren).

    viel spaß beim lesen.

    http://www.lone-pine.de/lgks07.htm

    Hi Kalle,

    das ist doch ein alter Hut kenne ich schon, warum will ich da wohl hin!

    Grüße Attila

    P.S. Schöner Bericht, am besten der Herr im riten Kondom, brüller

  5. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

  6. eolith Gast

    Standard

    #16
    Hast Du eine Ahnung was passiert, wenn man erwischt wird?

    Schon gefunden!

  7. Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #17
    Servus auf alle Fälle bezahlen. An der Assietta sollen sie öfters stehen. Und zwar am Ende, wo man nicht mehr flüchten kann.
    Gruß huub

  8. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Appell an die Vernunft ...

    #18
    Hallo Zusammen.

    An Alle, die künftig in diese Gegend zum Moppedfahren aufbrechen, hätte ich die Bitte, sich doch an die Vorgaben zu halten und bei der Steuerung der Gashand ab und an auch das Hirn mit zu Wort kommen zu lassen.

    Ihr seid nicht allein auf dieser Welt!

    Ich habs bis heute leider noch nicht geschafft, in diese schöne Region zu kommen und es wäre klasse, wenn die eine oder andere Strecke auch in ein paar Jahren noch legal befahrbar wäre.

    Die aktuellen Streckensperrungen kommen ja nicht von ungefähr.

  9. eolith Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen.

    An Alle, die künftig in diese Gegend zum Moppedfahren aufbrechen, hätte ich die Bitte, sich doch an die Vorgaben zu halten und bei der Steuerung der Gashand ab und an auch das Hirn mit zu Wort kommen zu lassen.

    Ihr seid nicht allein auf dieser Welt!

    Ich habs bis heute leider noch nicht geschafft, in diese schöne Region zu kommen und es wäre klasse, wenn die eine oder andere Strecke auch in ein paar Jahren noch legal befahrbar wäre.

    Die aktuellen Streckensperrungen kommen ja nicht von ungefähr.
    Hi Wolfgang,

    keine Angst, ich weiß schon was sich gehört. Ich will nur wissen was Sache ist.

    Hätte auch keine gutes Gefühl beim Fahren die Natur, Berg und Umgebung zu genießen.

    Ich bin nur gründlich in meiner Planung, da ich noch dort war und keine Vorstellung habe wie die offizielen Weg Verlaufen und ich wo rauskommen werde.

    Wegen mir wird es keine weiteren Sperrungen geben.

    Grüße

    Attila

  10. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    426

    Standard

    #20
    Die aktl. Sperrungen im Susatal sind zum grossen Teil auch der Turiner Sportenduro Fraktion zuzuschreiben.

    Deswegen auch die Sperrung des Finestre.

    Das war ihr Einfallstor, am Wochenende.

    Und dann quer über die Weiden.

    Alles selber gesehen.

    Und natürlich den Helden, welche abends auf dem Campingplatz dann stolz verkünden, sie waren auf dem Malamot, Chaberton oder Col Rho.

    Sehr bedauerlich, ich fahre da schon einige Jahre hin und wir waren immer bemüht so unauffällig wie möglich zu sein.

    Robert


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GPS zum Endurowandern
    Von Chris86 im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 17:00
  2. Endurowandern mal anders
    Von guenniguenzbert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 11:20
  3. Kap2: Endurowandern in den West-Alpen 2008
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 20:24
  4. West-Ost-Tour 2008
    Von GS-Klaus im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 21:36
  5. Alpen Tour 2008
    Von Schneuzer im Forum Reise
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 23:41