Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Jetzt ist's passiert - die Türkei um die Maut geprellt

Erstellt von phoney, 15.05.2014, 21:12 Uhr · 13 Antworten · 1.520 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard Jetzt ist's passiert - die Türkei um die Maut geprellt

    #1
    Servus,
    man soll halt doch nicht immer blind dem Navi folgen. Vor allem wenn das Navi die Mautpflichtigen Autobahnen in der Türkei nicht kennt. Ist uns (Zwei mal weg) jetzt aber trotzdem passiert: Auf die grüne AB rauf, durch die erste Mautstelle durch, bei der nächsten Ausfahrt gleich wieder runter und da hat's dann heftig gehupt und geblinkt. Die Polizei die gleich hinter der Maustelle stand hat nicht interessiert.

    Hat schon jemand Erfahrung wie die Türkei solche Vergehen von Ausländern so händelt? Unsere Nummerschilder haben die garantiert fotografiert und da wir die Mopeds bei der Einreise registriert haben wissen die auch wem sie gehören.

    Danke & Gruß aus der Türkei (auf dem weg nach Osten).
    Phoney

  2. Registriert seit
    19.03.2014
    Beiträge
    179

    Standard

    #2
    Schafott..... ... Ne sorry, keine Ahnung.

  3. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    Servus,
    man soll halt doch nicht immer blind dem Navi folgen. Vor allem wenn das Navi die Mautpflichtigen Autobahnen in der Türkei nicht kennt. Ist uns (Zwei mal weg) jetzt aber trotzdem passiert: Auf die grüne AB rauf, durch die erste Mautstelle durch, bei der nächsten Ausfahrt gleich wieder runter und da hat's dann heftig gehupt und geblinkt. Die Polizei die gleich hinter der Maustelle stand hat nicht interessiert.

    Hat schon jemand Erfahrung wie die Türkei solche Vergehen von Ausländern so händelt? Unsere Nummerschilder haben die garantiert fotografiert und da wir die Mopeds bei der Einreise registriert haben wissen die auch wem sie gehören.

    Danke & Gruß aus der Türkei (auf dem weg nach Osten).
    Phoney
    Einfach bloß die Richtung beibehalten - dann wir alles gut!

    Gruß

  4. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #4
    Hi Phoney,

    komme gerade von einer dreiwöchigen Moppedtour durch die Türkei.
    Ist mir auch passiert, obwohl mein Navi die mautpflichtigen Straßen kennt (Einstellung verpennt).

    Ich würde mir da aber nicht zu viele Kopfschmerzen bereiten.
    Als die Sirene losging, kamen lustigerweise gleich ein paar Straßenköter angerannt (wie abgerichtet). Da hatte ich dann ganz plötzlich jegliches Interesse verloren, noch mal anzuhalten und meine Schulden irgendwie zu begleichen.

    Knapp drei Wochen später bei der Ausreise hat es auch keine Problleme gegeben (so hatte ich es auch schon von anderen Reisenden gehört).

    Wenn Ihr sie nicht längst bemerkt habt, solltet Ihr aber auf die Blitzer außerorts aufpassen. Wie ich leider erfahren musste, kannst Du diese Knöllchen nicht immer direkt bezahlen, sondern musst das in speziellen Behörden tun, angeblich solls auch bei der Post (PTT) gehen. Diese Knöllchen werden angeblich in den zentralen Computer eingegeben.
    Motorräder dürfen ja nur 90 fahren, auch wenn da 110 oder 120 steht. Auch wenn die Türken innerorts wie die Henker fahren, außerorts passen sie auf. Wenn Ihr also am rechten Straßenrand ein Auto seht, das Euch "anguckt" sind höchste Vorsicht und 90km/h angesagt. Ich hab einige gesehen!

    Viel, viel Spass auf Eurer Tour!

    Gruß
    Hagen


    P.S. Das Holzpferd in Troja ist natürlich ein "Nachbau", es ist ja nicht mal sicher, ob es wirklich je exisitert hat.
    p1070822.jpg
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1070822.jpg  

  5. Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    144

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mcneal Beitrag anzeigen
    Schafott..... ... Ne sorry, keine Ahnung.
    warum antwortest Du dann?

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von phoney Beitrag anzeigen
    ... Auf die grüne AB rauf, durch die erste Mautstelle durch, bei der nächsten Ausfahrt gleich wieder runter und da hat's dann heftig gehupt und geblinkt. Die Polizei die gleich hinter der Maustelle stand hat nicht interessiert.
    ...
    Ich versteh's nicht. Was hupt und blinkt? Was war mit der Polizei hinter der Mautstelle?

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #7
    #5


    Zitat von Mcneal
    Schafott..... ... Ne sorry, keine Ahnung.



    warum antwortest Du dann?



    Zitat Zitat von Q-Einsteiger Beitrag anzeigen
    warum antwortest Du dann?
    Hallo
    um was zu sagen, genau wie du es gerade auch getan hast. Und ich jetzt.

    Gruß

  8. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    342

    Standard

    #8
    Hupen und Blinken tut die Mautsrelle. Ist ja alles voll automatisch und unbemannt. Die Polizei war 100m hinter der Mautstation und hat Laster kontrolliert. Für uns bestand kein intereesse

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Ah, jetzt ja.
    Mit "durch die erste Mautstelle durch" meintest du also "Durchfahren ohne zu Bezahlen".
    Jetzt hab ich's auch verstanden.
    Ich würde mir aber auch nicht allzu viele Gedanken darüber machen. Wenn euch die Rennleitung nicht angehalten hat (wäre vermutlich schlimmer gewesen), wird vermutlich auch bei der Ausreise nichts passieren.
    Genießt die Türkei, so weit es geht.

  10. Registriert seit
    22.01.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    #10
    Moin,
    wir sind auch meist "so" durch - das blecherne Gebelle und Gehupe mit Schweiß auf der Stirn ignorierend. Grund war weniger, dass wir die paar Lira nicht zahlen wollten als vielmehr, dass es nur noch bargeldlos geht. Zudem hatten uns Einheimische immer wieder mit den unterschiedlichsten Ratschlägen bedacht - "Maut gilt nicht für Ausländer." (Quatsch!), "Ihr als Motorradfahrer müsst nicht zahlen." (Nett gemeint, aber auch Quatsch.)
    Sonntag geht's wieder los. Da manche "Verbindungsetappe" doch mal über die AB führt, werden wir das diesmal legalisieren, sprich: bei einer PTT (Postamt) diese HGS-Vignetten kaufen und an den Rückspiegel kleben. Da sind wohl solche RFID-Chips drin, der Betrag wird abgezogen.

    Detlev


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt ist die Reihe endgültig BMW-Geschichte
    Von Aragorn im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 19:16
  2. Jetzt ist es passiert, ich habe jetzt auch eine !
    Von Rattenfänger im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 21:03
  3. Jetzt ist die Vorstellung dran
    Von bullrider im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:31
  4. Kardan gegen Kette - wie steht es um die Lebenserwarung?
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 14:56
  5. Rundreise um die Ostsee
    Von ARI im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 16:35