Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Marokko Mai 2012

Erstellt von phoney, 25.10.2012, 22:32 Uhr · 41 Antworten · 4.236 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #31
    Ich würde gerne so um die 4-6 Std. pro Tag max. fahren - Da sollten ja so 200 bis 250 km ohne Stress
    auf Marokkos Küsten-, Berg- und Passstraßen pro Tag drin sein - Ausnahmen wirds natürlich geben

    So mal als Planung jeweils 16.00 Uhr am Zielort zu sein und dann den Nachmittag Abend zu geniessen hört sich nicht schlecht an

    Nachfolgendes Beispiel mit Kilometerleistung erscheint mir fast zu stressig
    Gesamtstrecke: ca. 3000 - 3500 km
    Tagesetappen: ca. 200 - 380 km
    Strecke: asphaltierte Küsten-, Berg- und Passstraßen
    Verfügbare Zeit in Marokko: 13 Tage

    Sierra Nevada Tours - Marokko Rundreise
    2. Tag

    Nador - Missour ca. 320 km
    Ankunft in Nador gegen 6 Uhr, Erledigung der Zollformalitäten, gemeinsames Frühstück, Tourstart ca. 9 Uhr nach Missour.

    3. Tag

    Missour - Merzouga ca. 340 km
    Über den Nzala-Pass ( 1907 Mtr. ) durch den Tunnel der Legionäre in die Zis-Schlucht, vorbei am Stausee Hassan-Addakhil nach Er-Rachidia und zu den blauen Quellen von Meski. Durch die Oase du Ziz und Rissani nach Merzouga. Unser Hotel liegt direkt an den Dünen des Erg-Chebbi, dem größten Sandkasten Marokkos und bietet eine traumhafte Kulisse.

    4. Tag

    Merzouga - Merzouga
    Individuelle Programm nach Absprache: es besteht die Möglichkeit früh morgens den Sonnenaufgang in den Dünen mitzuerleben, Ausflug zum Suk nach Rissani, Tagesausflug mit den Motorrädern oder relaxen im Hotel mit Hamamm, Massagen oder am Pool.

    5. Tag

    Merzouga - Zagora ca. 350 km
    Von Merzouga über Alnif nach Tazzarine und durch das Tal der Datteln nach Zagora.

    6. Tag

    Zagora - Tata ca. 380 km

    7. Tag

    Tata - Agadir ca. 350 km
    Durch den Anti-Atlas über kleinste Straßen mit vielen Kurven nach Agadir.

    8. Tag

    Agadir - Agadir
    Individuelles Programm nach Absprache: Stadtrundfahrt mit Besichtigung diverser Sehenswürdigkeiten, relaxen am Pool oder am Meer, Hamamm und Massagen oder Motorradtour zu den Wasserfällen von Imouzzer, oder nach Essaouira ( Mogador ).

    9. Tag

    Agadir - Marrakech 320 km
    Durch den Hohen Atlas über den Pass Tizi n Test, einer der schönsten Panorama-Strassen nach Marrakech.

    10. Tag

    Marrakech - Marrakech
    Individuelles Programm nach Absprache: Stadtrundfahrt mit Minibuss und deutschsprachigem einheimischen Tourguide und Besichtigung diverser Sehenswürdigkeiten, relaxen im Hotel oder Motorradtour in den hohen Atlas.

    11. Tag

    Marrakech - Dades Schlucht 280 km
    Über den 2260 Meter hohen Tichka-Pass nach Quarzazate, entlang der Straße der Kasbahs und durch das Tal der Rosen zu unserem Hotel in der Dades-Schlucht.

    12. Tag

    Dades-Schlucht - Midelt 320 km
    Über Tinehir in die Todhra-Schlucht und auf einer ca. 2000 Meter hohe Panoramastraße nach Midelt.

    13. Tag

    Midelt - Sidi Harazem/Fes ca. 200 km
    Durch den mittleren Atlas über Azrou und Ifrane nach Sidi Harazem.

    14. Tag

    Sidi Harazem - Nador ca. 280 km
    Welche Route wir nach Nador fahren entscheiden wir am Morgen. Ankunft in Nador gegen 18 Uhr, Abendessen in Nador, Ausreiseformalitäten im Hafen, verladen der Motorräder, Abfahrt der Fähre ca. 24 Uhr.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #32
    @fwgdocs

    Wenn man die Reise alleine unternimt, dann hat man die Zeit, die man sich nimmt. Für mich war das Schöne, dass ich anhalten konnte wo ich wollte ... um zu fotografieren .... oder zu wenden!
    Mein Bruder hat z. B. die Tour mit "REISENund ERLEBEN" gemacht, und total andere Bilder fotografiert. Wenige Bilder von unterwegs, viele in den Städten, wie Marrakesch, Fes, Casablanca, ...... auf dem Weg von A nach B, da hieß es eben zufahren! Beim Tanken sind dann mal eben 75 Bikes angestanden ......
    Aber er hatte jeden Abend sein Hotel, mit entsprechendem Standard. Ich habe oft lange suchen müssen, und nochmals 50 km abgespult, und nochmals 30 km ......... und morgends gabs dann z. T. kein Frühstück. Ich hatte auch den Eindruck, dass Ende September dort ziemlich tote Hose ist (war ein paar Mal der einzige GAST), mein Bruder war mitte April dort unten, da blüht glaube ich nicht nur die Flora! Gleiches Land, und doch hat jeder andere Eindrücke mitgebracht.

    Es ist ein interessantes Abenteuer gewesen - zumindest für mich - welches ich nicht missen möchte.

    Mach Dir nicht zuviele Gedanken über die km .... fahr hin

    Gruß Kardanfan
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1070851.jpg   p1070743.jpg   p1070843.jpg   p1080232.jpg  

    p1080320.jpg  

  3. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #33
    Moin Kardanfan,
    Mach Dir nicht zuviele Gedanken über die km .... fahr hin
    Ich denke auch, dass ist der richtige Ansatz - einfach mal losfahren im April 2013 und das Land erstmals zu erleben
    Mit einer commercial organisierten Motorrad-Reise Tour hätte ich keine Lust (bin dann zu unflexibel und es ist mir auch zu teuer)

    PS: Und so grob 250 km pro Tag als max. Fahrstrecke anzunehmen passt auch dazu - siehe schönes Reise Beispiel
    http://www.bratmans-world.de/Marokko.html
    http://www.bratmans-world.de/Marokko-Bilder.html

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #34
    @ fwgdocs.

    anbei meine statistische Zusammenfassung der Marokko-Tour.

    Irgendwie ist das Kopieren und Abspeichern einer Excel-Tabelle nicht so einfach ......

    Gruß Kardanfan
    Essen
    tanken
    ÜN
    Maut
    Kosten
    [km]




    l/100 km

    09 h 00 min
    549,00
    1
    Gottmadingen - GENUA
    Ø ca. 61 km/h
    28,50
    51,22
    0,00
    261,00
    340,72
    2
    Fähre
    Fähre GENUA - Barcelona
    00 h 45 min
    28,00
    3
    Tanger - Findeq
    Fähre Barcelona - Tanger / bis Findeq
    35,50
    0,00
    39,58
    0,00
    75,08
    09 h 45 min
    512,0
    4
    Findeq - Khenifra
    Ø ca. 53 km/h
    0,00
    24,85
    30,83
    27,61
    83,29
    09 h 45 min
    459,0
    5
    Khenifra - Marrakesch
    Ø ca. 47 km/h
    0,92
    28,16
    58,60
    10,12
    97,80
    09 h 20 min
    417,0
    6
    Marrakesch - Dades-Tal
    Ø ca. 45 km/h
    13,48
    11,91
    20,00
    0,00
    45,39
    10 h 00 min
    448,0
    7
    Dades-Tal - Erg Chebbi
    Ø ca. 45 km/h
    2,41
    40,20
    40,00
    0,00
    82,61
    02 h 00 min
    26,0
    8
    Auberge du Sud
    nichts als WÜSTE
    2,79
    0,00
    40,00
    0,00
    42,79
    9
    Auberge du Sud
    nichts als WÜSTE
    0,00
    0,00
    40,00
    0,00
    40,00
    11 h 45min
    630,0
    10
    Erg Chebbi - Taounate
    Ø ca. 53 km/h
    4,65
    27,82
    18,60
    0,00
    51,07
    08 h 15min
    295,0
    11
    Taounate - M´diq
    Ø ca. 36 km/h
    6,99
    25,87
    35,07
    0,00
    67,93
    08 h 15min
    266,0
    12
    M´diq - Ceuta / Antequera
    Ø ca. 36 km/h
    7,66
    0,00
    30,00
    61,00
    98,66
    11 h 05min
    665,0
    13
    Antequera - Alicante
    Ø ca. 60 km/h
    22,26
    60,50
    41,00
    0,00
    123,76
    10 h 00min
    662,0
    14
    Alicante - Andorra
    Ø ca. 66 km/h
    26,10
    58,05
    51,50
    18,15
    153,80
    12 h 00min
    622,0
    15
    Andorra - GAP
    Ø ca. 52 km/h
    9,80
    54,96
    60,00
    9,20
    133,96
    13 h 15min
    721,0
    16
    GAP - Gottmadingen
    Ø ca. 55 km/h
    15,10
    68,66
    0,00
    7,20
    90,96
    Ø
    6.300,00
    176,16
    452,20
    505,18
    394,28
    5,12
    1.532,94
    323,10
    [ l ]

  5. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #35
    Klasse und Danke

  6. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: Marokko Mai 2012

    #36
    Kannst ja auch noch mal bei uns nachlesen.
    Marokko-Reise 2004

    www.q-rider.de

    Grüße Barney

  7. Registriert seit
    29.09.2012
    Beiträge
    196

    Standard

    #37
    Hallo Barney,

    Danke für den Link - habe viel gelacht beim Lesen - echt schön geschrieben

    ------

    Gibt es eigentlich eine Übersicht (oder vielleicht sogar GPS Daten) von einem groben Tankstellennetz in Marokko ?

  8. fls
    Registriert seit
    25.04.2008
    Beiträge
    1.687

    Standard AW: Marokko Mai 2012

    #38
    Um die Tankstellen brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Davon gibt es genügend.
    Als wir dort waren - und das ist jetzt leider schon acht Jahre her - gab es Probleme nur mit dem Bleifrei.
    Soll sich aber stark gebessert haben.
    Ansonsten gilt wie immer, wenn man in die Wüste/Berge fährt: vorher voll machen.

    Grüße Barney

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #39
    Problem ist weniger die Tankstellendichte, mehr die dort verkaufte Qualität des Benzins.
    Tankstellen waren eigentlich immer ausreichend vorhanden, wir hatten im Hinterland 2x schlechte bzw. gepantschte Plörre bekommen und hinterher Beschleunigungsklingeln. War aber nicht weiter tragisch, unsere Boxer haben auch diesen Saft schadlos verdaut.

  10. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #40
    Hi Phoney, wenn du den Trip mit Patrick Trahan machst, dann viel Spass und bestell ihm recht herzliche Gruesse! Ich habe ihn hier in Johannesburg nach seinem letzten Unfall kennen gelernt. Absolut down to earth und der kann dir Geschichten erzaehlen, du lachst dich krumm und schief. Am liebsten wuerde ich mitkommen.

    Viel Spass!


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 23:45
  2. Marokko im April 2012
    Von Johannes D im Forum Reise
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 16:06
  3. Marokko 2012 Fähre
    Von TimGS im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 22:22
  4. Marokko 2012 Mitstreiter gesucht
    Von Reddusk im Forum Reise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 23:33
  5. Marokko-Tour 2012
    Von Klaus100GS im Forum Reise
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 21:22