Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 204

Maut am Großglockner

Erstellt von Kardanfan, 08.06.2015, 10:47 Uhr · 203 Antworten · 19.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von dieter10 Beitrag anzeigen
    Und anscheinend hast Du ein großes Problem damit das in D eine Maut eingeführt wird.
    Just for the record: Ich habe auch ein großes Problem damit.

    Was mich oft an beleidigten Kommentaren von Schweizern und Österreichern wundert, das ist diese geistige Wagenburgmentalität. Stellt euch vor, ich kann als Deutscher auch dann einen Zustand in einem anderen Land blöd finden, wenn dieser Zustand auch in Deutschland schlecht ist. Denn ich bin nicht Deutschland, ich bin nicht für Deutschland verantwortlich und kann nicht alles allein ändern. Gefällt euch Schweizern und euch Österreichern alles, was bei euch beschlossen wird?

  2. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Gefällt euch Schweizern und euch Österreichern alles, was bei euch beschlossen wird?
    Nein und aus dem Grunde wurde eine Erhöhung der Autobahngebühr auf CHF 100.-- bei uns doch eindeutig abgelehnt. Ab und zu hat die direkte Demokratie auch ihre Vorteile...

    Unter einer Maut verstehe ich eine Abgabe für gewisse Strecken, welche ich bei Nichtbedarf auch umfahren kann. In Deutschland musste ich mich an Anfang belehren lassen, handelt es sich um eine Infrastrukturabgabe welche auf allen Strassen gilt. Lässt sich nicht umfahren oder vermeiden, und das ist der Punkt der stört... Ich glaube wenn die Bürgen in D zu diesem Thema mitbestimmen können, würde vielleicht Berlin noch auf die Welt kommen, bzw. auf den Boden der Tatsachen.

  3. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von dolphinandmoon Beitrag anzeigen
    Lässt sich nicht umfahren
    Gerade das "Umfahren" soll ja vermieden werden. Die Sparfüchse sollen nicht die Bundes- und Landstraßen verstopfen und in die Steinzeit der Mobilität zurück fallen.

    Mir wäre eine EU-einheitliche Maut lieber. Aber solange es die nicht gibt, müssen wir uns irgendwie durchwursteln und auch von den Ausländern, die unsere Straßen nutzen, einen Obolus verlangen.

  4. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard

    Zitat Zitat von garibaldi Beitrag anzeigen
    Die Sparfüchse sollen nicht die Bundes- und Landstraßen verstopfen und in die Steinzeit der Mobilität zurück fallen.
    Oh ja... Dann würde ich mir aber für die Schweiz vorstellen, dass das auf alle ausgeweitet wird. Denn dann kann ich endlich wieder Sonntags Grimsel, Furka, Gotthard, Susten ohne die Schleicher von Blechbüchsen und den sonstigen Massenansturm geniessen.

    Tja... andere können sich auch durchwursteln ohne die Touris zu schröpfen. Und der Ferientransit umfährt sowieso nicht, denn denen gehts nur um die Zeit um dann am Gotthard warten zu können.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    wenn ich sehe, daß ich in Slo schon 110€ Maut zahle (für ein ganzes Jahr) oder für den Urlaub mit 8 Tagen (weil ja eine 7-Tageskarte nicht reicht) schon 30€ zahle,
    wenn ich in Italien für eine Strecke Brenner-Frankreich schon ca. 120€ mit dem Anhängergespann zahle,
    ich in Kroatien für die halbe Strecke von Kober nach Pula schon ca. 4,50€ (einfach) bezahle

    dann finde ich
    a: die Mautvorstellungen in D nicht überzogen
    b: Österreich richtig günstig
    c: die Maut generell in D durchaus gerechtfertigt

    und sind wir uns doch ehrlich, wer versuchen würde, bei einer Autobahnbezogenen Maut diese zu umfahren, der spart meist nicht wirklich und in bestimmten Regionen wäre das ein absolutes Chaos z.B. das kleine dt. Eck

    überall wir mittlerweile Maut kassiert, teils für wesentlich schlechtere Straßennetze,
    warum also nicht auch bei uns

    wobei ich mir das schon auch vorstellen kann, daß unsere Politiker in D "Fest mit Brüssel gerechnet haben", so sind Sie die guten, sie hätten den deutschen Autofahrer ja entlasten wollen, nur die "Böse EU" lässt das leider nicht zu.

    und warum soll nicht auch für die Benutzung des (Autobahn)Straßennetzes in D bezahlt werden, woanders muß man ja auch dafür bezahlen

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von dolphinandmoon Beitrag anzeigen
    Nein und aus dem Grunde wurde eine Erhöhung der Autobahngebühr auf CHF 100.-- bei uns doch eindeutig abgelehnt. Ab und zu hat die direkte Demokratie auch ihre Vorteile...
    Also nochmal für die Nichtschweizer: Weil dir die geplante Erhöhung der Autobahngebühr nicht gefallen hat, wurde sie abgelehnt? Wusste gar nicht, dass eure Demokratie SO direkt ist;-)

  7. Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    177

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Also nochmal für die Nichtschweizer: Weil dir die geplante Erhöhung der Autobahngebühr nicht gefallen hat, wurde sie abgelehnt? Wusste gar nicht, dass eure Demokratie SO direkt ist;-)
    Nö ist sie auch nicht, aber wenn alle nur schweigen und nicht die Stimme erheben (bzw. Abstimmen) so passiert dann das was man nicht will.

    Bequemlichkeit wir auch in der Demokratie bestrafft ...

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von dolphinandmoon Beitrag anzeigen
    Nö ist sie auch nicht, aber wenn alle nur schweigen und nicht die Stimme erheben (bzw. Abstimmen) so passiert dann das was man nicht will.

    Bequemlichkeit wir auch in der Demokratie bestrafft ...
    Also, wenn du auf dem Motorrad genauso elegant störenden Hindernissen ausweichst, wie du hier meine Aussagen ignorierst, dann brauchst du jedenfalls kein Kurventraining mehr;-)

  9. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    So jetzt mischt die EU auch mal kräftig mit....
    Einheitliches Maut System wir ja langsam Zeit.

    EU tüftelt an europaweiter Autobahnmaut - salzburg.ORF.at

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Wir freuen uns sehr, wieder einmal in der Gegend unterwegs zu sein, den Grossglockner und die anderen
    Pässe zu befahren, es sind ja auch ca. 20 Jahre her, seit dem letzten mal GG.
    Also bis zur Herbsttour.

    Ja die Herbsttour inkl. Grossglockner, bleibt in bester Erinnerung, trotz Maut, trotz siefendem HAG, trotz Ticket der Rennleitung,
    Gestern bekommen , wunderbare Gegend...........img_0025.jpg


 
Seite 18 von 21 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NSA am Großglockner ???
    Von BT-Pepe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2014, 08:55
  2. Maut am Stilfser Joch...
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Reise
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 19:30
  3. Maut am Stilfserjoch verschoben
    Von Klaus A. im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 06:25
  4. Maut am Stilfser Joch
    Von gerd_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 20:24
  5. Ab 2013 Maut am Stilfserjoch
    Von Spark im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:15