Ergebnis 1 bis 7 von 7

Mitfahrer gesucht für Ende August Anfang September 2016

Erstellt von Chaos, 27.05.2016, 19:45 Uhr · 6 Antworten · 1.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard Mitfahrer gesucht für Ende August Anfang September 2016

    #1
    nach Süd Frankreich ( Port Grimaud nähe Sait Tropez)
    Da mein Mitfahrer nach einer beruflichen Veränderung keinenUrlaub bekommt, suche ich auf diesem Weg eine(n) Mitfahrer(in) für einebereits geplante Motorradtour.
    Geplant ist eine Tour nach Süd Frankreich Ende August AnfangSeptember 2016. Start etwa 30 .08.2015 ohne Autobahn und Maut bis Port Grimaud(ca. 1100 KM also so 3 bis 4 Tage mit Übernachtung in Hotels/Motels/Jugenherberge). Frei nach „der Weg istdas Ziel“.
    Dort 1 Woche Aufenthalt zum Erholen in einem Mobilehome mit zwei Schlafzimmern, Bad, WC und Wohnbereichmit Küche.
    Dies ist ein guter Ausgangspunkt für Tagestouren nach St.Tropez, Cannes, Nizza und Monaco oder auch einfach nur die Küste lang. Oder ebenauch nur zum einfach Relaxen an der Cote d’Azur.
    Anschließend je nach Wetterlage und Laune, Rückreise über Landstraßeoder auch schnell über AB in ein oder auch zwei Tagen retour.
    Die Unterkunft, o.g. Mobilehome, ist bereits gebucht undangezahlt vom 03.09.2016 bis 10.09.2016.Da die ggf. Absage bis 01.08.2016 erfolgenmuss drängt die Zeit.
    Möglich auch ist Anreise via KFZ mit Motorradanhänger undnur Tagestouren oder Relaxen. Allerding derzeit noch kein e Anhängerkupplungoder Anhänger vorhanden.
    Bei Interesse bitte kurzfristig bei mir melden damit mansich vorher mal "beschnuppern" kann obs passt.

    Grüsse aus KO
    Dirk


  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #2
    Bin zu dem Zeitpunkt schon fast wieder in Italien.

    Gemeint als freundlicher Tipp, da hier bisher keine Reaktionen erfolgt sind:

    Ich denke, es könnte Dir helfen zu schreiben, von wo in etwa die Tour starten soll, ich habe es zunächst übersehen, unterstelle aber Koblenz.

    Außerdem schadet es erfahrungsgemäß auch nicht, ein wenig über sich selbst Kund zu tun (Alter, Fahrstil,....) und die eigene Erwartungshaltung konkreter zu formulieren.
    Das schon alleine, damit der geneigte Leser erkennen kann, ob der Nickname "Chaos" Programm ist

    Viel Erfolg.

  3. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #3
    Hallo und danke für die Anmerkungen.
    KO -> Koblenz ist richtig, muss aber nicht zwingend der Startpunkt sein, weil ich ja nicht weiß wer und von wo sich jemand meldet. Deswegen habe ich das erst mal offen gelassen und sollte, ursprünglich wie die anderen Punkte auch, in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

    Ich habe eben noch nie eine derart lange Tour mir dem Motorrad gemacht und will daher ungern alleine los.

    Meinen Fahrstil selber zu bewerten halte ich nicht viel von, weil das eine sehr subjektive Sache ist. Ich habe hier schon diverse Selbsteinschätzungen erlebt wo der gemütliche Tourenfahrer als der Vollheizer raus stellt und auch umgekehrt. Ich fahre seit 38 Jahren Motorrad, traue mit sowohl gemütliches touren als auch zügiges kurvenhetzen zu. Daher bin ich flexibel und kann mich denke ich auf die Meisten gut einstellen. Aber auch die Einschätzung bedarf nach meiner Erfahrung eines persönlichen kennen Lernens.

    Ebenso wie der wichtigste Punkt, ob man überhaupt auf einer funktionierenden Wellenlänge liegt.

    Meine Erwartungen sind einfach zu definieren. Eine schöne Tour nach Südfrankreich mit Spaß und geilen Strecken. Vor Ort stressfreies ausruhen und kleine Tagestouren, wobei man ja nicht immer alles zusammen unternehmen muss. Ansonsten einfach nur einen schönen Motorradurlaub.

    und wie man an meinem Nick sehen kann, beherrsche ich das Chaos

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #4
    Hallo Dirk,

    für mich kommt die Tour nicht infrage, da ich ab dem 11. September wieder in Richtung Italien unterwegs bin. Da ich gerade aus den Vogesen komme und in Kürze in die Abruzzen will (wir sind hier auch schon komplett), würde mir eine weitere längere Tour ohnehin etwas das Zeitbudget sprengen.

    Wenn Du aber Lust hast, dann können wir uns gerne mal in der Eifel treffen, um zu sehen, ob es ggfs. für eine andere Gelegenheit einen gemeinsamen Ansatz geben kann. Du bist ja wohl auch kein ganz junger "Chaot" - mehr und das bietet vermutlich Perspektive -

    PS: Ich dachte eher an die Erwartungen, die Du an einen Mitfahrer stellst.

  5. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #5
    Hallo Peter
    Danke für deine Antworten. Klaro kann man sich mal Treffen. Neue Leute mit ähnlichen Interessen immer wieder gern.
    Was die Erwartungen betrifft... hmmm Locker, lustig am liebsten keinen der erst ganz frisch dabei ist und auch so 300 Km Etappen (also so zwischen 6 bis 7 Stunden PLUS Pausen) mitzieht. Ansonsten muss Er/Sie einfach Spass am Fahren haben und passen vom Menschlichen.

    Gruß Dirk

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    2.922

    Standard

    #6
    Hast eine PN.

  7. Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #7
    Erledigt


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 18:42
  2. Korsika Ende August - Anfang September
    Von dusty im Forum Reise
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 22:36
  3. Mitfahrer gesucht für Sardinien im September
    Von GS Herby im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 12:56
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 13:02
  5. 1 Woche Südtirol Ende August- Anfang September
    Von Alex Mayer im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 11:02