Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 98

München - Gardasee an einem Tag machbar ?

Erstellt von Litti, 20.01.2015, 21:52 Uhr · 97 Antworten · 11.827 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    114

    Standard München - Gardasee an einem Tag machbar ?

    #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    da wir bereits wieder in den Tourplaungen für Pfingsten 2015 stecken, wollte ich mal um Hilfe bitten.

    Wir planen dieses Jahr zu Pfingsten von München auch zum Gardasse zu fahren um dort ein paar tolle Touren zu fahren.
    Autobahn und Mautstrassen sollen vermieden werden, da Autobahnfahrt zu eintönig ist, lieber ein wenig kurvig.

    Freitag morgen Ankunft München morgens um ca 7:00
    Samstag
    Sonntag
    Montag morgens zurück Richtung München, da um ca 21:00 der Autozug nach Hamburg geht


    Geplant war den Freitag kpl. von München durchzufahren um nicht einen weiteren Tag zu verlieren.

    Ist das machbar?
    Oder ist zu stressig ?
    Google maps sagt co 6,5 Std fahrt und ca 350km über die B11.


    Wir haben letztes Jahr eine "Passtour" gemacht wie Timmels Joch, Silvretta Hochalpenstr. usw. , das war schon grenzwertig da zu viel km vorgegeben waren.

    Allerdings kann man das ja evtl. nicht vergleichen, oder ?

    Es gibt doch sicher einige die vor der ähnlichen Route standen, oder ?

    Kann mir da jemand was zu sagen ?


    Vielen lieben Dank schonmal !

    Cu
    Litti

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo Litti,

    das ist, denke ich, problemlos zu fahren. Hast ja zu jeder Zeit die Option auf die Brennerautobahn zu fahren, sollte das Zeitfenster zu klein werden.

    Würde so fahren:

    München, Garmisch, Zirler Berg, Innsbruck, Alte Brennerstr. bis Sterzing, Penser Joch, Bozen, Mendelpass, Madonna di Campiglio, Riva

  3. Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    #3
    Hi,
    das ist gut machbar und ohne großen Stress zu bewältigen. Da bleibt sogar noch Zeit, die Fahr zu genießen.
    Wünsche viel Spaß beim Planen und dann auch noch eine tolle Motorradsaison 2015. Gute Fahrt und viel Freude

  4. Registriert seit
    26.12.2013
    Beiträge
    67

    Standard

    #4
    Hi,
    das ist gut machbar und ohne großen Stress zu bewältigen. Da bleibt sogar noch Zeit, die Fahr zu genießen.
    Wünsche viel Spaß beim Planen und dann auch noch eine tolle Motorradsaison 2015. Gute Fahrt und viel Freude.
    München - Sirmione sind aber ohne Autobahn oder Mautstrasse min. 417 km und 7:36 Std Fahrzeit laut Google-Maps

  5. Registriert seit
    26.05.2014
    Beiträge
    94

    Standard

    #5
    Schließe mich an meine Vorredner an , nur eine Kleinigkeit , die B11 ist in Höhe kochel am See in südliche Richtung leider für Motorräder gesperrt!

  6. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    #6
    Wir sind 2013 aus Bad Tölz gestartet und z. B. über die Zillertaler Höhenstrasse in Richtung Gardasee gefahren

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen

    Würde so fahren:

    München, Garmisch, Zirler Berg, Innsbruck, Alte Brennerstr. bis Sterzing, Penser Joch, Bozen, Mendelpass, Madonna di Campiglio, Riva

    Hallihallo,
    ja, schließe mich an.
    Dann aber in Bozen-Süd bis Trento kurz auf die Bahn und über den Bondonne zum Lago.
    Den Zeitaufwand am See entlang von Nord nach Süd nicht vernachlässigen! Je nach Verkehr kommt man da weder occidentale noch orientale über 30 km/h im Schnitt kaum raus!
    Wenn man doch noch Zeit hat, evtl. gleich den Monte Baldo mitnehmen.
    Kommt eben drauf an, wo es am Lago genau hingehen soll.

    Uffbassä!
    Auf der österreichischen Seite der alten Brennerstraße werden an manchen Tagen scheinbar sämtliche Laserpistolen der ganzen Alpenrepublik gleichzeitig eingesetzt!

    Grüße vom elfer-schwob

  8. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Anis-Muc Beitrag anzeigen
    .... , nur eine Kleinigkeit , die B11 ist in Höhe kochel am See in südliche Richtung leider für Motorräder gesperrt!
    Nach meinem Kenntnisstand aber nur an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen, oder wurde da schon wieder was geändert ?

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    20.12.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Nach meinem Kenntnisstand aber nur an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen, oder wurde da schon wieder was geändert ?

    Gruß Thomas

    Wo kann ich das denn in Erfahrung bringen, ob gesperrt oder nicht ?



    @all
    vielen Dank für die vielen nützlichen Tipps

    Wir werden das bei der Planung berücksichtigen.


    @0nkel-Tom
    Auch ich hatte so ähnliche Zeiten raus mit Google Maps.
    Das wird sicher eine "reine" Fahrzeit sein, also ohne Pausen wie Tanken, Essen usw.

    Ob das nicht einfach zu lange ist ?
    Ok wir fahren schon gegen 8:00-9:00 aus München los, aber ca.7,5 Std. reine Fahrzeit ?

    Wir hatten uns letztes Jahr schon bei der Pässe Tour ein wenig verplant, da wir teilweile mit 350km pro Tag gerechnet hatten, aber dann teilweise der Durchschnitt unter 40 km/h lag durch die Pässe.


    Cu
    Litti

  10. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Litti Beitrag anzeigen
    Wo kann ich das denn in Erfahrung bringen, ob gesperrt oder nicht ?
    Dieses Schild steht da und das gilt nur bergauf (also Ri. Gardasee):

    verbot.jpg


 
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rom und zurück an einem Tag...
    Von Micha B. im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 21:16
  2. An einem ruhigen Tag auf der AB...
    Von Peter GS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 15:20
  3. Route des Grandes Alpes: an EINEM Tag?
    Von dreeton im Forum Reise
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 10:14
  4. Interesse an einem Under Engine Sidepipe Auspuff
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 16:11
  5. An einem verregnetem Sonntagnachmittag...
    Von 084ergolding im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 14:42