Ergebnis 1 bis 7 von 7

Papierkram / temporaere Einfuhr bei nicht-EU Laendern

Erstellt von SA Moose, 15.01.2014, 07:44 Uhr · 6 Antworten · 393 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard Papierkram / temporaere Einfuhr bei nicht-EU Laendern

    #1
    Moin, kurz mal, da ich fuer EU kein Carnet brauch, wie sieht es da bei nicht EU Laendern aus? Ist das relativ problemlos oder muss ich auf etwas besonderes achten/vorbereiten? Ich komme mit SA Kennzeichen.

  2. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #2
    Moin Rainer,
    als EU Bürger brauchst du in Europa evtl. die grüne Versicheungskarte, ist immer gut, für einige Länder. Wie das mit einem
    SA Kennzeichen aussieht weiss ich leider nicht. Bestens informiert in solchen Dingen ist normalerweise der ADAC, gibt es da
    nicht eine Kooperation zwischen ADAC und dem Südafrikanischem Club ? Ansonsten würd ich für dich beim ADAC anfragen,
    musst dich dann halt melden.
    Weiter viel Spass beim planen,
    Rainer

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Rainer Bracht Beitrag anzeigen
    Moin Rainer,
    als EU Bürger brauchst du in Europa evtl. die grüne Versicheungskarte, ist immer gut, für einige Länder. Wie das mit einem
    SA Kennzeichen aussieht weiss ich leider nicht. Bestens informiert in solchen Dingen ist normalerweise der ADAC, gibt es da
    nicht eine Kooperation zwischen ADAC und dem Südafrikanischem Club ? Ansonsten würd ich für dich beim ADAC anfragen,
    musst dich dann halt melden.
    Weiter viel Spass beim planen,
    Rainer
    Danke....wir haben hier die AA (Automobile Association) aber mehr als das die wissen dass man kein Carnet braucht, ist da nicht....wenn Du nachfragen wuerdest, das waere super. Ich haette so etwas gerne vorher geregelt. Planung im vollen Gange, 1. Mai fliegen wir....

  4. Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    827

    Standard

    #4
    Hallo Rainer,
    habe gerade mit dem ADAC telefoniert, 089/76760 Abtl.Grenzverkehr verlangen, in der EU kein Problem. Bei anderen Ländern
    gibt es eine temporäre Einfuhrerlaubnis bei der Grenzstation. Normalerweise für 90 Tage, evtl. nur für 1 Monat, ist angeblich vom
    guten Willen des Zöllners abhängig. Generell sollte das aber laut ADAC kein Problem sein. Weiter viel Spass,
    Rainer

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #5
    Ein Canet brauchst du nur wenn du ein nicht angemeldetes Fahrzeug aus der EU ausführst bzw in ein nicht EU Laund ausführst.
    Da wird das Moped wie ein Wirtschaftsgut behandelt.

    Mit einem gültigen Kennzeichen hast du kein Problem.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    zu nicht EU Zeiten war mein Bruder mit dem Mopped auf Malta. Musste er dort einführen. Dann wurde es ihm dort geklaut. Dann war aber Freude angesagt, denn das haben die nicht geglaubt. Die dachte, er habe es dort verkauft

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #7
    In Sachen ausfuhr aus der EU unserer Rennmaschinen gab es zu Restjugoslawien Zeiten echte Schauergeschichten.

    Kaution an der Grenze hinterlegen im Gegenwert des Fahrzeuges.Keine Einfuhr von Ersatzreifen oder Lebensmitteln usw.


 

Ähnliche Themen

  1. 2006 1200 Gs springt nicht an und Ganganzeige funktioniert auch nicht.
    Von Berlichhingen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.01.2013, 23:51
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 19:07
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 18:07
  4. Einfuhr und MFK in der Schweiz
    Von Frisco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 13:19
  5. Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne....
    Von Rubensengel63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 08:39