Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Pfälzerwald

Erstellt von Schlonz, 05.08.2008, 16:12 Uhr · 37 Antworten · 3.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard Pfälzerwald

    #1
    Hallo zusammen,

    wir möchten gern mal den Pfälzerwald testen, wenn das stimmt, dass das Johanniskreuz dort ist.

    Hat jemand evtl. fertige Garmin Touren dort oder DIE heissesten Tipps?

    Danke im voraus

  2. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Idee

    #2
    Hallo Schlonz,

    das Beste wäre sich einen entsprechenden Guide zu suchen, der die schönsten Strecken und Ecken kennt. Auf Anhieb würde mir da der "Pfälzer" oder "JOQ" oder, oder, oder....einfallen, die für so ein kleines Event eigentlich immer zu haben sind.
    Versuchs doch mal mit einem Aufruf hier: Stammtisch Umgebung Kaiserslautern oder Saarland

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #3
    Hatte im Mai ein Quatier im Pfälzer Wald.
    Habe den Tourenbericht in einem anderen Forum geschrieben.
    Ich kopiere das mal hier rein, vieleicht kannst Du was damit anfangen.
    ::
    Irgendwie wurde mir jetzt bewußt das es wirklich losgeht *freu*
    Um ein bischen Strecke zu machen, sind wir ein kleines Stück Autobahn gefahren (so bis kurz vor Bad Dürkheim).....dann haben wir in Bad Dürkheim erstmal unsere Mittagspause gemacht (Hunger lässt sich so schlecht verdrängen *lach*)........dann ging es weiter immer Richtung F und so waren wir auch recht zügig durch die Pfalz in Frankreich angekommen ......wir sind über Wissembourg gefahren und haben uns gedacht, das der Sprit vieleicht hier etwas günstiger sein könnte als wie in D ....das glaubten wir noch, als vor der Tanke eine Riesenschlange war und wir die Wahl zwischen 30 Min. warten, oder weiterfahren............natürlich sind wir weitergefahren und ich habe dabei leider unterschätzt, das die Tankstellendichte wo man Bar bezahlen kann nicht sehr groß ist ....nein wir sind weiter Richtung Haguenau und dort fanden wir dann auch ne Tanke wo es zwar nicht billiger, aber immerhin mit Bargeld bezahlbar war
    Ok jetzt waren die Benzinfässer wieder gefüllt und wir beschlossen über einige Dörfchen wieder in Richtung D zu fahren und dabei nach Zimmer ausschau zu halten....................Hmm tja was soll ich sagen.....überall wo wir ein Schild mit der Aufschrift Chambre/Zimmer sahen haben wir nachgefragt und wie ihr euch sicher denken könnt, waren alle Antworten: Haben Sie Reserviert?" Nein .dann tut es uns leid. ....Unsere Suche hatte die Zeit wie im Fluge vergehen lassen, und nach ca.150Km in F war ich zu dem Entschluß gekommen, das ich etwas Blauäugig an die Sache heran gegangen war (Ich dachte ein Doppelzimmer kriegste immer ) Na ja als es so langsam auf 19:00 Uhr zuging und wir bei Bitche wieder nach D fuhren, kam es wie man es nur mit Schicksal beschreiben kann....................meine Madame mußte wie immer aufs Klo (Mädels halt ) Also in Vinningen an einer Tanke angehalten und bei der gelegenheit hab ich mir schon gedacht "wenn nix hilft, dann fährste irgendwo in ein Hotel allerdings hätte das unser Budget ziehmlich belastet und ich hatte echt Angst das wir dann vieleicht schon einen tag früher nachhause.............. .Als ich immer Mißmutiger wurde kam auf einmal meine Madame zurück mit einem Lächeln im gesicht und sagte nur zumir: Ich habe mal gefargt und der Tankstellenpächter hat ihr eine Schnapsbrennerei mit Zimmervermietung empfohlen Die soll richtig gut sein und preiswert dazu.Na dann nix wie hin.................dort angekommen, hatten die doch tatsächlich noch 1 Doppelzimmer für uns frei, allerdings nur für eine Nacht (Hier mal der link wo das war Schnapsbrennerei) Egal Hauptsache ein Bett und ne Dusche und für 20,- Euro pro Nase inkl. Frühstück waren wir mehr als zufrieden .
    Nach einer heißen Dusche, gingen wir erstmal in das Lokal und wollten dort noch ne kleinigkeit Essen .........Alles etwas Rustikal (die Bedienungen auch ) aber Urgemütlich und unkompliziert............nachdem ich ein Jägerschnitzel mit Pommes und Andrea ein kleines Rahmschnitzel mit Kroketten bestellt hatten, dauerte es nicht mehr sehr lang und das Essen stand auf dem Tisch
    Bei mir waren das 3 Schnitzel mit einem Berg Pommes und frischen Waldpilzen für 7,50 Euro und bei Andrea ein kleines Schnitzel (das war so groß wie ne normale Portion) mit einer tiefen Schüssel voll Kroketten (Alleins an den Pommes und Kroketten hätten Andrea und ich locker 2 Mahlzeiten gehabt.......aber was solls Biken macht Hungrig ..........nach dem voluminösen Essen, gingen wir nochmal an Bienchen+ Berta vorbei .....sagten den beiden noch Gute Nacht und dann war für uns auch der Momment gekommen wo es in die Falle ging und es dauerte nicht lange und man höhrte leise Schnrrzzz......Ratzpü..Schnarrrzzz.
    weiter im 2ten teil der Geschichte.....................

    2ter Tag.............
    Der Tag begann mit einem super Frühstück (sehr Reichhaltig) und dann war es soweit................wir mußten das Zimmer räumen weil andere Gäste schon gebucht hatten (leider)..........na ja die Wirtin gab uns aber noch einen Tipp wo wir ein Quartier für die nächste Nacht finden könnten ..............wir packten unsere sieben Sachen (diesmal klappte es schon schneller*grins*) und Düsten an die vorher empfohlene Adresse nach Eppenbrunn (Hier der Link vom Hotel Becker`s zweites Nachtquartier natürlich war das etwas teurer, aber mit 30,- Euro pro Nase inkl. Frühstück war das durchaus


    _________________


    So da ich festgestellt habe das die Links hier nicht funktionieren,hier die Links nochmal.
    1.Quatier http://www.schnapskeller.eu/
    2.Quatier http://www.hotel-hauswaldesruh.de/deutsch/home.htm

    So ich hoffe Du kannst damit was anfangen.
    Der komplette Tourenbericht ist auf http://www.tourbiker.de/phpBB2/portal.php

  4. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #4
    Hallo Schlonz,


    wann und wie lange willste fahren,

    ja nach dem würd ich auch mal einen tag als Guide zur Verfügungstehen.

    Das "Kreuz" kann unter der Woche auch noch auf schönen Streckchen umrundet werden, die am WE gesperrt sind:-(

    Gruß

    Klaus

  5. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #5
    und noch ein Tipp zu Johanniskreuz:

    Wenn ihr dort seid, verkneift euch in dem dortigen Biergarten bzw. in der dortigen Kneipe was zu trinken bzw. zu essen . Oder schaut euch vorsorglich vor der Bestellung die Preise in der Karte an.

    Wie steht auch im TF April 2008: Lies einfach mal ab "Dort steppt inzwischen der Bär" dann weist du sicher was ich damit meine.

    Willst du dort oben einkehren, dann geh ins Cafe Nicklis. Ca. 500m vom Johanniskreuz Richtung Kaiserslautern.

  6. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #6
    Hi Schlonz,

    wann willste den hier her kommen?

    Jo

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #7
    ...Ende der 36. Woche bin ich sehr wahrscheinlich auch dort in der Ecke. Altleiningen, wenige KM von Meister Rörich, Hetrum, entfernt.

  8. Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    25

    Standard

    #8
    @qtreiber,


    Meld dich wenn du näheres weist, Altleiningen iss sehr nahe an Hettrum.
    Bin Samstags allerdings schon unterwegs, Fahrsicherheitstraining LKW

    Klaus

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    danke zunächst für die Tipps. Ich habe jetzt Hunger auf Jägerschnitzel.

    Eigentlich hatten wir dieses WE vor, hat sich aber leider terminlich nicht einrichten lassen. Mal sehen, wann es klappt, denn eigentlich wollen wir ne Woche Dolos machen und das muss alles irgendwie passen und natürlich das Wetter auch.

  10. Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    316

    Standard

    #10
    Net zu vergessen, die geschotterte Umleitung nach Hofstätten!!!!!!

    Kann man unter der Woche recht zügig bewerkstelligen!!!!!!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte