Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Reicht in Österreich das TFL der neuen GS aus?

Erstellt von R1-Rider, 03.07.2014, 22:29 Uhr · 13 Antworten · 2.040 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard Reicht in Österreich das TFL der neuen GS aus?

    #1
    Wir fahren in zwei Monaten mit den Mopeds nach Österreich und ich frage mich gerade, ob es dort wie hier in Deutschland ausreicht, tagsüber mit dem LED-Tagfahrlicht unterwegs zu sein, oder ist zwingend das Abblendlicht einzuschalten? Gibt doch sicher LC-Fahrer aus Österreich hier, die das ganz genau wissen

    Gruß
    Olli

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #2
    Was soll Dir denn passieren, wenn die Ordnungshüter dies als nicht ausreichend empfinden und nicht damit einverstanden sind? Abblendlicht zusätzlich einschalten???????

    Gruß,
    maxquer

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #3
    nein, reicht nicht

    österreichische Kraftfahrgesetz (§ 99 Abs 5 KFG) verpflichtet die Lenker einspuriger Kraftfahrzeuge allerdings während der Fahrt stets das Abblendlicht einzuschalten.
    und wenn sie dich deswegen aufhalten zahlst du strafe.

  4. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #4
    Solange Hinten auch das Rücklicht brennt werden unsere Ordnungshüter nichts dagegen haben.

    Aber wir haben sicher einen Österreichischen LC Fahrer in Forum der sagen kann ob bei seiner LC das TFL anders geschallten ist wie in D.

  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    Solange Hinten auch das Rücklicht brennt werden unsere Ordnungshüter nichts dagegen haben.
    verzapf keinen blödsinn

    https://www.help.gv.at/Portal.Node/h...te.063900.html

    Einspurige Krafträder (Mopeds, Motorräder) müssen immer mit Abblendlicht fahren.

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Die Problematik ist bekannt, nur sind unsere Gesetzgeber besonders träge und haben das noch nicht novelliert. Ich wurde noch nie aufgehalten... Wird auch nicht exekutiert, obwohl es de jure nicht regelkonform wäre. Nur: das Tagfahrlicht der GS ist deutlich besser
    als das Abblendlicht der meisten anderen Motorräder...

    Theoretisch dürften Motorräder mit Tagfahrlicht in Ö gar nicht so ausgeliefert werden, aber die Hersteller machen einen auf Doofi mit rosa Plüschohren...

  7. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    #7
    Gut, wenn die Bikes auch bei euch so ausgeliefert werden, kann es ja nicht regelwidrig sein. Uns werden ja sich in Austria viele andere GS´n entgegen kommen, mal sehen, wie sich die Mehrheit diesbezüglich verhält.

    Danke für eure Antworten
    Olli

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    765

    Standard

    #8
    Hallo Olli !

    Ich hab die Rechtsabteilung des ÖAMTC befragt, die Antwort anbei:

    Zu Ihrer Anfrage darf ich mitteilen, dass derzeit bei Motorrädern die Verwendung von LED-Tagfahrleuchten in Österreich nicht erlaubt ist, da die Verwendung von Abblendlicht vorgeschrieben ist.

    Nachfolgend finden Sie 2 Links. Einerseits von der offiziellen Seite www.help.gv.at<http://www.help.gv.at> und andererseits von einer Fahrschule, auf deren Homepage sich eine umfassende Erklärung findet.

    https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/6/Seite.063900.html

    http://www.fuerboeck.at/metapages/blog/tagfahrlicht-motorrad/

    In der Hoffnung Ihnen mit diesen Informationen gedient zu haben, verbleibe ich

    mit freundlichen Grüßen



    DR. Uxxxx Nxxxxxxx
    Rechtsabteilung ÖAMTC | Wienerbergstraße 27c | 1100 Wien
    T +43 (0)1 71199 21355 | F +43 (0)1 71199 20 11361
    xxxx | www.oeamtc.at | ÖAMTC ZVR 730335108

  9. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #9
    @ libertine
    durch Moternes Lichtsteme werden die Österreichischen Gesetze auch ausgehebelt. Da Fahrzeuge nicht speziell für den Ö Markt gebaut werden.

    Gerade bei Fahrzeuge Moderneren Baujahres wo LED Einzug halten. Gibt es Lichtschaltungen die das Gesetz nicht vorgibt. Standlicht was gedimmt wird, und am Tag als TFL zu sehen ist. (hinten brennt kein Rotes Licht).

    Laut deinen Link: Spezielles Tagfahrlicht alleine (nicht gemeinsam mit Abblendlicht, Fernlicht oder Nebelscheinwerfern).
    Dürfte es diese Schaltung nicht geben. Tagfahrlicht und Standlicht sind die Gleichen Lampen / LED .... Baulich nicht Getrennt.


    Also wenn die GS TFL hat was in Deutschland zugelassen ist darf man sie auch bei uns Fahren. Solange sie so von Werk ausgeliefert ist.

  10. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Loferer Beitrag anzeigen
    @ libertine
    durch Moternes Lichtsteme werden die Österreichischen Gesetze auch ausgehebelt. Da Fahrzeuge nicht speziell für den Ö Markt gebaut werden.

    Gerade bei Fahrzeuge Moderneren Baujahres wo LED Einzug halten. Gibt es Lichtschaltungen die das Gesetz nicht vorgibt. Standlicht was gedimmt wird, und am Tag als TFL zu sehen ist. (hinten brennt kein Rotes Licht).

    Laut deinen Link: Spezielles Tagfahrlicht alleine (nicht gemeinsam mit Abblendlicht, Fernlicht oder Nebelscheinwerfern).
    Dürfte es diese Schaltung nicht geben. Tagfahrlicht und Standlicht sind die Gleichen Lampen / LED .... Baulich nicht Getrennt.


    Also wenn die GS TFL hat was in Deutschland zugelassen ist darf man sie auch bei uns Fahren. Solange sie so von Werk ausgeliefert ist.
    Das geht wieder so lange, bis Einer heult! Warum nicht einfach Einschalten und es so akzeptieren wie es ist?
    Wie war das doch mit dem schrägen Kennzeichen in Italien? Ach ich vergaß, da war die Polizei dran schuld


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten
    Von Spark im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 852
    Letzter Beitrag: 26.05.2014, 23:36
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 09:25
  3. passt der Schnabel der neuen GS (ab 2008) auch an die GS (04-07)?
    Von eifel68 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 10:23
  4. Motorradtest der neuen GS
    Von confidence im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 19:10
  5. Wartungsintervalle bei der neuen GS
    Von Schaich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 08:35