Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

Schweiz...was beachten??

Erstellt von GS Q, 11.07.2013, 20:24 Uhr · 88 Antworten · 9.487 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von stefGS Beitrag anzeigen
    Drängeln, im Ort 60 statt 50, Kurven schneiden, nach Ortsende "Kickdown" zwecks Beschleunigen von 50 auf 100 und irgendwo zwischen Ortsbeginn und Ort in die Eisen latschn, auf der Autobahn 145 aufwärts, etc. ...
    lg Stephan
    Herrlich!!

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von stefGS Beitrag anzeigen
    Griaß´aich!

    wäre schön wenn es überall so laufen würde

    lg Stephan
    Im den meisten Ländern läuft es so - ich finde das fahren in Holland oder USA, z.B., super entspannend. Schweiz, das Problem ist das Geschrei hier im Forum, wenn ich mir jetzt im Nachhinein so die Antworten durchlese und überlege warum ich so verkrampft war. Dieses ganze "Anti Schweizer Gehabe und Abhocke" Getöse hat mir mehr Angst gemacht als nötig....

    Das ich vor mir fast nur Opis hatte die auch noch 70 statt 80 fuhren, machte die Sache noch "furchterregender". NSA ist ja schon schlimm, aber ich hatte das Gefühl "Wenn die hier alle so fahren, dann muss doch die Gendarmerie an jeder Ecke stehen....".

    Nächstes Mal fahre ich wieder so wie immer, hoffe ich

    @Nordlicht: War am Samstag aktuell in Bern, meinen Cousin besuchen. Eine schöne Ecke der Welt hast Du Dir da zum leben ausgesucht.

    Frank

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #83
    auch wenn ich sehr gerne und immer wieder in der Schweiz fahre, ... die Überbrückungsstrecken in der Schweiz empfinde ich nicht als "erholsam". Dafür nutze ich, sofern möglich, lieber kurz die AB.

    Mit 80 KM/H über breite Straßen tuckern, immer wieder zusätzliche Geschwindigkeitsbeschränkungen und auf etlichen Strecken alle zwei Meter eine Ortsdurchfahrt brauche ich nicht. Da mir die Schweiz trotzdem gut gefällt, fahre ich dort wieder hin. Auf den Pässen/Motorradstrecken ist das auch alles kaum ein Problem.

    Bisher bin ich immer ohne Tikket wieder raus gekommen.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #84
    Qtreiber- das mach ich genau so! Hier fehlt rein aus Platzgründen oft die Umgehungsstrasse. Das macht das Kilometerfressen echt zur Hölle. Man muss hier echt frühzeitig entscheiden, ob man Strecke machen will oder nicht. Zürich- Bern gehört für mich beispielsweise zum Schlimmsten, was man auf Rädern erleben kann... Dann weiter zum grossen sankt bernhard schläfert auch ein. Oder braucht den ganzen Tag, wenn man geniessen will

  5. Registriert seit
    15.03.2013
    Beiträge
    289

    Standard

    #85
    Bin im Sommer mit der Dose durch die Schweiz zur Verwandschaft gefahren, die haben uns auch gleich Angst gemacht (die Schilder mit den roten Rand sind Gesetz) , war lange nicht so verklemmt unterwegs - es ist aber nichts passiert (kein Zahlungsbefehl)

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    #86
    Grossräumig umfahren kann ich da mal wieder nur raten.

    Denn laut Bundesgericht haben auch rechtswidrig aufgestellte Signale Gültigkeit.
    Hier die Story dazu:
    Töfffahrer muss für Behörden-........rei in Ricken SG büssen: Billett weg trotz falscher Tempo-Tafel | Blick

    Warnung: Seriösität der Quelle nicht immer über alle Zweifel erhaben.

    Nichts desto Trotz will ich mich jetzt mal empört darüber zeigen.

  7. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #87
    Ist doch eigentlich kein Problem, es gibt doch einen Tempomat (im PKW).

    aber wie schnell darf ich als deutscher Staatsbürger auf der CH-Dosenbahn inkl. Anhänger (100Km/h Zulassung) eigentlich rasen?

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    #88
    Für PKW-Anhänger gilt 80 km/h.

    Edit zur Fangfrage. Rasen darfst du grundsätzlich nicht.

  9. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Für PKW-Anhänger gilt 80 km/h.

    Edit zur Fangfrage. Rasen darfst du grundsätzlich nicht.

    Vielen Dank für die Info.

    80!!
    dann fahren wir durch "A"


 
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Schweißen an der GS - was ist zu beachten?
    Von gundolft im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 15:31
  2. gebraucht - was ist zu beachten...?
    Von RexRexter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 20:30
  3. Was beachten bei Rad Aus- und Einbau ???
    Von Big Shadow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 19:28
  4. HP - was beachten?
    Von fiep im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:05
  5. Was gibt es zu beachten?
    Von GS Andreas im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 17:08