Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schweiz - Singapore / BMW R80 GS ?

Erstellt von maxpowers, 13.05.2014, 16:37 Uhr · 6 Antworten · 591 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    42

    Standard Schweiz - Singapore / BMW R80 GS ?

    #1
    Hallo Zusammen


    Wir sind z.Z. in der Plannung eine grössere Reise, zwar von der Schweiz bis zu Singapore.
    Ganz durch Europa, dann Iran, Pakistan, Indien, Bangladesch, Myanmar, Laos, Vietam, Cambotia, Thailand und dann schlussendlich Singapore.
    Bezüglich richtigs Motorrad, obwohl das ganze sicher lustig sein würde mit meiner getunten sport maschine wäre es sicherlich auch mühsam
    Ich rechne mit schlechtem Benzin und auch kleineren Unfällen. Ich habe mir überlegt das ganze auf einer neueren grossen GS zu machen. Aber wenn ich da was selber basteln muss hab ich schnell mal ein Problem. Ich überlege mir ein alter BMW R80 GS. Da hab ich am meisten Freude. Fast alles mechanisch, kann alles mit einen Hammer und Schraubenzieher reparieren, trinkt sicher alles was irgendwie brennbar ist und ich werde auch nicht heulen wenn er mal ein Kratzer hat..
    Was meint ihr dazu? Was wäre da geeignet?


    Danke!

  2. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #2
    Hallo!

    Wenn die Q gut vorbereitet ist und Dir der Leistungsmangel (im Vergleich zu neuen Mopped's) nichts ausmacht...sofort!
    Kardan, Getriebe und Vergaser/Motor in gutem Zustand dann (immerhin ist's ja schon ein youngtimer) sollte alles kein Problem sein.

    Wir sind auch laenger mit 2V moppeds unterwegs gewesen und wuerden morgen wieder damit los!

    Sonnige Gruesse Werner

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Moin,

    Hatte ähnliche Pläne aber durch Birma/Myanmar kommst noch nicht und ein Visum für Bangladesch mit dem eigenen Fahrzeug ist auch alles andere als einfach zu erhalten. Die Krad-vagabunden.de haben aus diesem Grund ihre Maschinen für viel Geld ins Flugzeug gepackt und ich habe Indien und Südost Asien als unabhängige Reisen gemacht. Über China gehts auch nicht da brucht man nen sau teuren Guide. Was die R80 angeht so ist das die beste BMW für sone Reise

    Bin gespannt auf deinen Bericht, Tobi
    Auf nach Asien, dem Winter entfliehen - Thailand, Laos & Kambodscha

  4. Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    42

    Standard

    #4
    Ciao Tobi und Werner, Danke für die Infos. Ja ich weis es ist schwierig. Wir sind es am abklären. Werde dir demfall berichten, wie es lauft mit den Visums.. Sonst müssen wir einfach dementsprechend schnell fahren.
    Am Samstag schau ich mir diese Q an: www.motorradhandel.ch: occasion BMW R 80 GS Müller + Jussel AG Mönchaltorf

    Du hast geschrieben:
    Kardan, Getriebe und Vergaser/Motor

    Kannst du mir so sagen wie ich das anschauen soll? Also kardan schau ich mir die Dichtung an, ob das was raus leckt, Getriebe, obs einigermassen nicht schreit und wie einen erdrutsch tönt und Vergaser/Motor? Einfach ob alles so trocken/ohne öl ist?
    Der händler kann das ja alles putzen also hab ich da wenig vertrauen. Ich bastle gerne aber kenn mich jetzt (noch) nicht so gut aus bei den allten dingern :P

    Danke euch!!

  5. Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    wooops, die q hat dann über als 100k km :S

  6. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    79

    Standard

    #6
    Moin!

    Wieviel Km hat sie runter? Getriebe, wenn alles gut gemacht ist 100Tkm Kardan Orginal ist bei mir nach 36Tkm das Kreuzgelenk gebrochen (geht aber auch anders) Wenn das Mopped im normalen betrieb zwischen 5 und 6 L verbraucht wuerd ich die Vergaser so belassen. Oelverbrauch beim Motor checken... wenn sie mehr als 0,5L auf 1000Km braucht wuerde ich vorher nachsehen lassen. Ist aber so von ferne eher schwer zu beurteilen.

    Sonnige Gruesse Werner

  7. Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    42

    Standard

    #7
    ah cool, ja dann schau ich mal auf das. Der Händler hat mir geschrieben, "28Tkm auf dem neuen Tacho"... "der alte hatte schon mehr als 100Tkm"... :S

    Wenn ich Zeit hab geh ich troztdem die mal anschauen, nur um ein referenzpunkt zu haben. Ich will aber eher was gegen die <40Tkm. Budget um die 4-6000 CHF.

    Das sind so die wo in der CH rum fliegen:
    BMW R 80 GS Motorrad Occasionen mit Comparis suchen

    Ich will dann noch ein gröseren Tank drauf tun und sonst noch ein bisschen umbauen also ist das budget da auch noch flexible. Habe heute diesen gefunden:
    BMW R 80 G/S | CHF 6700.-, 32333 km | car4you.ch

    32Tkm mit 1000ccm Kit (was ist das überhaupt? Einfach aufgeborrt :S?)
    + 40L Tank. Eigentlich wollte ich ein 48L tank, aber der kostet alleine 1000chf also hier für 6700 wäre mal gar nicht soooo schlecht. Vielleicht kann ich ja noch ein bisschen handeln, kauf sonst noch ein helm oder so und dann soll er sie für 6000 geben...

    Danke Dir, wenn die Q mal lauft gibts dann ja vielleicht ne gemeinsame Ausfahrt!

    LG


 

Ähnliche Themen

  1. Suche BMW R80 GS (247E) Ersatzteilliste
    Von jockey im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 07:16
  2. Problem vordere Bremse entlüften BMW R80 GS
    Von voodoodick im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 01:09
  3. BMW R80 GS zu verkaufen
    Von soeren im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 18:48
  4. BMW R80 GS-Basic
    Von rami im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 05:59
  5. bmw r80 gs basic
    Von domsawyer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 15:29