Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Schweizer?

Erstellt von volker998, 26.05.2015, 13:36 Uhr · 18 Antworten · 1.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard Schweizer?

    #1
    Hallo Ortskundige oder Schweizkenner,
    Möchte (müsste) in Kürze durch Schaffhausen, von Norden kommend über Bargen, Merishausen
    durch die Stadt Schaffhausen.
    Dabei benutze ich die A4, zweige auf die 15 und dann weiter auf die 13 bzw. 14 Richtung Unterschlatt.
    (Richtung Davos)
    Gehts ohne Maut?
    Habe ältere Beiträge gelesen, aber die sind sicher nicht mehr gültig.
    Hier mein Routenabschnitt

  2. Registriert seit
    29.04.2015
    Beiträge
    199

    Standard

    #2
    guckst du bei Googlemaps Routenplaner und bei Routenoptionen Autobahn vermeiden anklicken...

  3. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    246

    Standard

    #3
    Durch Schaffhausen ohne Maut...sollte kein Problem sein. Nach Davos, alles auf Nebenstrassen Viel Spass, wenn du genügend Zeit hast. Dann kannst du einiges Umfahren, aber wirklich prickelnd ist das nicht wirklich...

    gruss
    Robi

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #4
    Durch Schaffhausen ohne Maut...sollte kein Problem sein.
    Ja, wenn man sich auskennt!

    Also die A4 ist mautpflichtig ...... hier rasseln viele in die Kontrolle, die ggf. nur mal eben an den Rheinfall fahren wollten.

    Von Schaffhausen aus Richtung Winterthur (Elsau - Waltenstein) nach Turbenthal, dann über das Hulftegg nach Bütschwil. Weiter nach Alt St. Johann und Wildhaus bis nach Gams/Buchs, dann durch Lichtenstein (Luzisteig) nach Landquart. Aber aufpassen, da hat es immer wieder Blitzer!

    Ich lass mich da seit neuem vom GARMIN 390 leiten (Wildhaus oder Hulftegg als Ziel und "kurvenreiche Strecke") ..... immer wieder toll, wo ich da überall entlang geführt werde!
    Anhang 164735 p1140021.jpgp1140026.jpgp1140028.jpg

    aber wirklich prickelnd ist das nicht wirklich...
    Ja, Zeit muss man sich dafür nehmen .... ca. ein Schnitt von 40-50 km/h! Aber eine landschaftlich interessente Gegend - der Einstieg zu den Alpen.

    Gruß Kardanfan

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #5
    @Kardanfan
    Danke, das ist mal zumindest etwas hilfreich. Ich will nur durch Schaffhausen die A4 nutzen.
    Ansonsten fahre ich nur Landstrassen. Die Eckpunkte waren richtig. Bütschwill Wildhaus Landquart usw.
    Ich nutze das Garmin Zumo 660. Meine Route ist am PC von mir vorgeplant.
    Wollte nur wissen wo genau ich Maut zahlen müsste.
    Aber die Stadtdurchfahrt wie auf meinen Kartenausschnitt sollte mautfrei sein, bin aber nicht sicher.
    Übrigens Zeit spielt bei mir keine Rolle.
    Meine Tagesetappe ist knapp 300km. Das mach ich locker.

  6. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #6
    @ Volker 998

    Nein, die A4 kostet Maut, bzw. brauchst Du eine Vignette ..... aber Du kannst es auch riskieren!

    Von Nord-Ost kommend (Thayingen/ bzw. Bietingen) ist die A4 bis Herblingen ohne Maut, weil es dort einen großen MIGRO gibt, aber dann wird die A4 mautpflichtig.
    Da ich als Grenzbewohner immer eine Vignette kaufe, achte ich da im Detail nicht mehr so intensiv darauf - aber ich weiß, dass gerade dieses Teilstück öfters kontrolliert wird und hier schon viele Besucher von Bekannten in gewisser Ahnungslosigkeit böse überrascht worden sind.

    Mein Sohn ist allerdings kürzlich auch dort entlang gefahren ohne Vignette ..... und hatte Glück - eben Mut zur Lücke ...

    Gruß Kardanfan

  7. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #7
    @ Volker998
    Ich habe zuletzt entlang der Strecke wie vor beschrieben bis Feldkirch (130 km) 2,5 Stunden benötigt.

    schaffhausen.jpg

    Gruß Kardanfan

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #8
    @Kardanfan
    Schau mal bitte auf den Kartenausschnitt. So sollte es ohne Maut gehen.
    Ich sehe nicht ein, für 2 KM eine Vignette zu kaufen.

  9. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #9
    Von SH nach Davos inkl Schotter & ohne Maut? In einigen Wochen, wenn alle Pässe offen sind ist das kein Problem:

    Variante 1: Hemmental-Neuhausen (Rheinfall)-Rheinau- Untersee- Berlingen-Rennental-Haidenhaus-Elgg-Wila-Fischingen-Au-Bauma-Wolfsberg-Gibswil-Rapperswil-Wollerau-Etzel-Willerzell-Iberbegg-Pragel-Klausen-Altdorf-Wassen-Grimsel-Andermatt-Disentis-Thusis-Schmitten-Davos.

    Variante 2: SH-Singen-Stockach-Lindau-Bregenzerwald-Warth-Arlberg-Landeck-Scuol-Flüela-Davos.

    Variante 3: SH-Stein a- Rhein-Appenzell-Schwägalp-Wildhaus-Laterns(AT)-Damüls-Warth-Arlberg-Landeck-Scuol-Flüela-Davos.

    Viel Spass!

  10. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #10
    Die Pässe sind offen. Fluela und Ofenpass. Meine Route führt über Frauenfeld, Wattwil, Buchs, Landquart, Davos, Susch, Zernez,Ova Spin, Livigno. Sollte gehen. Alles ohne Maut. (bis auf Tunnel Munt la Schera)


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweizer?
    Von Anais im Forum Treffen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 11:07
  2. Liebesgrüße von der Schweizer Polizei
    Von Roadrunner1 im Forum Reise
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 15:15
  3. Grüezi, noch eine Schweizer GS
    Von Zoffbred im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 14:42
  4. An die Schweizer unter Euch
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:41
  5. Schweizer Tour
    Von Anonymous im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2004, 00:11