Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Wie schließt Ihr euer Mopped ab ??? suche Tips für Balkantour

Erstellt von tubser, 07.04.2015, 23:22 Uhr · 45 Antworten · 5.578 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Der Fragesteller ist aber nicht alleine unterwegs
    Und dessen bin ich mir auch absolut bewusst:-)

  2. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #32
    Hallo zusammen

    Ich habe für die Sicherung unterwegs ein Abus Disc-Schloss gekauft und eine Edelstahlankerkette aus dem Schiffszubehör. Kette um die Laterne und durchs Mopped und gut ist's. Die Kette ist so fest, da kriegt ein normaler Bolzenschneider Karies und am Disc-Schloss kommt man nicht an den Bügel, weil die Kette ihn komplett verdeckt. Wir haben in der Werkstatt die Kette um ein Glied gekürzt. Mit der Flex eine Minute mit Krach und Funkenflug. Besser als meine Alarmanlage. Aber welcher Dieb hat eine Akku Flex dabei, wenn er zufällig auf ein Mopped trifft, dass morgen schon 200km weiter übernachtet? Ich schlafe ruhig.

    Gruß
    Chris

  3. Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    433

    Standard

    #33
    Erschweren ohne zu beschweren.

    Man kann natürlich 20 kg Kette und 5 kg Schloss ins Gepäck packen - aber wo bleibt denn da der Spaß?

    Wie schon oft genug im Thread geschrieben: Wenn einer haben will, dann bekommt er. Bolzenschneider? Akkuflex? Keine Kette oder Bügel macht da lange mit.

    Räder miteinander verbunden damit sie sich nicht drehen und Lenkschloss drin? Schau mal, hier sind zwei Skateboards/Möbelhunde.

    Nerviges Bremsscheibenschloss mit Erschütterungssensor? Wenn es überhaupt jemanden kümmert kommt man dem auch ganz gut mit einem Lappen und Bauschaum bei.

    Verhindern ist fast nicht möglich. Aber erschweren. Aber selbst das ist schwierig.

    Die Wahl vom Standort in Verbindung mit einer Anschließmöglichkeit wäre die bestmögliche Variante. Mehr kann man vermutlich nicht machen.

    Mal als Anschauungsmaterial:



    Grüße, Martin

  4. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #34
    Als ich das erste Mal in Bulgarien war, war schon kurz nach den Grenzöffnungen hatte ich eine Alarmanlage installiert, die nachts gelegentlich Fehlalarme produzierte und einmal das ganze Hotel aufgeweckt hat. War ziemlich peinlich. Hab den Murks dann zurückgeschickt. Nehme meist ein langes Kettenschloss mit, das ich praktisch nie verwende und ein Bremsscheibenschloss mit Alarm, das auch selten zum Einsatz kommt.
    Die Hotelbetreiber wissen meistens sehr genau ob eine Diebstahlsgefahr besteht. In Georgien hat uns mal die Polizei gleich in die Hotelvorhalle gelotst, wo wir die Motorräder abstellen sollten! In Istanbul stands auf der Straße, in Albanien teils auch, manchmal in Garagen, im Iran meistens auf der Straße. Auf Sizilien mehrer Tage mit Lenkerschloß im Hafen, in Marokko/Tunesien praktisch immer auf der Straße. Geklaut hat's jedenfalls noch keiner.
    Am ruhigsten schläft man wenn man sich keine Sorgen macht. In manchen deutschen oder amerikanischen Großstädten hätte ich da mehr Bedenken.

    Viel Spaß und ruhige Reise, Werner

  5. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #35
    Hallo Tubser !

    Wir sind nach 16 sonnigen Tagen wieder gut zurück von unserer 4.400 km Balkan ( SLO, CRO, BiH, MNE, SRB, ALB, MD ) und GR Tour mit Null Problemen.

    Gelegentlich bekam unsere Betty ( 1150 GS ) eine Garage zu Verfügung gestelltKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4805.JPG 
Hits:	301 
Größe:	145,7 KB 
ID:	161848wie hier in Kukes / Albanien ( grünes Tor )

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4858.JPG 
Hits:	290 
Größe:	117,6 KB 
ID:	161849Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4860.JPG 
Hits:	271 
Größe:	188,5 KB 
ID:	161850Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4862.JPG 
Hits:	287 
Größe:	150,4 KB 
ID:	161851Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4865.JPG 
Hits:	296 
Größe:	210,8 KB 
ID:	161852

    Südliches Albanien bei Postkartenwetter...


    Bericht über die Reise folgt ..

    LG Günther

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Standard

    #36
    Einfach bei der Übernachtungsmöglichkeit nachfragen, in Lviv haben wir einen separaten Parkplatz gehabt, in Chernowitz hat die Wirtin darauf bestanden in den Hof reinzufahren auch wenn wir mit den Qen die Stufen etwas demoliert haben.
    In Florenz sind die Qe einfach 3 Tage einfach so auf der Strasse zwischen den Rollern gestanden. Das einzige was wir machen ist die Batterie abklemmen damit sie nicht davonfahren

    Ich denke die Einheimischen können das am besten beurteilen und wir richten uns auch meist danach.

  7. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    92

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von MiraculixSertao Beitrag anzeigen
    Hallo Tubser !

    Wir sind nach 16 sonnigen Tagen wieder gut zurück von unserer 4.400 km Balkan ( SLO, CRO, BiH, MNE, SRB, ALB, MD ) und GR Tour mit Null Problemen.

    Gelegentlich bekam unsere Betty ( 1150 GS ) eine Garage zu Verfügung gestelltKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4805.JPG 
Hits:	301 
Größe:	145,7 KB 
ID:	161848wie hier in Kukes / Albanien ( grünes Tor )

    LG Günther
    Die Garage kommt mir irgendwie bekannt vor, ist das beim Hotel Europa in Kukes?
    In der MItte eine nicht abgedeckte Grube.

    Grüße vom deichselhirsch

  8. Registriert seit
    14.11.2013
    Beiträge
    766

    Standard

    #38
    Hallo Deichselhirsch !

    Das ist beim Hotel Amerika, die Schmiergrube ist teilweise mit zu weichen Metallplatten abgedeckt, und sie dient normal dem Seniorchef des Hotels zur Lagerung seines Taubenfutters für den großen Vogelkäfig nebenan.

    Aktueller Hotelpreis 40€ für die VIP Suite mit Whirlpool und Aussichtsterrasse im 5. Stock incl top Frühstück ( für beide zusammen ).

    Freundliches Personal und das Hotel ist Treffpunkt für die "VIPs" vom Kreis Kukes ( Polizei, Mafia,Geschäftsleute etc. ), vergnüglich das Treiben zu beobachten.

    LG Günther

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Kamener Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen
    Ich habe für die Sicherung unterwegs ein Abus Disc-Schloss gekauft und eine Edelstahlankerkette aus dem Schiffszubehör.Ich schlafe ruhig.
    ich habe keine Kette, kein Schloß und schlafe trotzdem ruhig, ist ne Frage der Einstellung. Gab hier mal nen Film aus England (finde ich grad nicht) da wurden ALLE Schlösser bekannter Hersteller (auch ABUS) mit einem langen Bolzenschneider in teils wenigen Sekunden geknackt. also nix ne Minute flexen oder dergl.

  10. Registriert seit
    17.10.2012
    Beiträge
    910

    Standard

    #40
    @MiraculixSertao

    sehr schöne bilder... danke dafür


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie oft erneuert ihr euer Visier(e)?
    Von jonnyy-xp im Forum Bekleidung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 23:09
  2. Suche Tips für Berlin-Tour
    Von Kamener im Forum Reise
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 11:53
  3. Wie sichert ihr euer Moped auf Reisen?
    Von V-Twin-Maniac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 18:42
  4. Korsika und Sardinien ab Samstag suche Tips
    Von dubble-xx im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 21:10
  5. Suche Tips für die Eifel
    Von Fischkopf im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 10:24