Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 126

Action -Cam Verbot in Österreich

Erstellt von Wolfgang, 14.05.2014, 20:34 Uhr · 125 Antworten · 12.047 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    das übliche halt:Geschwindigkeitsbeschränkungen, Überhol- und Parkverbote,etc. etc.
    ?????

    Ortsgebiet 50, Freiland 100, Autobahn 130. Dürfte hinlänglich bekannt sein und ist zudem an jedem(!) Grenzübergang beschildert.
    Überhol- und Parkverbote sind überall beschildert. Auch die Etceteras!

    Übrigens, die Schilder sehen bei euch genauso aus! Und in Deutschland fragt auch kein Polizist, ob ich die deutsche StVo kenne. Wenn ich mich daneben benehme, werde ich genauso "abgezockt". Immer kommen die Ausländer dran.

  2. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #72
    Was die weit höheren Strafen in Österreich und die ach so niedrigen in Deutschland betrifft:

    strafenkatalog_2014.jpg

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    ?????

    Ortsgebiet 50, Freiland 100, Autobahn 130. Dürfte hinlänglich bekannt sein und ist zudem an jedem(!) Grenzübergang beschildert.
    Überhol- und Parkverbote sind überall beschildert. Auch die Etcetras!
    Ironie, mein Lieber, das war Ironie

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Da kommt ja auch keiner mehr mit dem Mopped heim, weil geklaut

    Nein, Klischee!

    CZ ist aber auch nicht so ohne, da steht (o.k. stand, wurde schon abgestellt) irgendwo in der sinnfrei geschwindigkeitsbeschränkten Pampa ein KFZ mit gefälschtem A-Kennzeichen, der heranbrausende Österreicher denkt sich nix böses, fährt ohne Temporeduktion vorbei..... und es war dann doch ein getarnter Blitzer.
    H ignoriert die österreichische §57a Verordnung (=TÜV, darf 4 Monate überzogen werden), mit Pech ist das Kennzeichen weg mit all dem nachfolgenden Bürokratieaufwand.
    SLO hat sich vor ein paar Jahren viele Freunde gemacht. Da wurden einfach Umleitungen auf die Autobahn gemacht, und 2 km weiter wurde die Vignette kontrolliert. Legendär ist ja auch der zur Autobahn erklärte Kreisverkehr nördlich von Maribor.
    I, CH wurde hier ja schon bis zum Erbrechen diskutiert.

    Die Liste lässt sich endlos fortsetzen, vollkommen länderunabhängig.
    Irgendwo gibt es immer einen oder mehrere bösartige Menschen in der jetzt verallgemeinernd gesagt Administration, die sowas aushecken.

    Hier gibt's was zum anschauen:
    Scheint aber manches zu geben, was bei uns billiger ist....

    https://www.oeamtc.at/media.php?id=%...MjhwZGYlMjk%3D
    An jedem Klischee ist ein Körnchen Wahrheit, manchmal auch mehr.

    Naja, also ich glaube nicht, das sie mir in CZ das Mopped unterm Ar.... wegklauen, ich bin da bisher nur gefahren.

    Ich weiß nicht, ob in H Eure 57a eine Rechtskraft entfaltet. Das wäre wieder so ein Deutscher, Österreicher und Italiener gehen einen trinken während der Ungar in der Schweiz einfällt oder so. In Debrecen hat sich die Polizei nur 2 mal für meinen Wagen interessiert, drum herumgelaufen, reingeguckt, mich aber komplett in Ruhe gelassen, die wollten nicht mal Papiere sehen und in Pest sind sie mir mal nen Stück nachgefahren, auch ohne jede Konsequenzen.

    SLO wird sich finden, da waren wir noch nie, Autobahn fahren wollen wir dort jedenfalls nicht.

    Billiger, was mich stört ist das Wort "ab" vor den Zahlen in der Zeile Österreich. Ich denke, bei Touris wird dann gleich noch ne Kurtaxe mit erhoben.

    Du kannst einem aber auch jeden Spaß nehmen, jetzt wollte ich schon anfangen mit CH-Bashing, da sagst Du, es ist bis zum Erbrechen diskutiert. Spielverderber.

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #75
    ich hab Dir das Auskotzen nicht verboten

    Kurtaxe, nette Umschreibung.

    Vielleicht sollten wir noch über eine C-Übel-Treiber-Sonderbesteuerung nachdenken

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Ironie, mein Lieber, das war Ironie
    Zwei Ösis erklären sich gegenseitig die eigene StVO. Das ist fast so gut wie Waldorf und Statler.

  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Zwei Ösis erklären sich gegenseitig die eigene StVO. Das ist fast so gut wie Waldorf und Statler.
    Das IST hier immerhin die Muppetshow, da wollen Klischees gut bedient sein.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #78
    Ich finde, manche sollten einfach zu Hause bleiben - da muss man sich nicht so über andere aufregen.

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #79
    dazu fällt mir ein Zitat vom Lukas Resetarits ein....


    edit:habs auf der Tube gefunden


    Kernaussage bei ca 4:30

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollten wir noch über eine C-Übel-Treiber-Sonderbesteuerung nachdenken
    Ich reise aber mit der GS ein


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Fahrer in Österreich
    Von jan im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:55
  2. Knolle in Österreich
    Von stephan62 im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 09:27
  3. Unsere Abschlußfahrt in Österreich
    Von Highlandbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 11:12
  4. Licht an in Österreich
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 13:53
  5. in Österreich geht's!
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 12:36