Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 100 von 100

americas krankes verhältnis zu waffen

Erstellt von Almöhi, 27.08.2014, 10:57 Uhr · 99 Antworten · 5.078 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Stimmt nach E brachte Kolumbus die Kartoffel, Der alte Fritz zu uns. Ist auch egal. wer nur ist das keine Errugenschaft der Amis.

    Wenn der Kolumbus die aus Amerika nach Europa gebracht hat, kommen sie dann aus Amerika oder nicht?

  2. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Der Typ trägt ne WARNWESTE ??????

    Ja ok, ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen...
    Vermutlich eine von diesen hier
    gmd5090.jpg

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Die Einführung der Kartoffel in Preußen

    Stimmt nach E brachte Kolumbus die Kartoffel, Der alte Fritz zu uns. Ist auch egal. wer nur ist das keine Errugenschaft der Amis.
    Naja, das ist wohl so auch nicht korrekt:

    Kulturgeschichte der Kartoffel ? Wikipedia

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Oder die Marke wechseln, denn da sitzen zwar auch die Hässlichen unten drin, aber netter anzusehende oben drauf.
    ich bin versucht uli, die Marke zu wechseln....
    untitled.jpg

    sehr lecker, obwohl ich nicht so der Fan bunter Haut bin, die darfst mir bei Gelegenheit mal vorstellen.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #95
    vielleicht hierzu noch ganz interessant. Eine Studie über die Ursachen von Amokläufen an Schulen. Sie kommt zu dem Schluß, dass nicht der computerpielende Einzelgänger und Waffennarr zum Täter wird, sondern dass in 40% der Fällen vorher zu Konflikten mit Lehrern und Schulvertretern gekommen war.
    Die bisher vorherrschende Meinung, dass vor allem Mobbing unter Gleichaltrigen neben der sozialen Ausgrenzung der späteren Täter wichtiger Faktor für Schulamokläufe sei, hat sich als falsch erwiesen. Nur ein geringer Teil der Täter sei sozial ausgegrenzt gwesen und habe sich selbst auch so gesehen. Selbst die Mobbingquote bei den Tätern liegt absolut auf "normalem" Niveau, ist also keinesweg höher, als bei anderen Schülern.

    Schlechte Noten, fiese Lehrer: Das sind die wahren Ursachen von Schul-Amokläufen - Psychologie - FOCUS Online - Nachrichten

  6. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Naja, das ist wohl so auch nicht korrekt:

    Kulturgeschichte der Kartoffel ? Wikipedia

    Grüße
    Steffen
    Auch gut--Hauptsache Pommes und Chips.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #97
    Ich hab einmal in so 'n 9mm Loch reingucken dürfen. Von der Uniform her war der Typ Soldat. Und die sollten doch eigentlich damit umgehen können. Der hat allerdings einiges falsche gemacht. Chuck Norris hätte den mit einer Hand fertig gemacht. . .

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Ich hab einmal in so 'n 9mm Loch reingucken dürfen. Von der Uniform her war der Typ Soldat. Und die sollten doch eigentlich damit umgehen können. Der hat allerdings einiges falsche gemacht. Chuck Norris hätte den mit einer Hand fertig gemacht. . .
    Aber der war doch bestimmt älter als 9 Jahre ...

    Und in Israel durfte ich den sorglosen Umgang eines Rastahaarigen israelischen Soldatenersatzes mit einer Uzi miterleben. Bin am Grenzübergang zu Jerusalem hinter dem Vordermann in Deckung gegangen als der Typ mit der Uzi in den Bus stieg....

    Waffen zu tragen bedeutet eben nicht immer auch damit umgehen zu können.


    BTT : Das Verhältnis der Amerikaner zu Waffen ist speziell und beruht auf ihrer Geschichte, Einstellung zum Rest der Welt und ihrer Verfassung, aber krank sind alle diejenigen, welche Waffen gegen Menschen einsetzen um politische oder religöse oder sonstwie verwerfliche Zwecke durchzusetzen.

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.630

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen

    Wenn der Kolumbus die aus Amerika nach Europa gebracht hat, kommen sie dann aus Amerika oder nicht?
    Er brachte die aus SÜD - Amerika mit, genauer gesagt aus den Anden,
    wenn ich`s noch richtig in den Zellen habe.


    Josef

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Er brachte die aus SÜD - Amerika mit, genauer gesagt aus den Anden,
    wenn ich`s noch richtig in den Zellen habe.


    Josef
    Vollkommen richtig. Der Thread heisst ja nun auch "americas" und nicht "USA" oder sonst irgendwie weiter spezifiziert.

    Als nächstes behauptet noch einer die Pommes hat nicht der Mac erfunden....

    Frank


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Is doch Schön einer von euch zu sein
    Von Baloo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 06:04
  2. Verhältnis Federweg Hinterrad zu Stossdämpferweg
    Von baxter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 22:57
  3. Verhältnis zu anderen Foren
    Von Schorsch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.01.2007, 11:34
  4. Noch mal zu den Motorgeräuschen
    Von NN6 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 18:28