Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 234

Auf Wiedersehen, na endlich

Erstellt von C-Treiber, 28.01.2015, 18:28 Uhr · 233 Antworten · 14.253 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Übrigens f-hörnchen.

    Was soll ich sagen? Auf so eine fundierte Antwort kann ich nicht schweigen.

    Unsere Identität? Als was?
    Während ich mich mit der protestantischen Form des Christentums noch halbwegs auseinandersetzen kann, ist mir schon der katholische Teil völlig fremd (Beichte, Sakramente...), noch viel fremder ist mir das Judentum und der Islam passt so gar nicht in meine Welt. Identifizieren kann ich mich mit nichts davon.

    Kirchenglocken, sorry, für mich ist das ruhestörender Lärm, mit dem einige ihr Glaubensbekenntnis anderen aufzwängen in dem diese daran zwangsweise teilhaben müssen. Daher ist es mir auch völlig wurst ob der eine oder der andere mich stört, hindern kann ich es sowieso nicht. Und mit Deutschland hat das für mich gar nichts zu tun.

    Ich fühle mich nicht als "Deutscher" oder "Europäer" oder "Berliner" oder gar "Spandauer".

    Nur weil mein Großvater UK war, es rechtzeitig aus Pennemünde rausgeschafft hat und sich gegen seine Schwiegereltern durchgesetzt hat, bin ich in Deutschland, Westberlin, Spandau geboren. Sein Freund hatte nicht soviel Glück und kam nach 1957 und russischer Kriegsgefangenschaft in die DDR.

    Was daran soll meine Identität stiften?

    Meine Identität hängt nicht an der Religion und nicht an der Nationalität, ja noch nicht mal an dem Ort, an dem ich lebe, geschweige denn an dem Ort an dem ich geboren wurde.

    Ich sage seit Jahrzehnten, "Wer nichts hat, hat wenigstens Nationalstolz", was ein Armutszeugnis ist. Meine Identität begründet sich aus meinen Vorstellungen und Taten und nicht aus der Zugehörigkeit zu einer Gruppe.

    Ja, wir wissen das es unter den Moslems Leute gibt, deren Vorstellung im Mittelalter angesiedelt sind, aber wenn Du in das Kirchenglockenläutende Bayern guckst und Dir etwas das lokale CSU-Gewäsch reinziehst, dann ist da das Zeitalter der Aufklärung auch noch nicht angebrochen. Reaktionäre Revanchisten gibt es immer und überall.

    Welche Identität gibst Du auf, wenn der Muezzin ruft?


    Bei Shell tanke ich nicht mehr. Es ist nun mal nicht so, dass ich den Tankwart mit einem 50€-Schein in der Hand oder meiner Kreditkarte bedrohe und überfalle, egal was ich auf dem Kopf habe.. Ich nehme mir halt die Freiheit, wo anders zu tanken, wo anders meine Zigaretten und Zeitschriften zu kaufen,

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Welche Identität willst du auch haben ohne Wurzeln oder gar überzeugter Heimat hier in D?

    Schließe nicht nur von dir auf andere!

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Da hat es mal wieder einer geschafft.

    Tja, leider gibt es keine toleranten Religionen, das ist nicht ein Vorrecht des Islam, auch im Namen der christlichen Kirche sind und werden unsägliche Verbrechen begangen. Religion hat immer einen Alleinvertretungsanspruch.

    Übrings, wer sich hier über den Koran aufregt, sollte mal das alte Testament lesen.

  4. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    472

    Standard

    @CT: kannste dich eventuell mal kurz und knapp äußern?
    wenn du eine Doktorarbeit schreiben willst, so muss es doch nicht hier im GS-Forum sein - oder?

    Ich hatte dem "Kardinal" mal empfohlen, sich erstmal mit seinem Friseur zu unterhalten, sowas ist schließlich ein "Aushilfspchychologe".

    Gruß, Gunter

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Welche Identität willst du auch haben ohne Wurzeln oder gar überzeugter Heimat hier in D?

    Schließe nicht nur von dir auf andere!
    Dann erklär doch, mal was DEINE Identität aus macht.

  6. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von GunOpiGS Beitrag anzeigen
    @CT: kannste dich eventuell mal kurz und knapp äußern?
    wenn du eine Doktorarbeit schreiben willst, so muss es doch nicht hier im GS-Forum sein - oder?

    Ich hatte dem "Kardinal" mal empfohlen, sich erstmal mit seinem Friseur zu unterhalten, sowas ist schließlich ein "Aushilfspchychologe".

    Gruß, Gunter
    Und, was interessiert mich der Kardinal. Ich habe Gabi geantwortet. Für Dich gilt das Gleiche wie für alle anderen. Wers nicht lesen will, soll es halt lassen. Aber vielleicht besprichst Du das mit Deiner Parkuhr.

  7. marvin59 Gast

    Standard

    NEIN ich rege mich nicht über den Koran auf ( den ich gerade versuche zu lesen )
    sondern über das Verhamlosen des Islam und seiner Folgen!!

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von hoeferl Beitrag anzeigen
    Jetzt lebe ich in München, der Metropole mit dem höchsten Ausländeranteil Deutschlands.
    Bittere Realität, ich weiß.

    Sampleman

    Servus Sampleman,

    ist zwar komplett ot, aber bei der Vorlage:

    weißt Du, was Preußen und Störche gemeinsam haben? Kleiner Kopf, große Klappe und einen unheimlichen Drang in den Süden

    Nix für ungut,
    Bäda[/QUOTE]

    Und weißt du, was Dumpfbayern* auszeichnet: ihre lausigen Geografiekenntnisse.

    *Dumpfbayer, der: Mensch niederen Bildungsgrades und Charakters. Lebt in Bayern oder hat dies zumindest lange genug getan, um das regionale Idiom anzunehmen. Ist in der Regel nicht (mehr) in der Lage, fehlerfrei Hochdeutsch zu sprechen, empfindet dies jedoch nicht als Defizit, sondern als persönliche Leistung. Ist unendlich stolz auf seine Beziehung zu Bayern, obwohl er selbst aktiv nichts dazu beigetragen hat. Es gibt meines Wissens keine validen statistischen Daten zum Anteil der Dumpfbayern an der bayerischen Wohnbevölkerung. Schätzungen reichen von 10 bis 70 Prozent.

    Habe die Ehre

    Sampleman

  9. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    472

    Standard

    @ f-hörnche & C-Treiber:
    ich wurde de hier in Deutschland als Atheist geboren. Niemals getauft.
    Meine Eltern waren Vertriebene aus "dem Osten".
    Ich habe seit meine Geburt "im Westen" kaum jemals echte Freunde gefunden - da immer "fremd"
    Man hat mich schon als Kind mit Gewalt zum "Christen" "erziehen" wollen....
    Der Islam ist in meiner persönlichen Umgebung so fern, tritt jedenfalls als solcher nie in Erscheinung.
    Die "Christen" sind wesentlich aufdringlicher mir gegenüber!

    Letztendlich habe ich gelernt - egal ob Christ, Mohammedaner, Buddelst oder sonst was -
    Lasst uns Menschen sein und nicht gegenseitig auf den Wecker fallen.

    Gunter

  10. Schweizer Gast

    Standard

    [/QUOTE]

    Und weißt du, was Dumpfbayern* auszeichnet: ihre lausigen Geografiekenntnisse.

    *Dumpfbayer, der: Mensch niederen Bildungsgrades und Charakters. Lebt in Bayern oder hat dies zumindest lange genug getan, um das regionale Idiom anzunehmen. Ist in der Regel nicht (mehr) in der Lage, fehlerfrei Hochdeutsch zu sprechen, empfindet dies jedoch nicht als Defizit, sondern als persönliche Leistung. Ist unendlich stolz auf seine Beziehung zu Bayern, obwohl er selbst aktiv nichts dazu beigetragen hat. Es gibt meines Wissens keine validen statistischen Daten zum Anteil der Dumpfbayern an der bayerischen Wohnbevölkerung. Schätzungen reichen von 10 bis 70 Prozent.

    Habe die Ehre

    Sampleman[/QUOTE]

    Ich lese hier einige Zeit mit........, es wird ja viel Interessantes geschrieben, mich erstaunen aber die zahlreichen persönlichen
    Angriffen und Anfeindungen, ist das usus hier im GS - Forum ?


 
Seite 12 von 24 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Na endlich...
    Von xman66 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 21:41
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Na endlich
    Von Momo im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 11:54
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Na endlich............
    Von mike58 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 11:31