Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 234

Auf Wiedersehen, na endlich

Erstellt von C-Treiber, 28.01.2015, 18:28 Uhr · 233 Antworten · 14.284 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    Wenn wir uns aber hier über U.H. "aufregen" und ihn für seine Steuerhinterziehung verurteilen und ihn zur Recht Alles zurück zahlen lassen, wieso sollten wir das dann mit den Griechen anders machen?

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    ...

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von frannz Beitrag anzeigen
    Das Unangenehme an Greichenland ist aber, dass wir das Alles bezahlen sollen.
    Und wieso das geplante Programm, wieder mehr Beamte einzustellen, Privatisierungen zu verhindern etc, also die Unfähigen zu vermehren, die Binnennachfrage in Griechenland ankurbeln soll, bleibt wohl ein Rätsel.
    Die sollen mal selbst im eigenen Land ihre Steuren zahlen bzw. eintreiben.
    Rund 30% der Griechen können sich keine Krankenversicherung mehr leisten. Weißt Du wie hoch die volkswirtschaftlichen Kosten für so ein Desaster sind.
    Ich nicht, aber sie sind enorm.

    Ja, Steuern kannst Du aber nur von Leuten eintreiben, die was verdienen. Wer nichtsverdient kann auch nichts bezahlen.

    Wenn Du eine Firma aufmachst, mußt Du auch erst ein Mal investieren. Genau das gleiche, wenn Du mit einer Firma insolvent gehst.

    Du brauchst erst ein Mal Geld, um den Laden wieder anzuschieben. Sehr sinnvoll, wenn dann ein Investor erscheint und sagt, ich gebe Dir Geld, aber ausgeben darfst Du es nicht. Nein und Deine Produktion wieder anfahren auch nicht, damit bezahlst Du Deine alten Schulden.

    Toller Plan.

    Die Milliarden sind weg, und die Griechen sind nicht schuld.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Zitat Zitat von frannz Beitrag anzeigen
    Wenn wir uns aber hier über U.H. "aufregen" und ihn für seine Steuerhinterziehung verurteilen und ihn zur Recht Alles zurück zahlen lassen, wieso sollten wir das dann mit den Griechen anders machen?
    Frag doch mal die Troika, allen voran Merkel, warum sie alles daran gesetzt haben und immer noch setzen, das Griechenland nicht zahlen kann und inzwischen auch nicht mehr will. Der versammelte (Un)-Verstand läßt ein paar grundlegende Gesetzmäßigkeiten ausser acht.

    Es ist zwar schon ein paar Jahre her, das ich studiert habe und Volkswirtschaft war eines meiner Lieblingsfächer.

    Mir hat man damals ein paar Dinge beigebracht, die völlig logisch sind, nach denen nur niemand mehr handelt.

    Der Aushandelsbilanzüberschuß von Staat A ist das Aushandelsbilanzdefizit von Staat B. Wer die EU-Länder mit D vergleicht, dem geht nicht ein Licht auf, sondern ein ganzer Kronleuchter.

    Man kann mit Finazprodukten kein Geld und schon gar kein Wahstum generieren. Wer es nicht glaubt, guckt sich einfach mal die Finanzkrisen der letzten 15 Jahre an.

    Geld drucken ist kein geeignetes Hilfsmittel zur Sanierierung leerer Kassen. Deshalb sind die meisten Notenbanken inzwischen nicht mehr an Regierungsanweisungen gebunden und unabhängig. Man hat eine Lehre aus der Zeit 1914-1923 gezogen, bezahlt haben die Lehre die Normalbürger.

    Für jede x-beliebige Menge Geld, die in Umlauf ist, muss eine gleichgroße Menge an Waren und Dienstleistungen in Umlauf sein (bezogen auf einen Wirtschaftsraum).

    In einer Rezession und muss der Staat gegensteuern (sprich, Geld ausgeben).

    Kombiniert man diese Grundsätze der VWL und gleicht das mit dem ab, was die Troika in Griechenland abzieht, bleibt eigentlich nur die Frage über, ob die bei der Troika nicht doch alle einen gewaltigen Dachschaden haben.

    Natürlich haben die Griechen den Laden selbst vor die Wand gefahren,

    - wobei da noch die zweifelhafte Rolle der unseeligen Rating-Agenturen zu klären wäre, die, meist us-amerikanische Unternehmen, würden sie die selben Maßstäbe wie für Griechenland, an die USA anlegen, ihre Heimatnation schon zu G.W.Bush sen.Zeiten hätten auf Ramschniveau herabstufen müssen, sprich, Triple-F -

    aber was nutzt es, einem insolventen Staat Geld zu geben, mit der Maßgabe seine alten Schulden bei den Geldgebern zu bezahlen und ansonsten seine Aufgaben nicht wahrzunehmen.



    So agieren Kredithaie.

    UH ist ein ganz anderes Thema, ein asozialer Krimineller, der nicht in die Insolvenz gegangen ist (verschuldet oder unverschuldet) sondern vorsätzlich und wieder besseren Wissens den Staat betrogen hat.

    Wenn Du das nicht auseinanderhalten kannst,...

  5. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    88

    Standard

    "Die Milliarden sind weg, und die Griechen sind nicht schuld."

    Jaja, wahrscheinlich bin ich daran dann schuld ...

    Du kannst ja Dein Geld (bitte nicht meins) nach Griechenland schicken.

  6. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    Wenn wir doch endlich einen Threat aufmachen könnten mit dem Titel: Auf nimmer wiedersehen, na endlich, der C- Treiber ist weg.....

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von doug Beitrag anzeigen
    Wenn wir doch endlich einen Threat aufmachen könnten mit dem Titel: Auf nimmer wiedersehen, na endlich, der C- Treiber ist weg.....
    Wenn dich der C-Treiber stört, dann setz ihn doch auf ignore. Seine Einlassungen in diesem Thread finde ich jetzt nicht so sehr weit hergeholt.

  8. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Aber du weist schon C-Treiber das die Griechen nur durch Billanzfälschungen im großen Stiel in den Euro gekommen sind und das jetzt Deutschland die Schuldigen sind am Elend der Menschen sind ist ja wohl das allerletzte. Kennt man ja wenn man große Sprüche macht brauch man ein Feindbild.
    Die Griechen daben z.b. bis heute nicht ihr Steuersystem in Ordnung gebracht aber die Chinesen die Milliarden in den Hafen von Piräus investieren wolten haben sie wieder rausgeschmissen weil sie keine Fremden Investoren wollen.

    Als der Teil der Volkswirtschaft durchgenommen wurde warst du wohl grade in der Mensa.

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wenn dich der C-Treiber stört, dann setz ihn doch auf ignore. Seine Einlassungen in diesem Thread finde ich jetzt nicht so sehr weit hergeholt.
    Es sind, genau genommen, sogar mit die einzig vernünftigen weit und breit hier im Thread.

  10. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.280

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Die Griechen daben z.b. bis heute nicht ihr Steuersystem in Ordnung gebracht aber die Chinesen die Milliarden in den Hafen von Piräus investieren wolten haben sie wieder rausgeschmissen weil sie keine Fremden Investoren wollen.
    Ja, weil "DIE" Griechen es erst jetzt geschafft haben, ihr korruptes und unfähiges Politikerpack zum Teufel zu jagen, die ihnen den ganzen Mist überhaupt erst eingebrockt hatten. Wäre u.a. bei uns auch mal nötig.

    Mal sehen, wie Tsipras das nun hinbekommt. Spannend wird's auf jeden Fall.


 
Seite 19 von 24 ErsteErste ... 91718192021 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Na endlich...
    Von xman66 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 21:41
  2. auf wiedersehen bremse
    Von tntkonrad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 12:27
  3. Na endlich
    Von Momo im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 11:54
  4. Auf Wiedersehen
    Von Mikele im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 10:51
  5. Na endlich............
    Von mike58 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2006, 11:31