Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Aufreger des Tages

Erstellt von MacDubh, 17.02.2012, 08:15 Uhr · 46 Antworten · 5.561 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #21
    Ich habe der Polizei NRW eine Mail geschrieben und den Fall geschildert.

    Mal abwarten wie die reagieren. Ich habe gefragt ob ich ihn Anzeigen soll oder nicht....

  2. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ich habe der Polizei NRW eine Mail geschrieben und den Fall geschildert.

    Mal abwarten wie die reagieren. Ich habe gefragt ob ich ihn Anzeigen soll oder nicht....
    Hätteste ihn angezeigt wenns ein Moppedfahrer gewesen wäre?

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Hätteste ihn angezeigt wenns ein Moppedfahrer gewesen wäre?
    Ganz ehrlich? Ja... kein Unterschied. Wenn mich jemand dermaßen in eine Notlage drängelt und ich nur mit Glück ohne Sturz da raus komme, mache ich keinen Unterschied!


  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Ja... kein Unterschied. Wenn mich jemand dermaßen in eine Notlage drängelt und ich nur mit Glück ohne Sturz da raus komme, mache ich keinen Unterschied!

    So seh ich das auch!

  5. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #25
    Ich würde Anzeige erstatten nach § 315c StGB.

    Gruß
    Chris

  6. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #26
    Ich pendele auch jeden Tag 100 km auf deutschen Autobahnen. Selbst mit dem Auto habe ich Erlebnisse die mich fertigmachen und über die ich mich fürchterlich aufgeregt habe. Irgendwo (vlt auch hier im Forum) habe ich mal gelesen, man soll sich sagen wenn so etwas passiert : "Ey du bist ein Arxxxloch, Idiot und Heckenpenner, aber ich verzeihe dir."
    Das funktioniert...

    Ich glaube nicht, daß eine Anzeige mehr bringt als zusätzlichen Arbeitsaufwand und noch mehr Wut auf jegliche Instanzen.

    Von daher würde ich es runterschlucken....und ich verzeihe dir...denken...

  7. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von yyyves Beitrag anzeigen

    Ich glaube nicht, daß eine Anzeige mehr bringt als zusätzlichen Arbeitsaufwand und noch mehr Wut auf jegliche Instanzen.

    Von daher würde ich es runterschlucken....und ich verzeihe dir...denken...
    Anzeige bringt nix, ärgerst dich höchstens, wenn du nach ein paar Monaten erfährst, Ermittlungen wegen Geringfügigkeit oder ähnlichen eingestellt. Hättest dich zumindest auf den Bart legen müssen.

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    Anzeige bringt nix, ärgerst dich höchstens, wenn du nach ein paar Monaten erfährst, Ermittlungen wegen Geringfügigkeit oder ähnlichen eingestellt. Hättest dich zumindest auf den Bart legen müssen.
    Das ist richtig. Deswegen habe ich auch den ganzen Morgen überlegt ob ja oder nein.

    Ich habe mich für ja entschieden und Anzeige gegen Unbekannt erstattet, immer in der Hoffnung dass dieser Wahnsinnige selber zur Polizei läuft und somit seine Identität bekannt gibt.

  9. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard

    #29
    Ärger Dich nicht, das wäre meine Empfehlung. Ich weiß, es ist schwer, weil man innerlich am Kochen ist.

    Das ist in der Köllner Umgebung leider kein Seltenheitsfall .... ähnliche Sachen sind mir schon mehrfach passiert.

    Da beide Parteien allein unterwegs waren, und wohl auch kein anderer Verkehrsteilnehmer als Zeuge zur Verfügung steht, wird die Sache wie das Hornberger Schießen ausgehen. Aussage gegen Aussage, da kommt nichts dabei heraus.

    Zudem: Würdest Du Ihn ggf. anhand eines Fotos aus einer Auswahl von 5 Fotos zweifelsfrei identifizieren können? Wahrscheinlich eher nicht .....

    Ein Tipp wenn Du Ihn nochmal siehst: Abstand halten, und jeden Konflikt zu vermeiden suchen. Wenn Du Ihm "eins zwischen die Lichter gibst" dann hast Du definitiv die schlechteren Karten!

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #30
    Hallo!

    Für das nächste mal:

    Rechts bleiben und mit mäßig höherer Geschwindigkeit vorbei fahren.
    Das nennt man dann rechts schneller fahren als links.
    Selbst wenn die Rennleitung das sieht können sie dir nichts anhaben, denn das ist erlaubt.
    Du darfst nur nicht kurz zuvor oder danach abrupt die Spur wechseln, sonst sieht es wie ein Überholmanöver aus.

    Gruß Peter


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Held des Tages
    Von fliegenjens im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 12:26
  2. Fundstück des Tages (II.)
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 17:50
  3. Fundstück des Tages
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 11:46
  4. Witz des Tages
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 09:29
  5. Zur Feier des Tages...
    Von AMGaida im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 21:11