Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 47 von 47

Aufreger des Tages

Erstellt von MacDubh, 17.02.2012, 08:15 Uhr · 46 Antworten · 5.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #41
    Zur Info:

    Natürlich verlief das Ganze im Sande...

    Das Verfahren wurde eingestellt, da der andere Fahrer nicht ermittelt werden konnte!

    Schade, ich hatte ja so die leise Hoffnung, daß der Typ auch zur Polizei geht....

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ...
    Schade, ich hatte ja so die leise Hoffnung, daß der Typ auch zur Polizei geht....
    Er wird gewusst haben, warum er das besser lässt...

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard Konsequent

    #43
    ... natürlich nicht ganz gesetzeskonform... und da war der Bub auch noch viel jünger - aber ich hab mal so einer Pappnase einfach den Zündschlüssel abgezogen und in weitem Bogen weggeworfen. Und das wars - das Thema war erledigt.

  4. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard technische Aufrüstung ist doch toll...

    #44
    für solche Touren solltest Du die On Board Kamera im Loop Modus mitlaufen lassen.

    Der Effekt ist genial:
    Der Vorgang wird gefilmt, Du hast das Kennzeichen und evtl. den Fahrer.
    Bei direkter Aussprache mit dem "Nötiger" kannst DU ihn dann freundlich
    vor die Wahl stellen:
    Entweder ein echte Entschuldigung und 1 x Volltanken auf seine Kosten
    oder
    SD Karte bei der nächsten Wache zwecks weiterer Massnahmen hinterlegen respektive kopieren lassen!!

    Rate mal wie sich der Betroffene entscheidet????

    Motorradfahren kann so preiswert sein!!!

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    für solche Touren solltest Du die On Board Kamera im Loop Modus mitlaufen lassen.

    Der Effekt ist genial:
    Der Vorgang wird gefilmt, Du hast das Kennzeichen und evtl. den Fahrer.
    Bei direkter Aussprache mit dem "Nötiger" kannst DU ihn dann freundlich
    vor die Wahl stellen:
    Entweder ein echte Entschuldigung und 1 x Volltanken auf seine Kosten
    oder
    SD Karte bei der nächsten Wache zwecks weiterer Massnahmen hinterlegen respektive kopieren lassen!!

    Rate mal wie sich der Betroffene entscheidet????

    Motorradfahren kann so preiswert sein!!!
    solche Aufzeichnungen dürften wohl nicht als Beweis gelten und vertoßen gegen die Persöhlichkeitsrechte...genauso wie es verboten ist Telefonate aufzuzeichnen...den ganzen Vorgang könnte man auch als Epressung werten wenns ganz schlecht läuft...

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    solche Aufzeichnungen dürften wohl nicht als Beweis gelten und vertoßen gegen die Persöhlichkeitsrechte...genauso wie es verboten ist Telefonate aufzuzeichnen...den ganzen Vorgang könnte man auch als Epressung werten wenns ganz schlecht läuft...
    Mit welchem juristischen Hintergrund?
    Beide Parteien bewegen sich im öffentlichen Raum, es besteht kein Eingriff in die Privatsphäre. Zumal dann auch die Frage wäre, inwieweit das KFZ-Kennzeichen im öffentlichen Raum zur Identifikation eines Kraftfahrzeuges dient.

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    solche Aufzeichnungen dürften wohl nicht als Beweis gelten und vertoßen gegen die Persöhlichkeitsrechte...genauso wie es verboten ist Telefonate aufzuzeichnen...den ganzen Vorgang könnte man auch als Epressung werten wenns ganz schlecht läuft...
    Schwierig zu beurteilen. Es gibt meines Erachtens kein Gesetz welches den privaten Einsatz einer Kamera verbietet. Anders bei Paparazzis, die da schon belegen müssten was zum "Informationsauftrag" der Allgemeinheit gehört. Die Frage ist was man damit macht. Und wenn einer wen erpresst ist DAS der Tatbestand, aber nicht das Filmen selber. Sonst könnten youtube und facebook grad dicht machen. Kompliziert wurde es jedoch für google street-view. Da ist eben der private Aspekt nicht mehr gegeben und es stellt einen persönlichen Eingriff dar. Dagegen könnte man jedoch wieder die webcams nennen, die genau so alles und jeden ohne Einverständnis ins Netz stellen.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Held des Tages
    Von fliegenjens im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 12:26
  2. Fundstück des Tages (II.)
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 17:50
  3. Fundstück des Tages
    Von Torfschiffer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 11:46
  4. Witz des Tages
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 09:29
  5. Zur Feier des Tages...
    Von AMGaida im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 21:11