Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Autoreifen auch einfahren?

Erstellt von Quallentier, 17.11.2009, 21:41 Uhr · 11 Antworten · 1.341 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Frage Autoreifen auch einfahren?

    #1
    Hallo Leute,

    meine Gattin hat heute neue Winterreifen für die Dose bekommen.

    Müssen die eigentlich auch eingefahren werden

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #2
    prinzipiell ja ...

    allerdings reichen da 2 flott gefahrene kreise aufm parkplatz.


    beim mopped ist ja das problem, dass man nicht nur rutscht sondern stürzt. beim auto radiert das mal kurz und dann ist die trennschicht weg.

  3. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    396

    Reden so ein quatsch!!!

    #3
    bei ein auto dauert es weniger als 10km bis die restbestande von trennmittel von der riefen entfernt wird ausserdem ich kenne keinen rennfahrer hier und Heike erstrecht nicht Ralf

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #4
    wieso quatsch ...

    ist bei auto und mopped identisch.
    beim mopped brauch ich fürs einfahren auch nur 3min (wendehammer in der sackgasse)

    aber beide (auto und mopped) haben nicht sofort den vollen grip.
    das kann beim auto, wenn man grad vom händler wegfährt und zu ner vollbremsung gezwungen wird, locker 10-15m mehr bremsweg ausmachen.

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von devildog Beitrag anzeigen
    bei ein auto dauert es weniger als 10km bis die restbestande von trennmittel von der riefen entfernt wird ausserdem ich kenne keinen rennfahrer hier und Heike erstrecht nicht Ralf
    Du warst noch nie mit Heike unterwegs...
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ...
    aber beide (auto und mopped) haben nicht sofort den vollen grip.
    das kann beim auto, wenn man grad vom händler wegfährt und zu ner vollbremsung gezwungen wird, locker 10-15m mehr bremsweg ausmachen.
    DAS war es, worum es mir ging. Wie schnell ist der Grip da?

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Du warst noch nie mit Heike unterwegs...

    DAS war es, worum es mir ging. Wie schnell ist der Grip da?
    Bei den Mopedreifen siehst Du es an der Reifenoberfläche, es wird rauer und matter. Wo es noch wie neu aussieht, ist auch der Grip wie neu.

    Wie schnell es geht hängt von deiner Fahrweise und dem Belag ab. Bei gutem Basalt und Beton geht es schnell, bei einer alten Fabrbahndecke dauert es. Wie Lars das schreibt kann es 10 Km oder 300 Km brauchen.

    Und nicht vergessen, es braucht richtige Kurven dazu, nur geradeaus geht gar nicht, Das ist ja der Schiet hier bei uns mit so wenigen schönen Kurven

  7. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    ...
    Wie schnell es geht hängt von deiner Fahrweise
    Das wird nicht das Problem sein bei der Fahrweise meiner Gattin und dem Belag ab.

    Bei gutem Basalt und Beton geht es schnell, bei einer alten Fabrbahndecke dauert es. Wie Lars das schreibt kann es 10 Km oder 300 Km brauchen.

    Und nicht vergessen, es braucht richtige Kurven dazu, nur geradeaus geht gar nicht, Das ist ja der Schiet hier bei uns mit so wenigen schönen Kurven
    Na, dann fahren wir ein paar mal mein Autobahn-Carree, daß ich auch fahre, wenn ich mit dem Mopped mal dringend schnell ein paar Kurven brauche und gut ist... Eine "Tour" 16 km. Das muß dann reichen. Jedenfalls für meine Holde...

    Danke für die Hinweise

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Frage

    #8
    hmmm,
    ich hab meine PKW Reifen jetzt 35.000 km eingefahren,
    aber bei Neuschnee rutschen die immer noch!
    Was mache ich falsch?

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Na, dann fahren wir ein paar mal mein Autobahn-Carree, daß ich auch fahre, wenn ich mit dem Mopped mal dringend schnell ein paar Kurven brauche und gut ist... Eine "Tour" 16 km. Das muß dann reichen. Jedenfalls für meine Holde...

    Danke für die Hinweise
    Moin ihr wohnt ja direkt vor der Eifel, hab ich jetzt gesehen. Ist da eh kein Prob. Viel Spaß euch Beiden

  10. LGW Gast

    Standard

    #10
    Klar haben die anfangs "weniger Grip", aber das gibt sich schnell. Zumal der Grip beim PKW ja ganz anders genutzt wird. Hab' ich mir noch nie solche Gedanken drum gemacht.

    Ich mein man muss das relativ sehen: beim Motorrad ist in der Kurve ein Briefmarkengroßes Stückchen Gummi alleine dafür verantwortlich, erhebliche Seitenkräfte abzufangen, vor allem bei gut gefahrener Linie, damit hoher Geschwindigkeit. Reist an diesen Stückchen die Haftung ab, liegt man.

    Beim PKW hat man schon mal zwei Reifen pro Achse, die dann auch noch mit einem deutlich größeren Stück Auflagefläche zubeissen. Und: wenn die mal kurz den Grip verlieren, versetzt es die Fuhre vielleicht, man liegt aber nicht sofort unter der Leitplanke.

    Ausserdem, wer seinen PKW so sehr im Grenzbereich bewegt, wie es mit dem Motorrad schon bei normaler Fahrweise (!) der Fall ist, der sollte besser aus dem Straßenverkehr entfernt werden

    Nur bei Vollbremsungen spielt die Frage des "Einfahrens" wirklich eine Rolle, aber da dürften eigentlich schon ein, zwei Fahrten zum Supermarkt reichen, um die Reifen etwas aufzurauen.

    Ich tät mir da nicht den großen Kopf machen. Aber bei Winterreifen hat man das Problem ja eigentlich auch nur einmal alle 6 Jahre oder so


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 175/55R17 Autoreifen auf Motorradfelge beim Gespann
    Von cosmo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 20:33
  2. Einfahren
    Von squadune im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 16:50
  3. Einfahren, max. U/min??
    Von DaPatrik im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 18:15
  4. Einfahren
    Von Holgi.S im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 18:06
  5. Einfahren
    Von benzinbruder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 21:37