Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 198

Der Bundespräsident Köhler

Erstellt von Roter Oktober, 31.05.2010, 14:26 Uhr · 197 Antworten · 10.708 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und du bist sicher dass er die Kohle kriegt?
    Das entscheidet Teflonmerkel.....

  2. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Armer Wulff

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Steht den ehemaligen Präsidenten nicht auch für einen langen Zeitraum ein Dienstwagen mit Chauffeur zu? Und ein kostenloses Büro? Da war doch mal was....

    Und die sind mal schnell, oder? http://de.wikipedia.org/wiki/Bundespr%C3%A4sident_(Deutschland)#Die_bisherigen_ Bundespr.C3.A4sidenten_der_Bundesrepublik_Deutschl and
    Schnell sind sie, keine Frage. Allerdings ...die Nummer mit dem "Ehrensold" für den EX-Bundeswullfi ist äußerst fraglich (rechtlich jedenfalls). Der müsste dann nämlich aus politischen oder gesundheitlichen Gründen zurücktreten. Ist er aber nicht Weiterhin ist fraglich, ob er nicht mindestens eine Legislaturperiode hätte durchhalten müssen.
    Es gibt Leute( Verfassungsrechtler), die das genau so sehen. Nur gut, dass er so viele gute reiche Freunde hat, der Wulff. Die wird er nun brauchen.

  3. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    Die Kleinen hängt man auf, die Großen läßt man laufen,
    wäre es andersrum würde ich Stricke verkaufen.

  4. GGG
    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat:
    Zitat von GGG
    Wenn ich dran denke wie ich - und wahrscheinlich viele andere - die Politik von z. B. Berlusconi beurteilt haben, und das als "Bananenpolitik" eingestuft haben ..... Nun, so weit weg sind wir offensichtlich auch nicht davon!


    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    zeigt dass Du keine Vorstellung hast was in Italien los ist. Das ist hiermit überhaupt nicht zu vergleichen. wir sollten unseren Staat nicht dauernd schlechter machen als er ist.
    Doch ein Vorstellung habe ich schon davon. Und ich möchte nur nicht, dass wir uns in Richtung Italien "weiterentwickeln".

    Wenn ich dann aber einen Herrn Gutenberg sehe, einen Herrn Wolff sehe ....... wenn ich dann die Nichtwählerzahlen bei Wahlen sehe .....

    Zumindest mein Vertrauen in die Politik allgemein hält sich mittlerweile in sehr überschaubaren Grenzen!

  5. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von GGG Beitrag anzeigen
    Wenn ich dann aber einen Herrn Gutenberg sehe, einen Herrn Wolff sehe ....... wenn ich dann die Nichtwählerzahlen bei Wahlen sehe .....
    Die sind beide -zu recht - verjagt worden, Berlusconi ist 3x wiedergewählt worden. Erkenne den feinen Unterschied.
    Typisch deutsches Gejammer.

  6. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    Wie wäre es mit einem Volksentscheid, wer Präsi werden soll?

    Am bekanntesten wäre wohl Guttenberg, der stellt was dar, der hat selbst genug Kohle um ein Haus ohne Kredit bauen zu können, wäre von daher
    weniger für kleine Geschenke zu kaufen. Geltungssüchtig auch nach Dr.-Titeln sind die /wir doch alle.

    Ich vermute, dass der sogar gewählt werden würde.

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    Ich geh mal davon aus, das Gauck jetzt ins Amt kommt. Jetzt hat die Posse endlich ein Ende gefunden, welches Angielein auf alle Fälle vermeiden wollte, war ja ihre durchgesetzte Personalie.

    ....ach ja, ist noch gar nicht in der heutigen Presse erschienen:

    gestern haben sie dem Wulff seine Krawatte beim Weiberfasching abgeschnitten....der eigentliche Besitzer hat jetzt Anzeige wegen Sachbeschädigung gestellt....da sie nur geliehen war

  8. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit einem Volksentscheid, wer Präsi werden soll?

    Am bekanntesten wäre wohl Guttenberg, der stellt was dar, der hat selbst genug Kohle um ein Haus ohne Kredit bauen zu können, wäre von daher
    weniger für kleine Geschenke zu kaufen. Geltungssüchtig auch nach Dr.-Titeln sind die /wir doch alle.

    Ich vermute, dass der sogar gewählt werden würde.
    Siehst Du, drum ist Volksentscheid für den Bundespräsidenten Mist. Dann wird der mit dem meisten Geld gewählt.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    so wie Frau Wulff in die Kameras blickt und gerade steht, ist sie eh die psychisch stabilere Persönlichkeit von den beiden....

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich geh mal davon aus, das Gauck jetzt ins Amt kommt.

    Wie soll das denn gehen?

    Das wäre ja ein fast demütigendes Eingeständnis der falschen Entscheidung beim letzten Mal.

    Allein schon, dass sie diesmal gemeinsam suchen will, ist schon Eingeständnis genug. Mehr geht da wirklich nicht. Sonst wäre das ein doppelter Gesichstverlust.

    Unabhängig davon, dass Gauck sich so ein Prozedere kein zweites Mal antut.


 
Seite 16 von 20 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundespräsident
    Von stef24 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 21:45
  2. Gauck wird neuer Bundespräsident
    Von Trademark im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 11:32