Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Der nackte Wahnsinn

Erstellt von Chefe, 19.06.2006, 19:15 Uhr · 33 Antworten · 5.936 Aufrufe

  1. Chefe Gast

    Standard Der nackte Wahnsinn

    #1
    Hallo Leute,
    war gestern im Allgäu und am Bodensee als einer von vielen, vielen Motorradfahrern unterwegs - und was soll ich sagen, da sigs't a Zeug, des derft's glei gar nicht geb'n...

    Dickes Gerät (u.a Enduros mit dem blau-weissen Emblem), darauf
    • ER: mindestens die ultrastarke Lederkombi, SIE: Jeansjacke und Bermudas
    oder
    • ER: Wüstenmässiges Langstreckenoutfit, SIE: Regenjäckchen, Hotpants
    Hab bei der (optisch doch ganz reizvollen) Freundin meines Juniors bei deren erstem Motorradausflug auch ganz scheinheilig gefragt, ob sie nach der Devise "einmal lang legen, nie wieder Beine rasieren" gewandet sei...

    Oh mei, i mein, wir lassen uns hier seitenweise über die Vorzüge der xy-Jacke und die Nachteile der yz-Hose aus
    UND MANCHE HABEN BUCHSTÄBLICH GAR NICHTS AN

    Leute, ist Euch Euer/Eure Sozius/Sozia ohne Kratzer nicht am liebsten

  2. Anonym3 Gast

    Reden Die Wahrheit darf man doch noch sagen...

    #2
    @ Chefe

    ..alles was recht ist...aber mit Deiner Beobachtungsgabe triffst du voll ins schwarze....bei uns in Bayern muß man(n) gerade in diesen Zeiten aufpassen wo der " Bär " zu sehen ist .....

    ...hertzi...

  3. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #3
    Hallo Chefe,

    waren vor 8 Tagen auf Rhodos. Was du hier beschreibst ist noch total harmlos. Dort wird gefahren, da fällt einem nix mehr ein.

    Wir waren bei 30 Grad im Schatten in voller Montur unterwegs. Wir haben getroffen: Fahrer auf Scootern (Rollern), er in Badehose, sie im Bikini, beide mit Badelatschen an den Füssen. Wenn überhaupt was auf dem Kopf, dann einen Strohhut oder ein Tuch. Andere mit Shorts und T-Shirt. Es war absolut fantastisch. Der Asphalt ist dort ja auch so gut

    Wenn man bedenkt, dass in Griechenland auch Helmpflicht besteht (kostet 93,--€, wenn du ohne Helm erwischt wirst) wundert einem die Kopfbedeckung schon. Wenn man dann aber sieht, dass die Polizei sich dafür gar nicht interessiert wundert einem nichts mehr.

    Polizisten fahren dort großteils selbst ohne Helm

    Gruß

  4. Chefe Gast

    Standard

    #4
    @hertzi
    so gut ist meine brille auch wieder nicht...

  5. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    58

    Standard mit Cowboyhut

    #5
    Hallo Chefe,
    hier bei uns in La Paz habe ich erst ein einziges Mal (!) einen Biker mit Helm gesehen! Die meisten fahren in Straßenkleidung (für Hotpants ist es hier im bolivianischen Winter zu kalt), und am letzten Wochenende habe ich einen auf einer Honda CB 600 mit Cowboyhut auf der Birne die kurvige Stadtautobahn (die "Costanera") runterbrausen sehen. Wie der das Ding festgeklemmt hat, ist mir ein Rätsel . Nicht, dass es hier die besseren Fahrer hätte, ganz im Gegenteil! Aber irgendwie habe ich seit ich hier bin (1 Jahr) noch nie einen Unfall mit Motorrädern gesehen. Die Götter der Anden müssen es wohl ganz besonders gut mit den Bikern hier meinen!
    Saludos
    Martin

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    184

    Standard

    #6
    War am Wochenende in Südtirol / Italien / Schweiz unterwegs.
    Was dort an kurzen Hosen, ohne Handschuhe und T-Shirt auf Rennhobeln unterwegs war ist auch kaum zu fassen. Am krassesten find ich dann immer, wenn Sie dann auf den Pässen mit halbnackter Sozia hintendrauf vor der nächsten Kehre an einem vorbeiblasen.... Ich möchte keinen von denen verarzten, wenn er hinter der nächsten Kehre liegt... (Was ich natürlich keinem Wünsche).
    Auf dem Berninapass sind wir dann auch an einem krassen Unfall vorbei, bei dem sich zwei Supersportler geküsst haben - zumindest einer der beiden hat überlebt und war gut gekleidet. Die Maschinen waren nicht wiederzuerkennen, Heckantrieb komplett abgerissen etc.

    Euch allen allzeit gute Fahrt und einen guten Schutzengel!

    Sebastian

  7. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard

    #7
    Am Sonntag war ich auf dem Rückweg aus den Vogessen auch ganz schön Überrascht wie manche auf der Autobahn rumdonnern.
    Linke Spur kommt was mit Schlitzaugen an mir vorbei, ca. 180 km drauf, und was hat der an Sandallen,kurze Jeans und ein T-Shirt!! Ja es war brutal Warm, aber so auf der Bahn nää das geht nicht!! Wenn der Abfliegt möcht ich nicht Wissen wie der aussieht, na dann lieber Schwitzen!!!

    Grüsse vom Fuss des Heuchelbergs

    Marco

  8. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #8
    Ich halte es da mit Albert Einstein:
    "Die Dummheit der Menschen ist nicht zu unterschätzen".
    Die selbstgemachten Erfahrungen sind einfach die eindrucksvollsten!!
    Grüße
    Frank

  9. Chefe Gast

    Standard

    #9
    na ja,
    frag mal die ersthelfer, wie toll die solche "selbst gemachten erfahrungen" finden...

  10. Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    300

    Standard

    #10
    Die Ersthelfer können sich leider nicht immer aussuchen womit sie es zu tun haben, das gilt auch für den prämorbiden Geisteszustand der Opfer!!


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ebay Wahnsinn
    Von BMW-Max im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 08:04
  2. Wahnsinn.....
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 10:18
  3. Welch ein Wahnsinn...
    Von Adventure-Doc im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 08:36
  4. 40.000 KM Inspektion !! Wahnsinn
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 15:50