Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Der Spion fährt mit

Erstellt von ta-rider, 27.06.2016, 18:42 Uhr · 71 Antworten · 4.966 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard Der Spion fährt mit

    #1

  2. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    #2
    Technik zum gewissen Grad ist ja gut und schön. Nur wenn mal was kaputt geht wirds teuer in der Werkstatt
    Je mehr Technik, je mehr geht kaputt und je höher wird die Rechnung.

  3. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #3
    Die Informationen in dem Bericht sind doch nicht wirklich neu, oder?

    Und jetzt? VW-Käfer von 73, Atlas statt Navi, Plastikgeld weg, Notizblock statt Computer und statt zu telefonieren wird getrommelt....obwohl bei der Trommel ist das auch so eine Sache mit dem Datenschutz....Brieftaube?

    Ich zieh dann mal lieber den Stecker.....

    Abgeschaltete Grüße aus "verrate ich nicht"

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #4
    Sandra ich glaube, Du hast weder den verlinkten Film Dir angeschaut noch den Artikel in der Clubzeitung gelesen.

    Hier geht es nicht um Technik, sondern inwieweit frau/man persönlichste Daten des Bewegungsprofils automatisiert weitergegeben werden. Ohne große Phantasie lassen sich durch Querabfragen intimste Details erfragen.

    Nur ein Beispiel was mit einem simplen Gewichtssensor im Sitz möglich ist, den wir bei modernen Autos für die Gurtwarnung verbaut haben. Ist so ja gar nichtmal etwas schlechtes.
    Der muß jetzt nur noch schärfer abgefragt werden und man könnte damit zB aus regelmäßigen Körpergewichtsveränderungen eine Zyklusabhängigkeit oder sogar vielleicht eine Schwangerschaft versuchen rauszulesen.

    Den Wert einer solchen privaten Auskunft läßt sich gut am Beisspiel zeigen. Es werden also, ohne daß bekannt ist, daß es überhaupt passiert, Abfragemöglichkeiten (an wen auch immer) eröffnet. Frau/man muß sich nur überlegen, wie eine Frau (zu Recht) bei einer diesbezüglichen Frage zur Schwangerschaft, während eines Einstellungsstellungsgespräches reagieren sollte.

    Zitat Zitat von Sherlock Beitrag anzeigen
    Die Informationen in dem Bericht sind doch nicht wirklich neu, oder?
    Natürlich nicht, nur was ist das für eine Zeit, in der freiwillig die unfreiwillige Weitergabe von verarbeitbaren Daten kampflos als selbstverständlich hingenommen wird. Die Kreativen aus den Geburtsjahrgängen vor 1970 sind in den Achtzigern nur gegen Volkszählungen auf die Strasse gegangen.

    Tschuldigung, ich bin sicherlich in mancher Beziehung ein Pessimist, aber irgendwie kann ich mich darüber nur immer wieder aufregen. Nagut, ich kann ja auch sagen ab 55 LJ ist mein Gewicht kontinuierlich zyklusunabhängig angestiegen und es betrifft mich daher nicht.

  5. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    858

    Standard

    #5
    @Gerlinde

    Ich habe mir den Clip schon angeguckt.
    Das Daten (auch ohne unsere Zustimmung) weiter gegeben werden ist nix neues. Es grüßt der "gläserne Mensch"

    Nur was soll man dazu noch sagen? Aufregen bringt nix, ändern können wir auch nichts.
    Mir ist es relativ schnuppe und hätte viel zu tun, wenn ich alles strafrechtlich verfolgen würde.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #6
    Als Service-Techniker bin ich ja gewohnt, das alle Schurkenstaaten meine Daten haben. Find´ ich nicht schön, aber dann müsste ich den Beruf wechseln. Bei uns im Büro wirste über solche Bedenken eh ausgelacht.

    Aber bisher wollte ich schon wg. der ganzen Elektronik und Assistenzhuberei kein neues Auto haben. Der VW läuft ja noch. Und vielleicht kauf ich mir dann stattdessen doch eher ´ne kleine Einkaufsenduro oder ´n "Bäckerfahrrad". Oder ´n Mofa mit Anhänger. . .



    Erst Recht bei Motorrädern. Wenn ich die 160PS ohne das Modusgedöns nicht haben kann. Dann eben nicht. . .

  7. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #7
    @ Gerlinde
    Mir gefällt das auch nicht. Aber (fast) jeder trägt pausenlos sein Smartphone in der Tasche und regt sich nicht auf. Ganz im Gegenteil. Es muss immer das neuste Modell mit noch mehr Funktionen sein die man nie braucht und bitte, wer muss seine Mails im Auto abrufen?

    Wenn wir aber immer wieder nach diesen Neuerungen gieren, die uns als Überlebenswichtig angepriesen werden, dürfen wir uns doch nicht wundern.

    Das Thema Fratzenbuch sprech ich lieber erst gar nicht an

    Grundsätzlich bin ich bei Dir, man sollte durchaus kritisch mit diesen Dingen umgehen, aber unsere vernetzten Autos sind höchstens die Spitze des Eisberges.

    Nix für ungut, wie man in Westfalen sagt

    Sherlock

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #8
    Bei facebook habe ich es selbst in der Hand wie viel und wann ich welche Informationen preisgeben.

    Bei den vernetzten Fahrzeugen nicht. LKW Fahrer kennen schon die nahtlose Kontrolle.
    Ich denke an Aussendienstler mit Firmenwagen - mein Chef würde sich schon für meine Route, meinen Standort interessieren.

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.698

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Bei facebook habe ich es selbst in der Hand
    Genau, gar nicht anmelden.



    Zwischenfrage:

    WAS ist eigentlich sozial an den sogenannten sozialen Netzwerken ?



    Josef

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Genau, gar nicht anmelden.



    Zwischenfrage:

    WAS ist eigentlich sozial an den sogenannten sozialen Netzwerken ?



    Josef
    Na ja muss ja nicht gleich übertrieben werden - wenn man/frau keine Kinder will muss man auch nicht abstinent sein.

    Sozial - Watt ne Frage ..... Alles!


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hand aufs Herz.. Wer fährt mit der dicken ins Gelände?
    Von -PiPi- im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 11:18
  2. Talsperrentour im bergischen, wer fährt mit ?
    Von GS-Geronimo im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 17:21
  3. Der Schwabe wird mit 40 g´scheit
    Von Herzhase im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 08:49
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 20:01
  5. und.... noch ein neuer der GS fährt !
    Von 12erYellow im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 19:35