Ergebnis 1 bis 8 von 8

Die Kraft des Widerspruches

Erstellt von Kardinal, 21.12.2012, 22:42 Uhr · 7 Antworten · 659 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard Die Kraft des Widerspruches

    #1
    Die zweite Uni an der ich studiert habe - TU Berlin lädt ein, zum öffentlichen Debattier - Finale. 3.Januar 2013 in Berlin. Die Veranstaltung findet in englisch Sprache statt. Habe beansprucht, dass Begriffe wie: Vollpfosten (auch leere), Dumschwätzer, fresse halten, abschießen zugelassen werden weil es sonst diskriminierend gegenüber einer Minderheit des gs-forums wäre.

    Ein Statement vorne weg: (wird verlangt, Ausrufezeichen werden als zu knapp beurteilt. Einfluß auf den Verlauf des Excurses wirds nicht haben, aber....)

    In der Lotterie der Geburt viel uns das Glück zu, in einer Gesellschaft der Freiheit und einer Staatengemeinschaft des Friedens zu leben. Diese historische Ausnahmesituation verlangt es von uns, die auf diesem steinigen Pfad gewonnene Erfahrung zu vermitteln und die reifen Früchte, die uns am Ende des Pfades erwarten, zu teilen. Mühsal und Rückschlag dürfen nicht zermürben, sondern sind zu erwarten, wenn man den endlos erscheinenden Kampf für den gerechten Widerspruch aufnimmt. Vergesst nicht, welche Triumphe wir bereits errangen.

    Grüße

    Das es keine Sau interessiert weiß ich schon!

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kardinal Beitrag anzeigen
    Die zweite Uni an der ich studiert habe - TU Berlin lädt ein, zum öffentlichen Debattier - Finale. 3.Januar 2013 in Berlin. Die Veranstaltung findet in englisch Sprache statt. Habe beansprucht, dass Begriffe wie: Vollpfosten (auch leere), Dumschwätzer, fresse halten, abschießen zugelassen werden weil es sonst diskriminierend gegenüber einer Minderheit des gs-forums wäre.

    Ein Statement vorne weg: (wird verlangt, Ausrufezeichen werden als zu knapp beurteilt. Einfluß auf den Verlauf des Excurses wirds nicht haben, aber....)

    In der Lotterie der Geburt viel uns das Glück zu, in einer Gesellschaft der Freiheit und einer Staatengemeinschaft des Friedens zu leben. Diese historische Ausnahmesituation verlangt es von uns, die auf diesem steinigen Pfad gewonnene Erfahrung zu vermitteln und die reifen Früchte, die uns am Ende des Pfades erwarten, zu teilen. Mühsal und Rückschlag dürfen nicht zermürben, sondern sind zu erwarten, wenn man den endlos erscheinenden Kampf für den gerechten Widerspruch aufnimmt. Vergesst nicht, welche Triumphe wir bereits errangen.

    Grüße

    Das es keine Sau interessiert weiß ich schon!

    Das kannste so pauschal auch nicht behaupten.

    Ist ja auch alles nicht gaaaanz so einfach...Demokratie und Diktatur...beide fangen mit D an.......das reicht den Meisten schon vollkommen aus


  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #3
    Kardi,

    hat es Zeit bis morgen? Oder pressiert`s ... der Chianti tat ihre seine Wirkung tun.

    Ich werd` noch kurz die Welt retten, 143 E-Mails checken, ich stoße später dann dazu - also wenn das für Dich in Ordnung geht....

  4. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #4
    Wie gut das Englisch mal überhaupt kein Problem ist.....

  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #6
    auh man!, der Wein is alle - muß auch ma grad in Keller.

    Ich bin Dir dankbar.............für den Hinweis - wenigstens einer der mir denkt - eine Bagage is dat hier.

    Grüße + nochens merci

    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Kardi,

    hat es Zeit bis morgen? Oder pressiert`s ... der Chianti tat ihre seine Wirkung tun.

    Ich werd` noch kurz die Welt retten, 143 E-Mails checken, ich stoße später dann dazu - also wenn das für Dich in Ordnung geht....

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #7
    Dummschwaetzer heisst es, mit zwei m.
    nicht dass es zu missverstaendnissen kommt.

  8. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #8
    Danke für den Hinweis,

    vielleicht wärs sogar fremdenfeindlich - weil man sie auf "die falsche Fährte lockt". So nach dem Motto wo haben sie deutsch gelernt - im Forum.

    Ebenso Dank für den Hinweis, dass es nur zu kleinen missverstaendnissen gekommen wäre - wenn.

    Gruß und schönes WE


    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Dummschwaetzer heisst es, mit zwei m.
    nicht dass es zu missverstaendnissen kommt.


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 20:19