Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 115

FACEBOOK

Erstellt von Nolimit, 26.11.2012, 08:37 Uhr · 114 Antworten · 5.528 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #31
    Bis auf FratzeBuch, hab ich alles. Persönlich erscheinen kann ich nicht immer. Dafür liegt oft zuviel Wasser dazwischen. . .


    Mein LAG findet es allerdings sehr praktisch. Sie hält damit den Kontakt zu vielen ihrer "Kinder". . .

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #32
    Alles schön und recht, nur warum soll ich viel zu viele persönliche Daten preisgeben wenn ich doch nur mit meinen Freunden und Bekannten in Kontakt treten will? Und das hat nichts mit Verfolgungswahn zu tun, keiner kann nachvollziehen was Facebook mit meinem Profil anstellt. Wenn heutzutage schon (potenzielle) Chefs dort herumspionieren gibt das ordentlich zu denken.
    Von gezielter Werbung rede ich gar nicht, mich nervt sie zwar, aber sie bietet auch Vorteile.
    Wenn man aber z.B. keinen neuen Job bekommen würde nur weil einem Personalchef die eigenen Freunde oder Hobbys nicht passen, dann ist das schon mehr als grenzwertig.
    Viele fordern besseren Datenschutz, aber gerade hier machen sie sich zum gläsernen Menschen, gespeichert für alle Ewigkeit.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    ...oder sich anpassen an die Zeit....oder am alten festhalten und aussterben....
    bischen arg hoch gegriffen, wer nicht in Facebook ist, wird sicher nicht aussterben, das schöne ist ja, dass man die Wahl hat. Leider gibt man halt die Rechte an seinen Bildern, Texten usw an Facebook ab und wenn du nicht schau genug warst zu verlinken, dann bringst du die auch nicht mehr raus.
    Was an einem Netzwerk, dass die Menschen trennt (real treffen geht anders) sozial sein soll ?? man kann zu Verwandten, Freunden usw auch ohne Facebook Kontakt halten, ohne Daten preiszugeben....Skype usw.

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #34
    Also Facebook .....

    Jeder sollte einen Account haben!

    Schon alleine aus dem Grund, damit kein Anderer einen Account eröffnet und Dein Profil missbraucht.

    Die Macht dieses sozialen Netzwerkes wird immer noch unterschätzt.

    Die Daten die man oder frau preisgibt oder veröffentlicht - sollten auch für die Öffentlichkeit bestimmt sein.

    Sollte doch wohl klar sein - oder?

    Sachen die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind - "nur für Freunde" sichtbar - so kann es eingestellt werden.

    Und wenn ich auf "gefällt mir" klicke - dann sollte ich den Inhalt vollumfänglich verstehen.

    z.B. Musik von politisch engagierten Bands - oder Inhalten in einer Fremdsprache.

    Ich habe dort eine überschaubare Anzahl von Freunden - die meisten sind es auch in der realen Welt.

    Achso mein Chef ist auch bei Facebook - das motiviert mich, damit ich mit meinen Daten immer schön vorsichtig bin.

    Mein Fazit: Alles halb so wild - liegt halt eben alles am Fahrer - äh. Benutzer .....

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #35
    Ich denke mal wenn man klar im Kopf ist , benutzt man F.B als Medium der Heutigen Zeit....
    gegen irgendwas sein kann man immer ,

    Es gab schon Diskussionen um Google Streetview, so viele Blindgemachte Häuser wie in D.land findet man in Italien nicht
    alles Schwachsinn....
    Gefährlich ist immer nur das was man Nicht sieht...ob es SMS oder Telefonaufzeichnungen sind ...das Auto hinter Dir das dich über dein Nrschild ableuchtet , deine IPnr im www dein Name an der Tür ..usw
    F.book ist nichts anderes als eine Email Adresse mit Bild.....und ein paar Infos

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #36
    Hallo,

    <F.book ist nichts anderes als eine Email Adresse mit Bild.....und ein paar Infos>

    ...und der Zitronenfalter faltet Zitronen - träum weiter.

    Gruß
    Christian

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ich denke mal wenn man klar im Kopf ist , benutzt man F.B als Medium der Heutigen Zeit....
    ich würde es anders formulieren. Man kann FB nutzen, wenn man klar im Kopf ist.....

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    F.book ist nichts anderes als eine Email Adresse mit Bild.....und ein paar Infos
    wenn du es so nutzt, ist es doch ok, wenn ich jedoch sehe, wie viele Menschen ihr komplettes persönliches Leben (Familie, Freunde, Arbeit, Urlaub) dort ausbreiten, dann kann ich nur den Kopf schütteln.
    Problematisch ist, dass man nicht immer auf den ersten Blick sehen kann, wem man alles diese Infos zur Verfügung stellt.

    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Schon alleine aus dem Grund, damit kein Anderer einen Account eröffnet und Dein Profil missbraucht......
    tut mir leid Holger, aber das Argument ist schlicht unglaubwürdig. Wer glaubt, er MÜSSE einen Account anlegen, um Mißbrauch mit seinen Daten zu verhindern, der zäumt auch ein Pferd von hinten auf.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #38
    Klar Tiger , meine Kinder etc. haben da nichts verloren ...

    Meine .......... und mein Moped na und ..und wenn einer meint ich bin hässlich und muss mich mobben oder stalken
    na aus dem Alter bin ich raus , ich tue mir deswegen nichts an....wie so manch ein Teenie.

    Ich denke mal wenn sich jemand Mühe macht erfährt er über die Infos hier im Forum mehr als bei FB .

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Ich denke mal wenn sich jemand Mühe macht erfährt er über die Infos hier im Forum mehr als bei FB .
    falls das so wäre, hat der User hier schon den ersten Fehler gemacht. Man kennt meinen Nick und meinen Vornamen, dann noch viell. die Region und Schluß.
    Keine Rückschlüsse auf Adressen, reale Familiennamen oder auch Telefonnummern (diese vergebe ich nur an Bekannte, wie im realen Leben)
    als email eine Wegwerfadresse bei gmx, web oder so besorgt. bei Verkäufen hier im Forum niemals die Telefonnummer angeben. usw
    das unterscheidet ein Forum z.b. von Facebook. Wenn ich dort 1000 Freunde in der Liste habe, kann etwas nicht stimmen.

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    tut mir leid Holger, aber das Argument ist schlicht unglaubwürdig. Wer glaubt, er MÜSSE einen Account anlegen, um Mißbrauch mit seinen Daten zu verhindern, der zäumt auch ein Pferd von hinten auf.
    Ich habe geschrieben SOLLTE.

    Es ist ein leichtes einen Account in Deinem Namen zu eröffnen. Ein paar Falschinformationen in Deinem Namen gestreut - ich meine jetzt
    keine Kleinigkeiten - und es KÖNNTE dann sehr schwer werden dieses wieder los zu werden.

    Ich denke nicht, dass es das Pferd von hinten aufzäumen ist.


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reise/Toureninfos auf Facebook
    Von moto-adventure.ch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.02.2012, 15:16
  2. Facebook
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 14:27
  3. GS nun auch im Facebook auf deutsch
    Von smartcabi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 08:46