Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Falsch geklickt....

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 26.01.2012, 21:56 Uhr · 19 Antworten · 1.800 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    ... oder
    Dokumentenmanagment im EDV-Zeitalter:
    jeder legt nach irgendwelchen Kriterien irgendwo ab.....

    so, wie wenn man Papier nicht sortiert in enstprechende Ordner ablegt, sondern jeder nach Gusto in seinen Schrank reinwirft -
    da kommt keiner dran
    und es kennt sich dort auch keiner aus....

    aber das ist wohl überall so
    Dafür gibt es in vernünftigen Firmen Archivsysteme mit Beschlagwortung, und wenn der dumme User nix eingibt werden eben die Dokumente automatisch durchsucht und mit Literaturdatenbanken verglichen. Alles automatisch vollkommen transparent im Hintergrund.

    Das schwächste Glied in der Ketter der elektronischen Datenverarbeitung ist und bleibt eben der Mensch .....

  2. ArmerIrrer Gast

    Standard .

    #12
    ups, das war hier total falsch

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Dafür gibt es in vernünftigen Firmen Archivsysteme mit Beschlagwortung, und wenn der dumme User nix eingibt werden eben die Dokumente automatisch durchsucht und mit Literaturdatenbanken verglichen. Alles automatisch vollkommen transparent im Hintergrund.

    Das schwächste Glied in der Ketter der elektronischen Datenverarbeitung ist und bleibt eben der Mensch .....
    tja, aber Office ist ja - fast - kostenlos und zumindest die Mindestausstattung....
    und ein DMS kostet ja doch noch mal richtig und extra....

    und das brauchts ja dann nicht.....
    das geht auch so....

    ist leider so (zumindest bei fast allen mir bekannten KMU´s

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    tja, aber Office ist ja - fast - kostenlos und zumindest die Mindestausstattung....
    und ein DMS kostet ja doch noch mal richtig und extra....

    und das brauchts ja dann nicht.....
    das geht auch so....

    ist leider so (zumindest bei fast allen mir bekannten KMU´s
    Das Problem hat schon lange vor Office u. Konsorten angefangen. Da saß vor Jahrzehnten, als Dokumente jedweder Art noch nicht in Rechnern gespeichert wurden, bei uns im Werk ein Mitarbeiter u. "erfand" Bestellnummern für neue Artikel.
    Als Beispiel O-Ringe für neue Geräte. Nach der anstrengenden "Findung" der neuen Bestellnummer und je nach Gusto schrieb er in der Artikelbeschreibung dann O-Ring, Oring, 0-Ring, 0ring (0Ring), also schon mal eine Verfielfachung möglicher Suchkriterien. Im folgenden wurden dann diesem Artikel mehr o. weniger (zumeist weniger, weil mehr mehr Arbeit bedeutet hätte) weitere Kriterien, wenn überhaupt, auch noch in wechselnder Reihenfolge zugeordnet. Etwas vollständiges könnte aussehen wie
    O-Ring, Material, Innendurchmesser, Ringstärke (wahlweise diese beiden Angaben mit "x" verbunden in nur einer Spalte), max. Temperatur, usf...
    Also: O-Ring, Viton, 8.2x1.5, ...

    Stattdessen beschränken sich die Angaben zumeist auf die sehr eindeutige Aussage "O-Ring", nat. in allen o.g. Schreibweisen.
    Sehr leicht, da etwas wiederzufinden o. einfach einen vergleichbaren o. materialmäßig besseren Ring zu finden.
    So fand das Eingang in unsere ersten Datenbanken, so wird's bis heute mitgeschleppt. Und wenn ich mir die vollkommen unstrukturierten "Illustrated Parts Lists" meiner amerikanischen "Freunde" anschaue, in denen manche Teile vielfach auftauchen, bebildert u. unbebildert, andere nur unbebildert (mit ebenso hochinformativen Beschreibungen wie "O-Ring", nat. o. weitere Angaben), dann hat sich nichts wesentliches geändert.
    Übrigens kein "kleines, mittelständiges" Unternehmen, es wird immerhin im S&P 500 Index geführt.
    Mit anderen Worten: Es geht auch so!
    Militär handhabt das anders, aber das steht auf einem anderen Blatt, denn das würde Disziplin erfordern, die ich innerhalb der Fa. nicht sehe (u. in anderen Firmen auch nicht) und Leute, die sich über Strukturierung Gedanken machen.
    Office ist billiger!

    Grüße
    Uli
    p.s.
    Das viel (Klein-)Material gleicher Art u. Abmessungen unter unterschiedlichen Bestellnummern auftaucht, versteht sich von selbst, denn besagter MA hat sich durch seine unmögliche Datenverwaltung selbst der Möglichkeit beraubt, zu erkennen, daß ein Artikel bereits mit Best.-Nr. existierte.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Das viel (Klein-)Material gleicher Art u. Abmessungen unter unterschiedlichen Bestellnummern auftaucht, versteht sich von selbst, denn besagter MA hat sich durch seine unmögliche Datenverwaltung selbst der Möglichkeit beraubt, zu erkennen, daß ein Artikel bereits mit Best.-Nr. existierte.
    .. und dann bei der Inventur viele "Tote" Teile finden, die "Nie gebraucht" werden - falsch, es sind Teile die "Nie gefunden" werden

    weshalb auch Reparaturen oft nicht durchgeführt oder beendet werden können, weil die Lageristen unter anderer Nr. einlagern,
    als die Servicemitarbeiter suchen

    aber das ist ein andres Thema....
    und würde zu weit führen....

    @Uli,
    sollten wir mal überlegen, Firmen neu zu strukturieren
    - wo die Fehler liegen, wissen wir und werden wir auch - egal wo -schnell identifizieren,
    - und dann klug daherreden - das können wir dann auch noch, oder

    so wie der hier....

  6. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #16
    Mit welchem Scheiß sich die Volksvertreter aber auch so beschäftigen können. Und da haben die Stundenlang für Zeit ?

    Welch "Volkswirtschaftlicher" Schaden dadaurch wohl enstanden ist...


    Naja , janz Berlin war ene Wolke und icke war mittendrin


  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von neuerQtreiber Beitrag anzeigen
    .. und dann bei der Inventur viele "Tote" Teile finden, die "Nie gebraucht" werden - falsch, es sind Teile die "Nie gefunden" werden

    weshalb auch Reparaturen oft nicht durchgeführt oder beendet werden können, weil die Lageristen unter anderer Nr. einlagern,
    als die Servicemitarbeiter suchen

    aber das ist ein andres Thema....
    und würde zu weit führen....

    @Uli,
    sollten wir mal überlegen, Firmen neu zu strukturieren
    - wo die Fehler liegen, wissen wir und werden wir auch - egal wo -schnell identifizieren,
    - und dann klug daherreden - das können wir dann auch noch, oder

    so wie der hier....
    Teile nicht zu bekommen, weil ausgerechnet die bestellte Nummer nicht vorrätig war, ist mir auch schon passiert. Zum Glück bin ich so lange dabei, daß ich ein paar mehr als nur eine Nummer für derlei (Produktgruppen übergreifende) Dinge kenne.

    Das mit der Beratungsfirma sollten wir ernsthaft überlegen, die machen ein Schweinegeld. Ich denke da grad an einen Verein, der mit McK.... anfängt, die in einer Pharmafirma aufgeschlagen sind u. dort Pipetten, Messzylinder etc. gern so aufgestellt haben wollten (jeweiligen Stellplatz farbig in korrekter Größe markiert u. ähnl. Blödsinn), wie sie das, eigenem Bekunden zufolge, zuvor bei Toyota mit Werkzeug absolviert hatten. Wieviel professionelle Ahnungslosigkeit sie zu verbreiten imstande waren erhellt die Besichtigung der Tätigkeit des Einwiegens von Material auf einer Feinstwaage, um die in einem kleinen Raum insges. 8 Mann u. Frau rumtobten u. rumwunderten, daß der Wägevorgang so lange dauere. Der Vorgang müsse optimiert werden. Daß die einzig nötige Optimierung darin bestanden hätte, ihre unerwünschte, störende Anwesenheit zu beenden u. der Waage damit Ruhe zu verschaffen, war ihnen ganz offensichtlich nicht klar.
    Was das "klug daherreden" angeht, sehe ich kein Problem. Ich frage einfach mal meine nächsten Vorgesetzten, welche Schwafelkurse zu besuchen lohnend ist (man merkt immer, wenn grad einer besucht wurde, dann werden stereotyp (nicht)passende, vielfach inhaltslose Antworten zu jeder beliebigen Frage abgesondert). Das belanglos schwafeln lerne ich gewisslich schnell, und in der allergrößten Not kann ich auch fix große Teile meines alten Fremdwörterbuches auswendig lernen (das war unabdingbarer Besitz eines jeden ernsthaften Gymnasiasten der 60er, ohne ging gar nichts).
    Wir werden quasi über Nacht reich werden!

    Grüße
    Uli

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.196

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Mit welchem Scheiß sich die Volksvertreter aber auch so beschäftigen können. Und da haben die Stundenlang für Zeit ?

    Welch "Volkswirtschaftlicher" Schaden dadaurch wohl enstanden ist...





    jetzt überleg mal, was die in der Zeit sonst für Schäden angerichtet hätten

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    jetzt überleg mal, was die in der Zeit sonst für Schäden angerichtet hätten
    ist schon traurig,
    daß man bei manchen (sehr) froh ist, wenn Sie ihre Zeit ver"blödeln",
    statt das sie ernsthaft versuchen produktiv zu sein,

    ist bei manchen wirklich besser so

  10. Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #20
    Ich fands mega lustig!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tachoanzeige falsch
    Von 15Kathrin258 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 13:39
  2. Kilometeranzeige falsch
    Von KarstenLichter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 21:59
  3. Falsch geblitzt
    Von DocQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 00:56
  4. Was machen wir falsch ?
    Von Biting Cock im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 09:27
  5. Falsch gestartet …
    Von motorradfahrer im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 17:38