Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 294

Flugzeugabsturz Germanwings

Erstellt von monochrom, 24.03.2015, 18:20 Uhr · 293 Antworten · 24.962 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wie das mit einer breiten Mittelkonsole zwischen den Sitzen? Aber wie AT86 schrieb, geht es wohl auch um den psychologischen Einfluss. Möglicherweise hält es mal einen Verrückten ab, wenn er weiß, dass ihm jemand auf die Finger schaut und er bei seinem Tun einer anderen Person in die Augen schauen muss.
    Hallo
    was soll die Mittelconsole?
    Der ist ja nicht gefesselt in seinem Sitz, der holt sich aus seinem Pilotenkoffer die
    Thermoskanne (aus Edelstahl) und zieht der zweiten Person eins über (kann auch der Kapitän sein).

    Wenn einer 160 Menschen für seinen großen Abgang opfert, wird er sich von zwei
    Augen nicht davon abhalten lassen.

    Gruß

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    was soll die Mittelconsole?
    Der ist ja nicht gefesselt in seinem Sitz, der holt sich aus seinem Pilotenkoffer die
    Thermoskanne (aus Edelstahl) und zieht der zweiten Person eins über (kann auch der Kapitän sein).

    Wenn einer 160 Menschen für seinen großen Abgang opfert, wird er sich von zwei
    Augen nicht davon abhalten lassen.

    Gruß
    Die zweite Person soll auch nicht vorn im breiten Pilotensessel sitzen und sich die Nägel feilen, sondern schon ein waches Auge haben.

    Zwischen der Vorgehensweise eines Killers und der eines Kranken sehe ich durchaus Unterschiede. Ich bin aber kein Experte, um beurteilen zu können, ob sich jemand, der sich aus gekränktem Stolz oder wegen einer Depression das Leben nehmen möchte, allein von der wachsamen Anwesenheit einer anderen Person davon abhalten lässt.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    Alles hier bisher Geschriebene lässt sich auf ein Wort reduzieren : SPEKULATION

    Deshalb (ob nu Verschwörungstheoretiker oder nicht...) gilt nach wie vor --> IN DUBIO PRO REO und die Salami-Taktik der Info, welche dem Druck der Medien geschuldet ist, sollte endlich beendet werden und abgewartet werden bis ein ENDGÜLTIGES Ergebnis vorliegt.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Naja, die Indizienkette gegen den Co-Piloten ist schon recht dicht. Und Medien und Öffentlichkeit unterliegen nicht den Vorschriften eines Strafprozesses.

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Naja, die Indizienkette gegen den Co-Piloten ist schon recht dicht. Und Medien und Öffentlichkeit unterliegen nicht den Vorschriften eines Strafprozesses.
    Meiner persönlichen Meinung nach ist es auch unmoralisch (neben der rechtlichen Fehlerhaftigkeit) jemanden für schuldig zu erklären, wenn es die Möglichkeit gibt (auch wenn sie noch so gering ist) dass eine andere Ursache oder ein anderer Täter existiert.
    Daran versuche ich mich weitestgehend zu halten. Geling nicht immer....

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    ...welche dem Druck der Medien geschuldet ist...
    Gibt es noch Bereiche des öffentlichen Lebens, die sich diesem entziehen können?

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Von einer Sekunde auf die andere kippst du aber ein so ein großes Flugzeug nicht in den Sturzflug und ein Pedal muss man dazu mMn auch nicht treten. Eine zweite Person im Cockpit könnte also in der Lage sein, einzugreifen. Eine hundertprozentige Sicherheit bietet auch das nicht, aber es erschwert solche Vorhaben doch erheblich.
    Wie lange sollste dafür schon brauchen. Und das Pedal trittste, damit der Flieger eine schöne Abwärtsspirale bekommt.

    Aber wie schon mehrfach hier erwähnt, es gibt keine 100% Sicherheit.

    Aber der Glaube daran, könnte erstmal beruhigend wirken. . .

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wie lange sollste dafür schon brauchen. Und das Pedal trittste, damit der Flieger eine schöne Abwärtsspirale bekommt.

    Aber wie schon mehrfach hier erwähnt, es gibt keine 100% Sicherheit.

    Aber der Glaube daran, könnte erstmal beruhigend wirken. . .
    So ein großer Flieger ist träge und dick wie ein Schwein. Und der Glaube an die Sicherheit ist für die Passagiere das wichtigste!

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.657

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Ich gehe mal davon das das sie wusten wechen Beruf er hatte.
    Und eben diese Ärzte nahmen wohl (LEIDER) an, das er das selber melden würde.
    Meines Wissens gibt es seitens der Ärzte keine solche Meldepflicht.
    Und wenn es sie geben würde, für wen gilt sie dann ?

    - Nur Piloten ?

    - Wenn ja für welche ?

    - Buschauffeure ?

    - .....?

    Es wäre wohl SEHR schwierig bis unmöglich hier eine "saubere" Abgrenzung zu machen.



    Josef

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Meiner persönlichen Meinung nach ist es auch unmoralisch (neben der rechtlichen Fehlerhaftigkeit) jemanden für schuldig zu erklären, wenn es die Möglichkeit gibt (auch wenn sie noch so gering ist) dass eine andere Ursache oder ein anderer Täter existiert.
    Daran versuche ich mich weitestgehend zu halten. Geling nicht immer....

    ... warum krampfhaft versuchen, eine schlüssige Indizienkette zu ignorieren?


    dass der Autopilot und die Flughöhe manipuliert wurden steht wohl ausser Frage,

    durch wen das geschehen ist sicher auch nicht......

    das "Warum?" ist dann nur noch Beiwerk... interessiert mich bei Amokläufern nicht im Geringsten...

    unmoralisch hat der Täter gehandelt, sonst niemand.....


 
Seite 26 von 30 ErsteErste ... 162425262728 ... LetzteLetzte