Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Gaddafi Tankstellen Boykott ?

Erstellt von Draht, 26.02.2011, 12:55 Uhr · 28 Antworten · 2.905 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard Gaddafi Tankstellen Boykott ?

    #1
    Gaddafi Tankstellen Tamoil und HEM Boykott ?
    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...ddafi-auf.html

  2. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    #2
    Das der Tankstellenpächter pleite geht ist denen wahrscheinlich egal

  3. Ojo Gast

    Standard Tankstellen-Boykott

    #3
    Hallo Leute,

    abgesehen davon, dass ich bei mir in der Nähe keine Tamoil- und HEM-Tankstelle kenne, boykottiere ich alle anderen Marken gerade auch. Das Benzin ist mir nämlich zur Zeit schlicht und einfach zu teuer.

    Im Ernst: ich bin gerade mit meiner Freundin bei strahlendem Sonnenschein und ca. 10° C zwei Stunden spazieren gegangen. Letztes Jahr haben wir unsere beiden Motorräder gesattelt und sind ausgeritten. Das Benzin, das noch in den Maschinen ist, heben wir lieber mal auf ...

    Um den Tankstellenpächtern den Lebensunterhalt zu gewähren, kaufen wir Rauchwaren oder Cola oder mal 'ne Tüte Gummibärchen bei unseren ESSO- und Shell-Stationen.

    Fröhliche Fußgänger-Grüße von
    Ojo.

  4. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #4
    Gaddafi macht es vielleicht noch eine Woche, dann ist er weg vom Fenster. Seine Konten sind oder werden eingefroren, das heute vertankte Geld sieht er nie mehr. Man hätte sich mal vorher überlegen sollten, ihn zu boykottieren, als er mit dem Geld tatsächlich noch was anfangen konnte.

    Diese Aktion zum jetzigen Zeitpunkt verfehlt sogar ihren symbolischen Charakter.

    Gruss

    Frank

  5. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Gaddafi Tankstellen Tamoil und HEM Boykott ?
    http://www.welt.de/wirtschaft/articl...ddafi-auf.html
    Hallo zusammen
    also ich sehe das so,man sollte alle Ölgesellschaften boykottieren!Aber,was kommt dann?Wir kommen nicht mehr zur Arbeit,Bus u.Bahn sind genauso vom T.Netz abhängig,es wird kein Transport mehr über Schiene, Straße,Luft und Wasser in dieser Form stattfinden.Wir müßten
    auf die Landwirtschaft in althergebrachter Tradition übergehen.Wir würden Hungern,Arbeitslos werden usw..Es würden sicher ganz schlimme Dinge passieren die man nicht annähernd Beschreiben und schon gar nicht abschätzen kann! Nicht daß ich Gaddafi`s Politik akzeptiere,sondern daß die anderen "Ölkonzerne" und auf Deutschland bezogen,nicht zuletzt der Staat,sind die Preistreiber und Nimmersatte !
    Siehe die E 10 Geschichte also was tun? Ehrlich,ich weiß es nicht,vieleicht nur noch die Sahnestückchen mit dem Mot. Fahren,ganz aufhören?Nein
    nur noch das allernötigste (Einkaufen,zur Arbeit etc.) mit dem Auto ?
    Wie lange wird das gehen? Fragen über Fragen !
    Habe gestern bei Shell getankt (müßen?) mit der ALP 4.0 1,649 Euro
    Super 95 .Nein Wutausbrüche helfen nicht! Für mich wenns geht an der billigsten Tanke tanken,etwas einteilen aber mit Mot.fahren aufhören,NIEMALS.!!!
    Grüße Eugen

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #6
    Ja, warum eigentlich nicht boykottieren.

    Dürfte dem der tanken muß ja auch nicht schwerfallen. Auswahl gibt es ja zur Genüge. Bei mir in Darmstadt kenne ich eine Tamoil von ... 20 oder 30 ? anderen.

    Aber es wird wirklich nur ein symbolischer Akt sein. Viel härter sind rückläufige Fördermengen in Lybien. Das wird ihn übergangsweise aber auch nicht stören, da er momentan ganz andere probleme hat.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    ..... Viel härter sind rückläufige Fördermengen in Lybien.

    Gruß Thomas
    Vor allem, weil Libyen doch "stattliche" zwei Prozent des gesamten Ölbedarfs abdeckt.
    Wenn die nämlich fehlen wirds verflucht brenzlig auf dem Markt

    Man sollte eher dem elenden Spekulantenpack in die E... treten, die solche Anlässe als willkommene Bereicherung ihrerselbst ausnützen

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Archie Beitrag anzeigen

    Man sollte eher dem elenden Spekulantenpack in die E... treten, die solche Anlässe als willkommene Bereicherung ihrerselbst ausnützen
    Hallo zusammen
    sehe ich genauso, und dann sind wir schon wieder bei den Ölgesellschaften,und
    wie wir mittlerweise wissen auch bei den Lebensmittelspekulanten!
    Grüße Eugen

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Siehe die E 10 Geschichte also was tun?
    Grüße Eugen
    seit 1989 fährt man in den USA mit E10 und die leben auch noch.

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Archie Beitrag anzeigen
    Vor allem, weil Libyen doch "stattliche" zwei Prozent des gesamten Ölbedarfs abdeckt.
    Wenn die nämlich fehlen wirds verflucht brenzlig auf dem Markt
    Für Lybien sind das 100 %, die dem Staat fehlen. So ist das gemeint.

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gaddafi soll gefasst sein
    Von dergraf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 12:50
  2. Gaddafi will die Schweiz abschaffen!
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 07:36
  3. Boykott von BP ?
    Von Rattenfänger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 12:31