Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 127

Gemeinnütziger Verein

Erstellt von C-Treiber, 10.01.2015, 14:07 Uhr · 126 Antworten · 8.737 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.256

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Ich halte es da mit Max Liebermann "Soviel wie kotzen könnte kann ich garnicht fressen".
    Na ja, der Spruch ist in dieser Form wohl eher von
    Lieber Maxmann

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    #92
    Die Planung und die ersten Bauabschnitte (Avus, Köln - Bonn) gehen auf die Zeit der Weimarer Republik zurück.
    Im 12-jährigen Reich wurde nur das Begonnene weitergeführt.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Der Bau der Autobahnen und das dahinterliegende Beschäftigungskonzept in der Wirtschaftskrise war auch ein positiver Effekt.
    Das ist wohl eher Mythos als Wahrheit. Zum eigentlichen Beginn der Planungen hat Totalisator schon etwas geschrieben. Mehr, auch zu den Beschäftigtenzahlen etc., steht hier: Reichsautobahn ? Wikipedia

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich schreibe in dem anderen nicht mehr, weil ich es einfach ermüdend finde, mir das ganze reaktionäre Gewäsch durchlesen zu müssen, das schon tausend Mal als das entlarvt wurde, was es ist. Den Thread hier gibt es nur, weil mich das echt schockiert, dass das nen gemeinnütziger e.V. wird.
    der einzige der sich und sein Demokratieverständnis ständig entlarvt bist du. tut mir leid, aber ich kann deine Positionen nicht zu den Demokraten stellen. der einzige der hier ständig undemokratische Äußerungen vorbringt, bist doch du!

    im übrigen haben deine Feinde von der PEGIDA gerade erst gestern die Teilnehmer aufgefordert ihre muslimischen Freund mit zu der Veranstaltung zu bringen.

    ich weiß garnicht, was ihr habt du und dein Kosh. Unsere Demokratie hat schon so viele politische Fanatiker ausgehalten, die hält auch eine Pegida aus.

  5. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Unsere Demokratie hat schon so viele politische Fanatiker ausgehalten, die hält auch eine Pegida aus.
    Diese Ansicht vertrete ich auch.
    Unsere Demokratie lebt.
    Noch.

    p.s.
    Der Auftritt führender Politiker in Paris war doch klasse.
    Wie lang sind die eigentlich tatsächlich mitgelaufen ?
    Mein Gedanke: Bis die Bilder im Kasten waren.
    Wie sieht eigentlich die Pressefreiheit aus in den Heimat-Ländern der Politiker, die in der ersten Reihe für die Freiheit eintraten ?
    Heuchler, wenn ich diese betroffene Mimik in deren Gesichter schon sehe...

  6. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ja, kommt nur.
    Wie hättest du es gerne, ....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	peer.jpg 
Hits:	97 
Größe:	25,5 KB 
ID:	150872

    .... so à la Mode de Peer ?

    Josef

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Wie sieht eigentlich die Pressefreiheit aus in den Heimat-Ländern der Politiker, die in der ersten Reihe für die Freiheit eintraten ?
    Heuchler, wenn ich diese betroffene Mimik in deren Gesichter schon sehe...
    Ja, schade, dass Putin und der chinesische (VR) Staatspräsident nicht dabei waren. Sind ja auch zwei Verfechter von Presse-, Kunst- und sonstigen Freiheiten.

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Wie sieht eigentlich die Pressefreiheit aus in den Heimat-Ländern der Politiker, die in der ersten Reihe für die Freiheit eintraten ?
    Heuchler, wenn ich diese betroffene Mimik in deren Gesichter schon sehe...
    Ja so wie z.B. in Ägypten wo Journalisten ganz einfach eingekerkert werden, wenn deren Schreibstil der Obrigkeit nicht gefällt.

    Josef

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Diese Ansicht vertrete ich auch.
    Unsere Demokratie lebt.
    Noch.

    p.s.
    Der Auftritt führender Politiker in Paris war doch klasse.
    Wie lang sind die eigentlich tatsächlich mitgelaufen ?
    Mein Gedanke: Bis die Bilder im Kasten waren.
    Wie sieht eigentlich die Pressefreiheit aus in den Heimat-Ländern der Politiker, die in der ersten Reihe für die Freiheit eintraten ?
    Heuchler, wenn ich diese betroffene Mimik in deren Gesichter schon sehe...
    Langsam, über unsere Simonetta lass ich nichts kommen.

  10. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.623

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich meine, der Durchschnittsschweizer ist ja mit dem Selbsbewußtsein in der Größe eines Fesselballons ausgestattet, was potentiell auch für Berliner im Allgemeinen und Spandauer im Besonderen gilt.
    So gesehen geht es nicht nur Höhenmässig in Untiefen von der CH nach Berlin - Spandau.

    Josef


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 11:34
  2. Motocross für Kids im "Ruhrpott"? Strecke/Verein?
    Von Two im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 11:14