Seite 44 von 47 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte
Ergebnis 431 bis 440 von 466

Kommt der wirtschaftliche Super-Gau?

Erstellt von mind, 11.12.2008, 20:13 Uhr · 465 Antworten · 24.319 Aufrufe

  1. marvin59 Gast

    Frage

    wann ist die jetzige krise beendet??
    wann fängt die nächste krise an???
    wann ist das heutige wirtschaftssystem am ende??

    am ende gibt es nur noch ein paar superreiche und der rest
    ist ist damit beschäftigt sich am leben zu halten!!

    die superreichen gibt es schon!! jetzt muß nur noch der mittelstand kaputt
    gemacht werden. der weg dazu ist schon eingeschlagen.

    ein schönes wochenende

    roland

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Wanderarbeiter die in ueberfuellten Zuegen oder auf rostigen Fahrraedern in die Firma fahren, fuer etwa 3 Euro am Tag?

  3. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Idee Wanderärzte.....

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Wanderarbeiter die in ueberfuellten Zuegen oder auf rostigen Fahrraedern in die Firma fahren, fuer etwa 3 Euro am Tag?
    ...Wanderärzte(Honorarärzte) gibt´s schon...,..aber die füllen sich z.Zt. ordentlich die Taschen...(wg. Ärztemangel)..,mit ca.70 Euro/Std. und mehr(bis 120, je nach Notstand....)!!!
    Gruß,
    Mattin

  4. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Moin, moin,

    die Diskussion ob der der Gau kommt oder nicht ist überflüssig, weil schon da. Sollten wir nicht über das Nachher schnacken und orakeln. Die täglichen Schreckensmeldung kann ja jeder nachlesen-hören-sehen.

    Was kommt nach dem Ende des heutigen Wirtschaftssystems?????????????

    Diese Frage sollte uns mehr beschäftigen.
    Mich fasziniert der Grundgedanke der Wirtschaftsethik:

    http://www.iwe.unisg.ch/org/iwe/web....2569ED00632DDE

  5. Oldtimer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Was kommt nach dem Ende des heutigen Wirtschaftssystems?????????????
    Ja was wünschen der Herr? Theokratie (a la Calvin vielleicht?), Kalifenstaat, Kommunismus; all das hatten wir hier bisher (teilweise) noch nicht.

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Ja was wünschen der Herr? Theokratie (a la Calvin vielleicht?), Kalifenstaat, Kommunismus; all das hatten wir hier bisher (teilweise) noch nicht.
    Moin mein Herr,

    die Frage war nicht: Was wünschen der Herr??? Sonder was kommt!!! Ganz kleiner aber nicht unerheblicher Unterschied in der Fragestellung!!!!

    Im übrigen sind meine persönlichen Wünsche in der globalen Entwicklung ohne jede Bedeutung, da sie nicht berücksichtigt werden. Leider

    PS. den ganzen Text lesen, heißt lösen

  7. Registriert seit
    07.01.2009
    Beiträge
    30

    Standard Was danach kommt...

    ... wird wohl schwer zu beurteilen sein. Es wird auf jeden Fall irgendwie weitergehen, die Frage wird sein - Wie? -

    Meiner Meinung nach wird diese ganze Krise noch länger anhalten und nachwirken als wir uns jetzt vorstellen. Und wenn jamand glaubt, dass es die Lösung ist, wenn plötzlich mal für 4 Monaten ein paar Sonderschichten für so ne VW Kiste geschoben werden, ...dann denke ich nur "ganz dünnes Eis!"

    Wir haben jahrelang von der Schere von ARM un REICH gesprochen - Jetzt wird sie umgesetzt.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    In Amerika wollten die Bosse der drei grossen Automoblihersteller eine gigantische Summe an Staatsgeldern haben, mit der Begruendung nur so kann die US Autoindustrie gerettet werden. Der zustaendige Minister hat sie alle drei zusammen zur Diskussion bestellt. Sie kamen alle drei, im Privatjet, dafuer aber offensichtlich gaenzlich ohne Vorbereitung. Keiner konnte Fragen beantworten wie z.B. die nach einem Plan, oder was sie mit den Geldern vorhaben, oder mit welchen Massnahmen sie die Industrie retten wollen.

    Opel will in Deutschland - wieviel? - insgesamt 40 Miliarden haben? Der Vorstand ist ebensowenig in der Lage zu erklaeren wie das Geld Sinn bringend eingesetzt werden soll.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,611826,00.html

    Unfaehigkeit in den Fuehrungsetagen, soweit das Auge reicht. Nein ich uebertreibe keineswegs. Ich kenne das Spiel aus der Firma in der ich die letzten 7 Jahre gearbeitet habe. Ich war Manager im dritten Level in der Unternehmensführung.

    Jede Firma die sich mit US Unternehmen einlaesst geht ein sehr grosses Risiko ein.

  9. Oldtimer Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Vorstand ist ebensowenig in der Lage zu erklaeren wie das Geld Sinn bringend eingesetzt werden soll.
    Vielleicht bei der Sanierung des amerikanischen Staatshaushaltes?
    Wir sind den Amis ja noch viel schuldig. Schließlich sind sie unsre Befreier.

  10. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    Macht euch nichts vor!
    Nach der Krise wird es weiter gehen, wie vor der Krise.
    Der Satz "Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern", wird häufig zu hören sein.


 
Seite 44 von 47 ErsteErste ... 344243444546 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Super-Tenere kommt!!
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 576
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 14:47