Seite 56 von 114 ErsteErste ... 646545556575866106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 1135

Pegida

Erstellt von MWH, 30.12.2014, 10:38 Uhr · 1.134 Antworten · 69.568 Aufrufe

  1. marvin59 Gast

    Standard

    So ihr Pegida Fans.
    Ihr könnt jetzt eure Schwerter, AK47 und Sprengstoffgürtel offen tragen.
    Die türkische Regierung hat folgendes festgestellt ........
    "Das ist dieselbe Logik": Türkischer Regierungschef vergleicht "Pegida" mit IS - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten


  2. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    Er muss es ja wissen

  3. Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    166

  4. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    732

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    So ihr Pegida Fans.
    Ihr könnt jetzt eure Schwerter, AK47 und Sprengstoffgürtel offen tragen.
    Die türkische Regierung hat folgendes festgestellt ........
    "Das ist dieselbe Logik": Türkischer Regierungschef vergleicht "Pegida" mit IS - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

    also, er vergleicht peginda mit is......

    ......wird dann die pegida auch von der türkei unterstützt?

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Türkei: Netz spottet über Erdogans Trachtenshow - SPIEGEL ONLINE - Politik


    Dieser Erdogan ... der macht mir langsam auch Sorgen.

  6. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Zitate aus dem Positionspapier:
    11. PEGIDA ist FÜR eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas!
    16. PEGIDA ist GEGEN das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia-Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw.
    Und jetzt kommt's:
    Ein Zitat aus Dr. Angela-Merkels Rede am CDU-Parteitag v. 1. Dez. 2003 (damals Vorsitzende der CDU):
    Seite 12 von 27 | cdu-parteitag: "Was wir vorhaben, ist ein Befreiungsschlag zur Senkung der Arbeitskosten" | ZEIT ONLINE
    Damals sagte Dr. Angela Merkel etwas, was heute PEGIDA fordert: „Deshalb müssen wir aber auch immer wieder fragen: Wo hört Toleranz auf und wo fängt Beliebigkeit an? Ein Beispiel: Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die recht5extreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.“

  7. Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    98

    Standard

    Gestern war PEGIDA-Demo in Hannover, sie wurde frühzeitig beendet, die Gründe können hier nachgelesen werden (Liveticker der Demo), soviel dann auch zum Demonstrationsrecht und zur Meinungsfreiheit.
    Polizei verhindert Krawalle am Steintor / Übersicht / Aus der Stadt / Hannover - HAZ - Hannoversche Allgemeine

    Da müßte einigen von euch doch das Herz vor Freude aufgehen, dass es geschafft wurde, die Demo zu stören.
    Macht mich betroffen bei so viel Demokratieverständnis. Ist schon komisch, die die ruhig und ohne Gewalt demonstrieren wollen sind die gaaaanz Bösen, die die Krawall machen sind die Guten.

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Dann muss die angebliche und wohl immer noch schweigende Mehrheit sich wohl mal auf die Straße begeben ... und nicht immer nur alle vier Jahre die angeblich falschen Leute in den Bundestag wählen. Sonst wird das wohl nie was.

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Aktuell zu Thema:

    Menschen bei Maischberger auf ARD.

  10. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    732

    Standard

    sagt mal, merken die möchtegern-intellektuellen in unserem land (und die paar die sich anscheinend hier im forum rummtreiben) gar nicht, dass wenn sie ständig solche bewegungen (wie jetzt wieder die pegida) in die rechte- bzw. idiotenecke stellen und belächeln, irgendwann (nicht heute und auch nicht morgen, aber vielleicht übermorgen) die wirklichen deppen an die macht kommen?

    dieses gehabe ging jetzt schon fast 70 jahre gut, aber der krug geht so lang zum brunnen, bis er bricht und ratet mal welche köpfe dann als zuerst rollen.